Thema: Oświęcim
Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 29.03.2017, 18:05
Benutzerbild von cjbffm
cjbffm cjbffm ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder. (Heraklit)
 
 
Registriert seit: 23.08.2013
Ort: Frankfurt am schönen Main
Beiträge: 2.736
Thanks: 8.375
Thanked 2.138 Times in 1.205 Posts
AW: Oświęcim

Calatayud, ich danke dir auch.

Du hast versucht, ein einem Ort, an dem man schweigend wird und keine Worte mehr hat, Fotos zu machen, die genau dieses Versagen der Worte
rüberbringen und die Stimmung ausdrücken, in der man durch einen solchen Schreckensort geht.
Dashalb an dieser Stelle danke, den "Thanks"-Button drücke ich nicht, das fände ich unangemessen.

Wenn ich von "Schreckensort" und "Stimmung" spreche, dann weiß ich, wovon ich rede, denn ich habe von meiner damaligen Münchener
Wohnung aus an einem strahlenden Sommertag einen Gang (zu Fuß!) ins KZ Dachau gemacht, das war vor 13 oder 14 Jahren. Die Erinnerung hat sich
eingebrannt. Hunger hatte ich an jenem Tag keinen mehr, und obwohl es sonnig und heiß war, war mir im Inneren kalt, richtig kalt.
Das wird es mir bei diesem Fotos wieder und insofern denke ich, daß sie angemessen sind.

Gruß, Christian
__________________
Hist: Regula Sprinty C 300, Pentax MX, ME, Olympus OM2, FM2, FE2, Casio Exilim Pro EX-P600
Akt: Fuji Finepix F200EXR,FM2,FE2,D200,D7200,D500,D810,Z6 - MF: 28/2,8-55/2,8 Makro-85/2,0 - AF: 70-200 VRII,18-200,70-300,18-105,10-24,16-80,24-85, Z24-70
Der folgende User sagt "DANKESCHÖN" zu cjbffm für diesen hilfreichen Beitrag:
Calatayud (29.03.2017)