Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 03.02.2017, 17:28
Benutzerbild von bernhard64
bernhard64 bernhard64 ist offline
Community-Mitglied (grosses Engagement)
Themenstarter
οἶδα οὐκ εἰδώς
 
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 671
Thanks: 3.743
Thanked 3.627 Times in 423 Posts
AW: Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht.

Hallo alle zusammen,

vor einer halben Stunde wieder gesund in Dahab gelandet, 3233 Raws werden gerade überspielt und der erste Blick ging natürlich ins Forum. Danke für Eure Thanks und Thumbs.

Zitat:
Zitat von Kay Beitrag anzeigen
Mit welcher /n Sprache/n verständigt Ihr Euch ?
Deutsch ist natürlich gar nicht (merke gerade, mein eiges scheint auch eingerostet zu sein). Ein paar Brocken arabisch sprechen meine Frau und ich natürlich schon, wobei meine bessere Hälfte durch Ihre vier Jahre in Ägypten mich um Längen zurückläßt. Sie hat bis 9/11 u.a. in Sharm als Tauchlehrer und Guide gearbeitet.

Die im Tourismusbereich Tätigen sprechen irgendwie auch Englisch. Es ist dann natürlich schon noch mal was anderes, wenn man sieben Tage miteinander in der Wüste verbringt. Wir beide waren ja allein mit zwei Beduinen, Salah und Atair auf Tour und natürlich auch die ganze Zeit zusammen.

Und wie der Mensch so ist, will er sich natürlich über die grundlegenden Dinge auch austauschen: Gott und die Welt. Denke wir machen das ganz gut und rücken unser christliches Abendland in kein schlechtes Licht bei unseren Brüdern muslimischen Galubens (ist das gerade der pol. korrekte Begriff? ).

Letztlich stammen wir ja alle aus einem Topf, gerade hier im Sinai wird einem das bewußt. Ob man nun von Ibrahim oder Abraham spricht - was solls?

Und ja, wir sprechen natürlich über Gott, Glaube, Beten, IS, Politik und so. Aber beide Seiten machen das mit der entsprechenden zurückhaltung ...

Soweit so gut, bis die Tage

Euer Bernhard
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu bernhard64 für diesen nützlichen Beitrag:
AnjaC (03.02.2017), Bettina (03.02.2017), bulle.sw (04.02.2017), Kay (03.02.2017), rolse (04.02.2017), Wölkchen (03.02.2017)