Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 06.12.2015, 02:14
Benutzerbild von falconeye
falconeye falconeye ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Dieses Mitglied hat feinen Status.
 
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: München
Beiträge: 2.386
Thanks: 343
Thanked 5.189 Times in 1.373 Posts
AW: AF-S NIKKOR 300mm f/4E PF ED VR

Das ganze Thema VR Blur in Kombination mit Verschluss/Spiegel ist bei Nikon möglicherweise insgesamt problemlastig. Also nicht nur das 300PF. Nur mit diesem Objektiv wurde jetzt irgendwie der Bogen überspannt.

Andere Hersteller haben diese Probleme teilweise auch. Aber wohl nicht in diesem Umfang / nicht in diesem Umfang verleugnet.

Ich schreibe das, weil wohl DP Review plant, zu diesem Thema einen grösseren Artikel zu bringen. Wohl relativ kurzfristig. Und von Rishi, ihrem technisch versiertesten Redakteur. Den ersten Andeutungen nach wird Nikon da nicht gut aussehen.

Wer hat denn diesbzgl. mal seine anderen Objektive getestet?

Und vielleicht ist wirklich einfach ein grösseres Medienecho nötig, damit das Thema vom Tisch kommt... Im Jahr 2015 (bald 2016) müssen solche technischen Kinderkrankheiten doch nun wirklich nicht sein. 2001 ist doch schon 14 Jahre her
__________________
LG von Falk
Die folgenden 6 User sagen Dankeschön zu falconeye für diesen nützlichen Beitrag:
ausdiemaus (06.12.2015), Berta (06.12.2015), jabe (06.12.2015), Riesling2004 (07.12.2015), Thomas.Landsiedel (06.12.2015)