Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 18.06.2005, 09:24
Benutzerbild von dinolatino
dinolatino dinolatino ist offline
Community-Mitglied (beitragsstark)
Themenstarter
Dieses Mitglied hat keinen Status.
 
 
Registriert seit: 25.10.2004
Ort: Brüssel
Beiträge: 469
Thanks: 109
Thanked 82 Times in 44 Posts
RE: Auslösungen bei neuer D2X

Liebe Forumfreunde!

Zitat:
Ich glaube, Deine D2x war gar nicht so "jungfräulich", wie es den Anschein hatte.
(Danke night.shift. Du hast mich mit deiner Aussage erste richtig stutzig gemacht.)

Genau zu diesem Ergebnis bin ich nun gekommen. Ich habe das erste Foto hervorgekramt, welches ich im vergangenen Jahr mit meiner damals neu erworbenen D70 gemacht habe, und siehe da, das EXIF-Tool macht eine eindeutige Aussage: Total number of pictures: 1. Beim ersten Bild mit der D2x heißt es: Total number of pictures 271.

Es ist also aller Wahrscheinlichkeit so, dass - obwohl die Kamera den Eindruck machte, direkt und unangetastet aus dem Werk zu kommen - schon mal jemand damit herumgespielt hat und die eben erwähnten 271 Auslösungen getätigt hat.

271 Auslösungen sind sicher kein Drama, aber ich meine, wenn man beim Fachhändler, zumal in diesem Preissegment, eine fabrikneue Kamera erwirbt, diese dann auch tatsächlich fabrikneu sein sollte.

Ich habe, wie gesagt, den Fachhändler bereits mit diesem Sachverhalt konfrontiert, werde aber erst am Montag Antwort erhalten (heute ist Samstag).

Ich möchte mich aber auch an auch wenden, mit der Bitte, mir zu sagen, wie ihr die ganze Situation bewertet und was ihr an meiner Stelle tun würdet.

Für eure Ratschläge danke ich euch allen jetzt schon recht herzlich.

Viele Grüße!

dino