Einzelnen Beitrag anzeigen
 
Alt 11.05.2005, 18:03
Benutzerbild von rstobbe
rstobbe rstobbe ist offline
Community-Mitglied (kommunikationsstark)
Don't be around much anymore
 
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Nordbaden
Beiträge: 3.504
Thanks: 3.868
Thanked 7.457 Times in 1.367 Posts
Re: RE: Suche Erfahrungsberichte von Analog -> Digital

Zitat:
Zitat von grhe6715";p=&quot Beitrag anzeigen
Hallo Rstobbe,

nichts für ungut, aber wenn ich sehe, wie Digi-Kollegen (oder auch Analog-Kollegen mit hochautomatisierten Kameras) sich durch die Menus hangeln, um Auslöse-, Schärfe- und sonstige Prioritäten sowie die Belegung des Drehrädchens einzustellen (gilt auch für die besagten Analogis) oder sich mit Weißabgleichen, Dateiformaten, dem Akkuwechsel oder dem Speichern von der Karte auf die mobile Festplatte beschäftigen, bin ich mir nicht sicher, ob die eigentliche Fotografie nicht zu kurz kommt.

MfG Hermann
Nun, auch wenn ich eigentlich lieber mit meiner SL66 losziehe, so muss ich damit nach 13 Bildern das Rückteil wechseln, und nach weitern 13 Bildern zumindest den Film in einem meiner zwei Rückteile. Schnappe ich mir die D70, dann kann ich wenn ich es darauf anlege 500 Bilder auf meiner CF speichern und der Akku reicht dafür auch locker. Die Belegung der Rädchen und Knöpfchen muss ich auch nicht ändern. Scheinbar haben da Deine Kollegen ein Problem welches sich mir nicht wirklich erschließt.

ciao
-- Rüdiger