Zusätzlicher Monitor zum Laptop

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo!
Ich müsste einen zusätzlichen Monitor zu meinem Laptop haben, da der 15er Bildschirm für die Bildbearbeitung zu klein ist.
Ich weiß, dass ich für sehr gute Monitore auch einiges Geld anlegen sollte.
Allerdings würde ich das lieber für Objektive ausgeben.
Mehr als ein 19er passt nicht auf meinen Schreibtisch.
Nun habe ich ein Angebot für einen Samsung Syncmaster 943 T. erhalten.
Besitzt jemand diesen?
Könnte man den gut nutzen?

Vielen Dank schon mal für Rückmeldungen!:hallo:

Gruß,
Mischi21158
 
Anzeigen

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Zum Monitor kann ich nix sagen - aber hat Dein Laptop einen DVI-Monitorausgang? Die VGA-Ausgänge vieler Laptops sind nämlich nicht so besonders...
 
Kommentar

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, Peter!

Mein Laptop hat leider nur einen VGA Ausgang.
Ist nun mal nicht zu ändern.
Beim Kauf des nächsten werd ich auf einen digitalen Ausgang achten.
Ich hab mir heute den Monitor bestellt.
Danke trotzdem für die Einschätzung.:hallo:
Ich werde mal berichten, wenn ich ihn habe.

Gruß,
Mischi21158
 
Kommentar

jpn

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo, Peter!

Mein Laptop hat leider nur einen VGA Ausgang.
Ist nun mal nicht zu ändern.
Beim Kauf des nächsten werd ich auf einen digitalen Ausgang achten.

Was ist das für ein Laptop? Möglicherweise gibt es dafür eine Dockingstation mit DVI-Ausgang. War bei meinem ThinkPad so (der auch nur VGA hat) und der Unterschied am externen Monitor ist gewaltig. Dockingstationen sind übrigens nicht teuer (die für den ThinkPad hat 30 Euro gekostet). Wenn es so etwas für deinen Laptop gibt, also eine gute Investition.
 
Kommentar

Mischi21158

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das ist ein Belinea o.book 3.
Bisher habe ich die Auskunft, dass eine solche Dockingstation ca. 150,- € kostet.
Es gibt wohl einen Adapter von VGA auf DV-I. Aber der bringt wohl nichts.
Der Monitor hat ja auch den normalen analogen Eingang.
Ich denke, ich versuche das erst einmal analog.
Vielen Dank für diese Hinweise! :hallo: Das wusste ich bisher nicht.

Mischi21158
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten