Zurück aus Vietnam: Dalat - Bei Königs zuhause ...


jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Jetzt mal was ganz anderes. Vietnam ohne Exotik. Oder doch mit irgendwie ...

Dalat - Bei Königs zuhause

Der Ort Dalat, im südlichen Hochland Vietnams auf etwa 1500 Meter Höhe gelegen, erfreut sich als Ausflugs- und Ferienziel großer Beliebtheit. Den Anfang gemacht haben vor etwas mehr als 100 Jahren die französischen Kolonialherren. In Dalat bleiben die Temperaturen auch dann noch angenehm, wenn unten in Saigon und im Mekong-Delta das Thermometer auf 35° Celsius und mehr geklettert ist. Heute sind es überwiegend einheimische Ausflügler, die in den Sommermonaten und am Wochenende Dalat bevölkern.

Ziemlich früh haben auch die Herrscher der Nguyen-Dynastie Dalat für sich entdeckt. Zu regieren hatten sie bereits ab Ende des 19. Jahrhunderts nicht mehr viel, die Macht lag praktisch vollständig in den Händen der Franzosen. Umso mehr Zeit stand für gepflegten Müßiggang zur Verfügung. Die europäischen Machthaber haben das natürlich nach Kräften gefördert. Schließlich ist der beste machtlose Regent ein zufriedener machtloser Regent! Heute kann man in Dalat den Sommerpalast der letzten Vertreter des Nguyen-Geschlechts besichtigen. In der in den 1930er Jahren im Art-déco-Stil errichteten Villa verbrachte König Bao Dai seine letzten Jahre, bis er 1955 endgültig Vietnam verlassen musste.

Links zu den anderen Serien aus Vietnam:

In der Königsstadt von Hue
Chua Thien Mu und Lang Minh Mang
Mondfest in Dalat
Blumen für Saigon
Auf dem Mekong
Hoi An
 

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Von hier aus pflegte der letzte König seinen Amtsgeschäften nachzugehen. Zu tun hatte er eigentlich aber nichts mehr.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Die Ausbildung, die König Bao Dai in Europa genossen hat, ist auch dem Interieur seines Palastes anzusehen. Typisch vietnamesische Elemente finden sich kaum. Die Villa vermittelt aber einen schönen Eindruck vom Lebensstil der kolonialen Oberschicht in der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Den verschiedenen Zimmern liegt fast immer ein individuelles Farbkonzept zugrunde. Verbindendes Element ist, ganz typisch für das Art-déco, die an geometrischen Grundformen ausgerichtete, großzügige Gestaltung der Räume, Möbel und Teppiche. Machmal wirkt es dann allerdings auch etwas künstlich und steril.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 19830

Guest
Als Bebilderung einer Urlaubsreise für heimische Album mögen Deine Bilder ja noch angehen, aber - sorry - ich entdecke kein einziges Bild, bei dem wirklich eine bewusste Gestaltung erkennbar wäre. Einfach draufgehalten und losgeknipst - aber warum dann hier einstellen???:nixweiss:
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Mir gefallen die Bilder,zumal auch die Erklärungen dazu einen Zugang zu deren Verständniß vermittelt.
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

RolandOeser

Unterstützendes Mitglied
Naja - halt wie bei meiner Oma früher, jahrzehnte alte, abgenutzte Möbel,
Tischdeckchen usw. :D

Roland
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software