Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich denke es steht für "Neuestes Modell". Also das Drehzoom.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
So ist es. Nikon hat folgende 2.8/80-200er gebaut:

2.8/80-200 Ai-S ED (Schiebezoom)
2.8/80-200 AF ED (Schiebezoom)
2.8/80-200 AF D ED (Schiebezoom)
2.8/80-200 AF D ED N (Drehzoom - aktuell)
2.8/80-200 AF-S E ED-IF (Drehzoom)
2.8/70-200 AF-S VR G ED-IF (Drehzoom - auch aktuell)

Außerdem gab es wohl noch einmal ganz am Anfang einen Prototyp als Drehzoom, der nur in wenigen Exemplaren gebaut wurde.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Nimm das Nikon Drehzoom. Es ist ein hervorragendes, solides Teil, im Verhältnis zu den beiden AF-S Varianten kompakt und keineswegs langsam im AF. Nur deutlich lauter, aber das schadet ja meist nichts. Und die Abbildungsqualität ist vielleicht sogar besser (weniger Vignettierung).
 
Kommentar

Daniel B.

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Re: RE: Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

Christian Becker";p="19271 schrieb:
Nimm das Nikon Drehzoom. Es ist ein hervorragendes, solides Teil, im Verhältnis zu den beiden AF-S Varianten kompakt und keineswegs langsam im AF. Nur deutlich lauter, aber das schadet ja meist nichts. Und die Abbildungsqualität ist vielleicht sogar besser (weniger Vignettierung).

Die Lautstärke beim Stangen-AF hängt viel stärker von dem Antriebsmotor in der Kamera ab, als vom Objektiv. Mit der F6 fokussiert meines deutlich leiser als mit der F100, mit dieser wiederum nochmals wesentlich leiser als mit der S2Pro/F70. Auch bei anderen Objektiven habe ich diesen Unterschied festgestellt.

Zur eigentlichen Frage:
Auch ich kann dir nur zum Nikon raten. Stand damals ebenfalls vor der Frage, ob ich das Original oder das Sigma 70-200 EX nehmen soll. Habe es keine Sekunde bereut, aber dafür dreimal schlechte Erfahrungen mit anderen Sigma-Teilen gemacht. Der Unterschied in der Fokussiergeschwindigkeit ist nur minimal (habe es damals im Geschäft an meiner F70 verglichen).
Seit ich es habe, ist es eines meiner Lieblingsobjektive.

Gruß,
Daniel
 
Kommentar

GuenterM

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo, habe mich auch für das Nikon entschieden. Alleine das Auspacken und der Köcher waren ein Genuss. Schnelligkeit an der D70 gut, und das Teil ist sowas von scharf ;-))
Macht einfach auch Spass wenn man es in die Hand nimmt (Haptik **neunmalklugtun**).
Nachdem Schakaya mich da mal gebrieft hat habe ich es nicht bereut.
Einziger Kritikpunkt > schweeeer das Teil
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Auch von meiner Seite: die unbedingte Nikon-Empfehlung (die Langfristentscheidung)!

Gruß
diro
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Besten Dank an alle mit den Tipps.

Mist hatte kein Latein (eja ecta est oder so ähnlich :) ) die Würfel sind gefallen..

Hole mir ab sofort eine Sehnscheidenentzündung durch das wahrlich schwere Nikon 80-200.

Nun brauche ich nur noch eine Sonnenblende und eine zweite Schnellwechselplatte für mein Manfrottostativ.

Auf jeden Fall merkt man das ordentlich Masse im Innern bewegt wird..puha.

So die Testphase ist eröffnet :)
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Re: RE: Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

cyrano";p="19286 schrieb:
Hole mir ab sofort eine Sehnscheidenentzündung durch das wahrlich schwere Nikon 28-200.

Yep, das 28-200 ist wahrlich ein Schwergewichtler im Vergleich zum leichteren 80-200er :wink:

Viel Spaß damit :)
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Re: RE: Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

cyrano";p="19288 schrieb:
tsss, meine natürlich das 80-200:-D

na ist eben wie weihnachten da verdreht man manches :)

Hab dieses Objektiv gehabt und kann dir sagen, du wirst deine Freude damit haben.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

cyrano";p="19290 schrieb:
bin mächtig gespannt,hatte heute bei licht keine zeit zu testen, aber morgen. mal sehen wie es mit dem TC und Stativ wird...

Glückwunsch!

Nachdem ich dann hier einige Zeit mitgelesen habe, gebe ich meinen unmassgeblichen Senf auch noch hinzu.

Ich hatte das 80-200 als Schiebe- und jetzt als Drehzoom. Beide Objektive sind die Hölle, was Schärfe und Kontrast betrifft.

Ich habe mich letztlich für das Drehzoom entschieden, weil es für meine kleinen Patschhändchen leichter zu fokussieren ist.

An der D70 ist es schon eine kleine Offenbarung, an der D2X möchte man es nicht mehr abnehmen. Im Telebereich kann ich nahezu keine gravierenden Unterschiede zum 180er feststellen; und das will wirklich etwas heissen, da das 180/2.8 als Festbrennweite ein Spitzenobjektiv ist!

Nun ja, es ist nicht gerade ein Leichtgewicht; aber Du musst es dafür auch nicht mit Samthandschuhen anfassen.

Viel Spass und zeig mal das eine oder andere Ergebnis!:)

AF Nikkor 80-200/2.8D - Crop/Highspeed an der D2X
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Klaus,

Senf schafft Würze - das ist doch lecker. Vorallem der Löwensenf :)

Danke für die Wünsche, bin mächtig gespannt auf den Umgang mit dem Objektiv, Beispiele zeige ich gerne, sobald ich was feines habe.

Stimmt, mit der D70 am Objektiv kommt einem die Kamera schon popelig vor LOL :)
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: Zoom-Nikkor 80-200 mm f/2,8 D (N) - Was bedeutet N?

cyrano";p="19293 schrieb:
Hallo Klaus,

Senf schafft Würze - das ist doch lecker. Vorallem der Löwensenf :)

Danke für die Wünsche, bin mächtig gespannt auf den Umgang mit dem Objektiv, Beispiele zeige ich gerne, sobald ich was feines habe.

Stimmt, mit der D70 am Objektiv kommt einem die Kamera schon popelig vor LOL :)

Und bitte.., bitte..., die Kamera mit angesetztem 80-200 am Objektiv transportieren, NICHT am Kamerabody! :)
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Registriert
LOL, das kam mir sofort in den Sinn als ich den Brummer aufgesetzt hatte, besonders mit einem TC dazwischen....

Werde losziehen und noch eine Schnellspannplatte kaufen...

Aber Danke für den Hinweis Klaus, man weiss ja nie :)
 
Kommentar
Oben Unten