Zeigt her eure Hobbys nach dem Fotohobby

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ekke Kaplan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Fotofreunde ,ein grosses Hobby von mir ist noch das Faltbootfahren.
Es ist noch sehr viel Arbeit damit verbunden,da ich den Club noch am Hals habe und es sind jetzt schon seit der Gründung 17 Jahre vergangen,davon sind 7 Jahre bei mir hängen geblieben.Der Vorteil ist ,man hat immer genügend Motive .Wen es interessiert,der schaut einmal in die Bilder hinein.
Gruss Ekke

http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=56&albumID=3991295
http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=56&albumID=3815927
http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=56&albumID=3821565


Mit Links ins Bild hineinticken,beim öffnen der Diashow mit links auf Go ticken.
Tip für mich Ungeübten und Anhänger der Gruppe.
 
Anzeigen

Thomas 110

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Ekke

meine Hobbys sind neben dem Fotografieren und Kajakfahren
hauptsächlich das Offroad-Reisen in andere Länder mit meinem
Landrover

einen Einblick findest du hier:

http://www.thomas-kastens.de

gruß
thomas
 
Kommentar

Talon4Henk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ja, Paddeln ist auch ein Hobby von mir, allerdings in den Jahren viel zu kurz gekommen. Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal seit fast 20 Jahren wieder eineTour gemacht. Mit meinem Bruder von Konstanz nach Strasbourgh.
Ansonsten Segeln und Rennrad fahren und LEGO bauen.
Gruß, Henk
 
Kommentar

dogsled

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,

neben der Fotografie ist der Amateurfunk seit mehr als 25 Jahre meine Leidenschaft.
Leider mußte ich damit vor ein paar Jahren aufhören und alles was sich so in 25 Jahren angesammelt hat, bzw. von mir gebaut wurde, verkauft werden.
Die letzten Jahre habe ich mich speziell mit dem Thema EME - Erde Mond Erde beschäftigt.
Was unter anderem dabei herausgekommen ist, seht ihr unten.
Alles ist eigenbau und hat bis zu einer Frequenz von 5.7 Ghz toll funktioniert. :)

442746613e9805186.jpg


Gruß
Frank
 
Kommentar

Ekke Kaplan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,Moin Frank,alles klor,danke für die Preisgabe deines schönen Hobbys,es ist doch gut, mit der ganzen Welt verbunden zu sein.
Viele nette Stunden an den Geräten ,wünscht dir Ekke
 
Kommentar

Mischi zugelaufen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tja wenn ich nicht arbeite, fotografiere oder sonst was tue, besuche ich gerne mit meinem Landy diverse Fahrgelände.
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Ob bei mir das Radeln in den Bergen nach dem Fotohobby kommt weiß ich selbst nicht so genau, vielleicht kommt es noch davor.
Ein sowohl als auch führt nie zu den besten Resultaten, es bleibt ein entweder oder. Selten kommt anstatt der kleinen Kompakten die D 200 in den Rucksack, aber der ist so schon zu schwer.

Bilder von einer Mountainbiketour im Karwendel.

Berg Heil,

Gerhard

1. Kleiner Ahornboden

682746614bcc0061a.jpg



2. Falkenhütte mit Lalidererwänden

682746614bcc27718.jpg



3. Abfahrt unter den Lalidererwänden

682746614bcc4d0a7.jpg



4. Großer Ahornboden

682746614bcc72e1f.jpg
 
Kommentar

Hreidmar

Aktives NF Mitglied
Registriert
Meine Frau widmet sich seit mittlerweile mehr als zehn Jahren einem sehr zeitraubenden und hin und wieder auch geldraubenden Hobby. Nunja, und vor mehr als sechs Jahren hat es mich dann auch erwischt: Ich wurde "isifiziert". Seither ist Reiten auf Islandpferden mein liebstes Hobby. Da ich vor fünf Jahren mein Traumpferd gefunden habe, habe ich ihm auch eine eigene Homepage gewidmet:

http://www.gaedingur.de

Islandpferde eignen sich nicht nur zum Reiten, sondern dienen oftmals auch prima als Motiv für die Fotografie:

somi_februar_2004.jpg


Und wenn dann noch etwas Zeit übrig bleibt, lese ich gerne, spiele Schach oder beschäftige mich mit meinem Computer wie der Erstellung von Webseiten, Online-Rollenspielen oder Echtzeitstrategiespielen.

Mir wird also selten langweilig! ;)

Viele Grüße aus dem Sauerland,

Thorsten
 
Kommentar

knv

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ah, mal wieder ein schöner Off-Topic Thread. Meine Hobbies sind Geige- und Guitarre.



Ich spiele nebenbei in einem Symphonieorchester und komponiere ab und an klassische aber auch rockigere Sachen.
Zur Körperertüchtigung jogge ich und squashe.

Hier mal der Link zum Orchester mit Konzertdaten, falls mal jemand Lust auf große Symphonik hat. http://www.ensembleconbrio.de

Grüße
Andreas
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
sportsleut !

mittlerweile seit mehr als 30 jahren in steter korrespondenz zur photographie (31 jahre davon mittlerweile mit nikon) :

141945acddc8602ae.jpg


die eisenbahn, in vielen ihrer facetten und als mein persönlicher roter faden durch das industriezeitalter.

ein kleiner ausschnitt davon findet ihr auf meiner überarbeitungswürdigen homepage: http://www.sulka.de

gruß
klaus
 
Kommentar

knv

Sehr aktives Mitglied
Registriert
fotostudio schrieb:
Uii.. läuftste auch den Marathon unter 3:40...:cool: :hallo:

Nee, ich habe hier mehrere mehr oder weniger bergige Waldstrecken, die sind allerdings nur ca. 10-12km lang. Das reicht mir eigentlich. :)

Grüße
Andreas
 
Kommentar

ARO

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich habe noch den Truckmodellbau in 1:14,5 als zweites Hobby :)

zum Beispiel meine Betriebsfeuerwehr

db_D2H_05643.jpg


oder auch einen Trial Truck habe ich mal gebaut

db_d2h_04332.jpg
 
Kommentar
H

Harald

Guest
Hallo,
also Hobbys neben dem Fotografieren, naja der währe erst einmal die Unterstützung meiner Frau bei ihrem Hobby, der Hundzucht, bin zuständig für die Homepage und fast alles was mit dem PC zu tun hat. Übrigens alles mühselig selber beigebracht, nicht professinell, aber für unsere Zwecke reicht es.
Und man glaubt es kaum, aber nach etwa 10 Jahren Abstinenz und 30 Kilo Gewichtszunahme bin ich jetzt, mit fast 54 wieder mit dem Karatetraining angefangen. Habe vor 10 Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgehört, mal schauen, mit etwas Ausdauer schaffe ich den BB vieleicht doch noch!!
Und erstaunlich wie sich das Training geändert hat, bin noch nie so viel auf dem Boden herumgekrabbelt, es sind sehr viel mehr Elemente aus dem Judo/Ringen usw. enthalten, "Grabbling" heißt das Ganze dann auf Neudeutsch!

Harald
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten