Z6 und Blitzen für Anfänger

hverheyen

NF Mitglied
Wenn der Blitz 1-2 Jahre alt wäre, könnte ich die Stellungnahme verstehen. Bei einem aktuellem Kauf fehlt mir dafür jegliches Verständnis (kostenpflichtige Update). Da hier ja einige Leute mitlesen, denke ich dass sich der Anbieter mit solchen Aussagen keinen Gefallen tut.
Na ja, kostenpflichtig steht in Klammern, heisst für mich, je nach Fall kostenlos oder kostenpflichtig.
 

_Henrik_

Unterstützendes Mitglied
Ich hab noch nen Yongnuo-Blitz ohne TTL. Da müß ich ähnlich korrigieren. Also entweder Belichtung oder Blitzlichtbelichtung.
Daher meine Vermutung dass TTL bei dir auch nicht geht.
Deswegen weg mit dem Ding.
 

FraJoWi

NF Mitglied
Mach doch mal die Blende etwas mehr zu ... 5.6, oder 6.3.
Oder wie du es schon gemacht hast, am Blitz, oder der Kamera regeln.

Franz
 

W.W.

Aktives NF Mitglied
Nein, das ist nicht normal. Mach das FW-Update oder besorg dir einen besseren Blitz (am besten funktionieren die des Kameraherstellers...)
Das erzähl mal meinem Arbeitskollegen ;-)

Beim Fachhändler beraten lassen: Empfehlung SB-700 => funktioniert nicht, daraufhin SB-5000 bestellt => funktioniert nicht (Trotz aktueller FW auf Kamera und Blitz). Die Kamera ist nun bei Nikon.
 

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
Das erzähl mal meinem Arbeitskollegen ;-)

Beim Fachhändler beraten lassen: Empfehlung SB-700 => funktioniert nicht, daraufhin SB-5000 bestellt => funktioniert nicht (Trotz aktueller FW auf Kamera und Blitz). Die Kamera ist nun bei Nikon.
Naja, normal ist das nicht... Aber wenn's an der Kamera liegt, hätten Fremdhersteller erst recht nicht funktioniert.
 

Tom.S

Sehr aktives Mitglied
Nachdem Nikon ohnehin keine Blitze herstellt, ist es ziemlich egal welchen Blitz man nimmt, so lange es sich um einen Qualitätshersteller handelt.
 

FraJoWi

NF Mitglied
Hab gute Erfahrungen mit dem sehr handlichen und günstigen Godox TT350 an der Z6 gemacht. Mein "immer dabei" Blitz.
 

FraJoWi

NF Mitglied
Es fragt sich jetzt nur, wie man den Begriff Qualiätshersteller definiert.
Also das Teil braucht sich von der Haptik und äusserlichen Verarbeitung nicht vor meinen Metzen und meinem Nissin zu verstecken. Auch an der Funktion gab es bisher noch nichts zu meckern. Ist mir schon zweimal runter gefallen und funktioniert noch. Corona Virus hat es auch nicht :eek:
 

fscherz

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Wenn du ISO-Automatik-Einstellung verwendest ist der Eintrag e4 wichtig: Willst du beim Blitz auf das Objekt oder den Hintergrund belichten!
Ich verwende 'Nur Motiv' und seit dem funktioniert es wesentlich besser!
 

HotDrive

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Pack das Ding ein...schick es zurück und leg noch etwas drauf und hol dir einen Godox V1 und dann passt es :)
 

HotDrive

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Dann halt eben ein Nikon SB-300 oder eine Taschenlampe :)
 

Christopher

NF-F Premium Mitglied
Ich hab es schon mal irgendwo geschrieben, kauf dir für ca. 100€ einen gebrauchten Nikon SB-800.
Hab ich seit 15 Jahren und hat an allen meinen Kameras die ich in der Zwischenzeit hatte ohne Probleme funktioniert. Hab mir vor ein paar Jahren einen 2. Gebraucht dazu gekauft und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben