Z6: Automatische Umschaltung von Sucher auf Display


markti

Unterstützendes Mitglied
Hallo Zusammen,

Gesten habe ich die Z6 das erste mal bei einer Temperatur um die 0 Grad benutzt.

Die Umschaltung von Sucher auf Display (und umgekehrt) habe ich auf Automatik gestellt, da ich gerne beides im Wechsel verwende.
Das Umschalten von Sucher auf Display hat allerdings nur sporadisch funktioniert. Tendenziell ist sie immer im Suchermodus hängen geblieben.
Bei mit entstand der Verdacht, dass der Sensor vielleicht durch die Kälte beschlagen war.
Ich habe dann die automatische Umschaltung deaktiviert und manuell umgeschaltet.

Ich frage mich seitdem, ob ich ein defektes Gerät erwischt habe, oder ob das bei der Z6 normal ist.
Meine Fuji XT-2 hatte damit jedenfalls keine Probleme (das wäre dann aber auch der einzige Vorteil :) ).

Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich?
 

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Keine Probleme bei mir.

Wo konkret hast du umgeschaltet? Mit dem Schalter am „Prisma“? Da kommen nämlich viele Modi nacheinander, da kannst du dich schon auch mal vertun.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Der Sensor (das rechteckige Loch über dem Okular) ist ziemlich empfindlich.
Achte mal darauf, ob da etwas Staub o.ä. ist.

Grüße, Christian :sdb50003:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Keine Probleme bei mir.

Wo konkret hast du umgeschaltet? Mit dem Schalter am „Prisma“? Da kommen nämlich viele Modi nacheinander, da kannst du dich schon auch mal vertun.
Die Modi lassen sich in den Benutzereinstellungen einschränken,
so daß man nicht immer alle durchschalten muß.

Grüße, Christian :sdb50003:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Na ja, durch die Blume wollte ich damit sagen, daß man, wenn die automatische Umschaltung
öfter Probleme macht, auch die manuelle Umschaltung per Tastendruck wählen kann, ohne daß
man jedesmal den ganzen Sermon durchschalten muß.

Grüße, Christian :sdb50003:
 
Kommentar

markti

Unterstützendes Mitglied
ich schalte den Modus an der (dafür vor gesehenen) Taste am Prisma um. Das jeder Tastendruck einen anderen Modus aktiviert, ist mir bekannt.

In der Regel nutze ich den Automatikmodus.
Nur in diesem Fall war ich eben gezwungen über diese Taste den Modus "nur Sucher" bzw. "nur Display" zu wählen, da die automatische Umschaltung halt nicht zuverlässig funktioniert hat. Wenn ich die Z6 vom Auge entfernt habe blieb der Monitor dunkel. Oft hat sich der Monitor dann nach einer Weile (10-20 Sekunden) eingeschaltet. Das war mir aber zu nervig, daher die manuelle Umschaltung.

An warmen Tage > 5 Grad oder in beheizten Räumen macht die Automatik, was sie soll!

Mich würde hauptsächlich interessieren, ob mein Exemplar einen Defekt hat.

Der Sensor (das rechteckige Loch über dem Okular) ist ziemlich empfindlich. Achte mal darauf, ob da
etwas Staub o.ä. ist.
Ich hatte schon vermutet, dass der Sensor sich an dieser Stelle befindet. Ist aber alles Sauber.

Danke für die bisherigen Antworten.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Gesten habe ich die Z6 das erste mal bei einer Temperatur um die 0 Grad benutzt.
Wenn ich die Z6 vom Auge entfernt habe blieb der Monitor dunkel.
Oft hat sich der Monitor dann nach einer Weile (10-20 Sekunden) eingeschaltet. Das war mir aber zu nervig, daher die manuelle Umschaltung.
An warmen Tage > 5 Grad oder in beheizten Räumen macht die Automatik, was sie soll!
Das, was Du bisher beschrieben hast, richt nach Kondenswasser.
Bestätigen kann ich es aber nicht, weil ich meine Z6 bisher noch nicht bei Kälte benutzt habe.

Grüße, Christian :sdb50003:
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Mich würde hauptsächlich interessieren, ob mein Exemplar einen Defekt hat.
Ja, aber wie sollen wir dir das sagen. Wir haben deine Kamera nicht vor uns und die Glaskugel hat Urlaub.

Den Fehler, den du schilderst, kann ich (kälter als -1 Grad Celsius war es allerdings bisher noch nicht) nicht nachvollziehen.
 
Kommentar

markti

Unterstützendes Mitglied
Hallo Ernst,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe mich wohl unglücklich Ausgedrückt.
Ich erwarte keineswegs eine Ferndiagnose bezüglich meiner Z6.
Aus den Erfahrungsberichten anderer Mitglieder hätte ich dann schon selber abgeleitet, ob nur meine Z6 dieses Problem hat (was ja durchaus auf einen Defekt schließen lässt).

Vermutlich hat Christian mit seiner Einschätzung recht (Kondenswasser am Sensor) zumal das Phänomen kurz nach verlassen meiner Wohnung aufgetreten ist. Zu diesem Zeitpunkt war die Kamera wohl noch nicht auf die Umgebungstemperatur abgekühlt. Ich werde das nochmal testen.

Viele Grüße
Mark
 
Kommentar

Malepartus

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Nun, ich kann dich beruhigen, ich hatte das gleiche Problem vor den Feiertagen, allerdings mit der Z 7. Ich hatte das anfänglich auf eine falsche Bedienung zurück geführt. Der Fehler trat danach aber erneut aus, so dass ich die Kamera mal nach Düsseldorf bringe.
Der Fehler weiß sich durch mehrmaliges ein- und ausschalten beheben.
Insgesamt muss ich mich noch daran gewöhnen, je nach dem welche der 3 Möglichkeiten eingestellt sind. Erschrecken kann ich mich immer noch, wenn im Sucher das vorherige Bild liegt. Aber wie gesagt, alles eine Sache der Gewöhnung. Was Bildqualität und die Verwendung von alten und neuen Objektiven angeht, bin ich sehr zufrieden.
...ich sag schon mal guten Rutsch...
 
Kommentar

markti

Unterstützendes Mitglied
Hallo Malepartus,
ich bin mir gerade auch nicht ganz sicher, ob wir vom gleichen Fall reden?
Die Anzeige des letzten Fotos direkt nach der Aufnahme (Bildkontrolle) kannst du für Sucher und Display getrennt oder zusammen ein- bzw. ausschalten.
Mit Düsseldorf meinst du wahrscheinlich den Servicepoint. Wäre schön, wenn du im Anschluss berichten könntest.

ebenfalls guten Rutsch...
 
Kommentar

Michl 60

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
das mit der nicht funktionierenden Umschaltung hatte ich auch schon. Das Problem scheint die Gummimuschel am Sucher zu sein, die manchmal den Sensor zu stark abdunkelt. Wenn man das Gummi über den Sensor etwas nach oben drückt geht es wieder.
Wenn es noch öfters vorkommt, werde ich ein klein wenig vom Gummi im Bereich vom Sensor weg schneiden.

Grüße Michl
 
Kommentar

Malepartus

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
@ markti
Also, Service in Düsseldorf. Die Leute sind da sehr nett und m.E.: auch sehr kompetent. Der Fehler ist danach nicht wieder aufgetaucht. Heilung durch Androhung von Werkstattbesuch, wie bei Zahnschmerzen, die dann oh Wunder einfach weg sind.
@ Michi
Das mit dem Gummi werde ich mir mal genauer ansehen.

Grüße
HaWe
 
Kommentar

geradeausfahrer

Aktives NF Mitglied
Auch wenn man keinen Dreck sieht, so kann trotzdem welcher da sein und das Umschalten unmöglich machen. Da hilft Augenmuschel nach oben abziehen einmal über den Sensor wischen und Augenmuschel wieder drauf - fertig.

Grüße Carsten
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software