Frage Windows 10 und coolscan 5000 – funktioniert das?

Jetzt Mitglied werden

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Hallo zusammen,

hat schon jemand von Euch diese Kombination mit der Nikon-Software auf dem neuen Windows-Betriebssystem zum Laufen bekommen?
Am Wochenende habe ich es mehrfach versucht, leider ohne Erfolg.
Für Ideen und Tipps wäre ich dankbar.

Denn als letzte Lösung gibt es noch die Software Silverfast 8.8 zu kaufen, welche auch mit Win10 funktionieren soll.
 

martin1739

Aktives NF Mitglied
Hallo Seamaster,
Bei mir hat es funktioniert. Ich musste die Tipps von zwei verschiedenen Webseiten kombinieren.
Ich habe zuerst die neuste Version Von Nikon Scan installiert und ein manipuliertes .inf file verwendet. Zusätzlich musste ich die Treibersignierung von Windows 10 ausschalten (durch booten in einen speziellen Modus). Alles gemäss Anleitungen, die ich im Web gefunden hatte.
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Ich habe zuerst die neuste Version Von Nikon Scan installiert und ein manipuliertes .inf file verwendet. Zusätzlich musste ich die Treibersignierung von Windows 10 ausschalten (durch booten in einen speziellen Modus). Alles gemäss Anleitungen, die ich im Web gefunden hatte.
Genau dies habe ich letztes WE versucht, leider ohne Erfolg :frown1:
 

Nicname

Sehr aktives Mitglied
Was ist denn von einem virtuellen System zu halten? Mein Scanner läuft unter Win7/64 im XP-Modus einwandfrei. Diesen gibt es unter Win10 (glaube ich) nicht mehr. Bliebe noch VMWare?

Herzliche Grüße Nic
 

martin1739

Aktives NF Mitglied
...OK, leider weiss ich nicht mehr jeden Schritt aber ich kann bestätigen, dass es funktioniert! Vielleicht hilft bereits das ein wenig. Nur nicht aufgeben.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben