Wilhelm-Hack-Museum zeigt US-Fotografien


S

Schakaya

Guest
Ludwigshafen. ­Mit mehreren Fotoausstellungen will das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen in diesem Jahr einen Teil seines Programms bestreiten. Zu den Höhepunkten zählt dabei die Fotoschau "From Miami to Malibu" des Kaliforniers Douglas Isaac Busch, die vom 20. Mai an im Rahmen der Fototage Mannheim/Ludwigshafen gezeigt wird. Insgesamt sind in der ersten Jahreshälfte drei Fotoausstellungen zu sehen, wie Museumsvertreter heute ankündigten. Vom 18. Juli bis 8. September steht wegen Renovierung eine Schließung an. (dpa)

© Mannheimer Morgen – 27.1.2005
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software