Frage Wiederherstellen von gelöschten Fotos auf CF Karten


JonasS

Unterstützendes Mitglied
Kann mit jemand einen Tipp geben, mit welcher Software versehentlich gelöschte Fotos wieder zuverlässig hergestellt werden können?
 

departure69

Sehr aktives Mitglied
@JonasS :

Hallo.

Das wichtigste zuerst: Die Karte nicht mehr benutzen, nicht mehr darauf herumkopieren, ausschneiden/einfügen, sonstiges, gar nichts mehr tun, denn je mehr Lese-/Schreibvorgänge jetzt noch auf der Karte stattfinden, desto schwieriger wird es, noch etwas davon zu retten.

Falls Microsoft Windows:

Wird die Karte als solche noch angezeigt, mit eigenem Laufwerkbuchstaben (Windows-Explorer)?

Falls ja:



Mit der kostenlosen Version ("Free Download") müßte schon was gehen, ansonsten die "Professional"-Version kaufen. Ich konnte mit der kostenlosen Version schon einiges wiederherstellen (von einer SD-Karte, CF müßte ebenso funktionieren).

Falls es sich nicht nur um (versehentlich) gelöschte Fotos handelt, sondern die Karte vom Betriebssystem gar nicht mehr erkannt/angezeigt wird, wird's schwierig, je nach Wert der Fotos würde ich die Karte dann an einen professionellen Datenretter schicken (was kostspielig werden kann), z. B. zu Firma Kroll Ontrack nach München. Es gibt aber auch noch andere solche Dienstleister, die vielleicht auch günstiger sind.


Viele Grüße

von

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
1 Kommentar
Wolfi_7000
Wolfi_7000 kommentierte
Mit Recuva (kostenlose Version) habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht, sowohl auf der SD-Karte als auch auf der Festplatte. Dabei wichtig: die wiederherzustellenden Dateien nicht auf das gleiche Laufwerk/Karte kopieren lassen, von dem sie versehentlich gelöscht wurden.
 

rollertilly

Sehr aktives Mitglied
Ich habe schon häufiger sehr gute Erfahrungen mit dieser Software gemacht:
Convar PC Inspector Smart Recovery

Man ist erstaunt, was sich auf gelöschten Speicherkarten so alles findet :cool:
 
Kommentar

Awi

NF-F Premium Mitglied
Hmh, wenn sie versehentlich gelöscht wurde, würde ich die kostenlosen Widerherstellungsprogramme auf dem Markt ausprobieren. Das könnte gut funktionieren. Da gibt es ja einige: 'RecoveRx' von Transcend , Rescue-App von Sony, und viele mehr. wenns nicht klappen sollte; da zitiere ich mich aus einem anderen Thread mal mit einer Erfahrung:
"Habe verschiedene Datenrettungstools probiert. Die sind vom Ergebnis sehr unterschiedlich. RecoverRx hat mir eine Datei sichern können. Taucht schomma nix. Stellar Phoenix recovery tool hat 185 Dateien hergestellt. Ein paar jpg Dateien. und die Raw`s. Diese lassen sich aber nicht lesen. Card Recovery pro konnte die Daten wiederherstellen. Die Vorschaubilder waren aber grün. Und zur Wiederherstellung muss man dann kaufen. Da habe ich dann erst mal gezögert. Wondershare Recoverit konnte alle Daten mit der richtigen Bezeichnung und Größe wieder herstellen. Dafür musste ich dann zwar 70 Euro berappen. Dafür überzeugt es aber auf der ganzen Linie. Die Daten sind nun wieder da und ich kann an die Bearbeitung gehen. "
Gruß
Jörg
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software !-- Matomo -->