Wie sehr ihr dieses Bild...

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

KleineErbse07

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
... auf euren Monitoren???

Ich habe davon Abzüge bestellt und diese sind EXTREM gelbstichig. Ich weiß, dass es da Abweichungen geben kann, aber das ist eindeutig zuviel (leider hab ich das andere nicht digital und kann es nicht zeigen). Deshalb würde es mich interessieren ob ihr das Bild auch gelbstichig seht oder eher "normal". Falls doch gelbstichig, könnt ihr mir einen Tipp geben woran das liegen könnte?

Danke und Grüße

3573148667f79e4e9f.jpg
 
Anzeigen

RolandOeser

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Kann es sein, daß da Gartenmöbelbezüge aus Stoff oder Plastik mit gelb oder
rot rumstehen? Wenn sie Sonne darauf steht, dann kann das
schon mal solche Folgen haben, durch Reflektionen ...

Roland
 
Kommentar

KleineErbse07

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Mist, dann also doch....

Nein, keine Gartenmöbel in der Nähe. Hab da auch schon desöfteren Fotos gemacht und das ist nie so gewesen. Obwohl, eine gelbe Steinmauer, aber die Sonne schien nicht, es war bewölkt. Wie kann ich das Bild retten? :heul:

LG
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Tippe auf einen dunkelorangen Sonnenschutz.
Das Unterleibchen sollte weiß sein nehme ich an. Auf die schnelle bekommt man das auch gar nicht so ohne weiteres hin. Das hervorblitzende Unterhemdchen sollte doch sicher weiß sein (werden) ...
 
Kommentar

Jock-l

Auszeit
Registriert
Hm,

es sieht bei mir auch sehr übersättigt aus.

zu den Tips/erste Gedanken:

Wenn digitale Kamera verwendet: Es könnte die Einstellung in der Kamera sein, Sättigung statt auf normal in Deinem Fall gepusht. Schau mal nach, was bei Dir voreingestellt ist (Sind denn alle Bilder derart übersättigt ? Wenn nicht, kann es weniger an der Kamera/Einstellung liegen).

(Ich vermute bzw. lese es so heraus, daß "Abzüge bestellt" Bild vom Film heißt, oder ?) Sind alle georderten Bilder derselben Quelle (Film?) derart daneben- wäre ein falsches Verarbeiten/mit alten Entwicklern und Fixierern möglich, bei den Laboren werden heutzutage etliche Filme durch die Entwicklung gejagt, ehe die Bäder gewechselt werden. Daher meine Vermutung, daß der Film am Ende eines solchen Prozesses verarbeitet wurde.

Wenn am PC bearbeitet: Fehler im Verarbeitungsprozess zuhause. Also, Monitor dejustiert, Du siehst die Bilder und bearbeitest diese, aufgrund falscher Einstellungen kommt am Ende ganz was anderes raus ... Oder gänzlich Unsicherheiten in der EBV, weil erst angefangen ...

So auf die Schnelle die ersten Gedanken hierzu, Irrtum eingeschlossen. Vielleicht kannst Du ja Näheres beschreiben, welche Kamera etc. zum Einsatz kam, das könnte helfen, die Ursache einzugrenzen.

Für das vorliegende Bild, bzw. für weitere aus der Serie, da kann man mit Sicherheit etwas bewegen per EBV, also nix Verwerfen oder so ... ;)

Gruß

Jock-l

Edit: Ah, die Exifs sagen, es handelt sich um eine D40 ...
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Eine Schwarz-Weiß Konvertierung kommt bei diesem Bild wirklich gut !
 
Kommentar

KleineErbse07

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Tippe auf einen dunkelorangen Sonnenschutz.
Das Unterleibchen sollte weiß sein nehme ich an. Auf die schnelle bekommt man das auch gar nicht so ohne weiteres hin. Das hervorblitzende Unterhemdchen sollte doch sicher weiß sein (werden) ...


Es fällt mir wie Schuppen von den Augen - die rote Markise..... :eek: Ja, bis auf die Blümchen ist das gesamte Kleid weiß (sollte so werden).

Danke für den Tipp!
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Es fällt mir wie Schuppen von den Augen - die rote Markise..... :eek:

Danke für den Tipp!

YEP - die rote Markise. Man kann das Bild mit -50 gesamtheitlich entsättigen, danach nochmals die Gelbtöne um -20, was aber dann letztendlich zur Folge hat, dass das Bild in Summe zwar etwas neutraler (leicht rosa) erscheint jedoch die Farben fehlen ...

Aber wie gesagt Schwarz-Weiß super ....
 
Kommentar

Alexander Kunz

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Darf ich mal? (wenn nicht bitte sagen, lösche es dann wieder)

19494486688391a54f.jpg


Das waren jetzt so etwa 3 Mausklicks in Google's Picasa-Software. Mit der Weissabgleich-Pipette auf's Kleidchen, ein wenig entsättigt, ein bisschen die Schatten angehoben. Nicht perfekt, aber immerhin...
 
Kommentar

Helmut Elicker

Auszeit
Registriert
Wenn Du das an Deinem Bildschirm nicht erkennst, kann er schwerlich kalibriert sein. Die Farbverschiebung ist so eklatant, das muß man sehen.

Das sieht nach einem Weißabgleichproblem aus. Wenn Du als NEF aufgenommen hast, kannst Du das ganz einfach per EBV korrigieren. Wenn nicht, wäre das der Anlaß, künftig in NEF zu fotografieren.

Gruß
Suermel
 
Kommentar

KleineErbse07

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hm,

es sieht bei mir auch sehr übersättigt aus.

zu den Tips/erste Gedanken:

Wenn digitale Kamera verwendet: Es könnte die Einstellung in der Kamera sein, Sättigung statt auf normal in Deinem Fall gepusht. Schau mal nach, was bei Dir voreingestellt ist (Sind denn alle Bilder derart übersättigt ? Wenn nicht, kann es weniger an der Kamera/Einstellung liegen).

(Ich vermute bzw. lese es so heraus, daß "Abzüge bestellt" Bild vom Film heißt, oder ?) Sind alle georderten Bilder derselben Quelle (Film?) derart daneben- wäre ein falsches Verarbeiten/mit alten Entwicklern und Fixierern möglich, bei den Laboren werden heutzutage etliche Filme durch die Entwicklung gejagt, ehe die Bäder gewechselt werden. Daher meine Vermutung, daß der Film am Ende eines solchen Prozesses verarbeitet wurde.

Wenn am PC bearbeitet: Fehler im Verarbeitungsprozess zuhause. Also, Monitor dejustiert, Du siehst die Bilder und bearbeitest diese, aufgrund falscher Einstellungen kommt am Ende ganz was anderes raus ... Oder gänzlich Unsicherheiten in der EBV, weil erst angefangen ...

So auf die Schnelle die ersten Gedanken hierzu, Irrtum eingeschlossen. Vielleicht kannst Du ja Näheres beschreiben, welche Kamera etc. zum Einsatz kam, das könnte helfen, die Ursache einzugrenzen.

Für das vorliegende Bild, bzw. für weitere aus der Serie, da kann man mit Sicherheit etwas bewegen per EBV, also nix Verwerfen oder so ... ;)

Gruß

Jock-l

Edit: Ah, die Exifs sagen, es handelt sich um eine D40 ...

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Habe gerade geschaut, die Sättigung war gepusht, kann mich dunkel erinnern, dass ich da auch neulich mal was geändert habe an den Einstellungen. Denn trotz unkalibiriertem Monitor hatte ich dieses Phänomen noch nie. Ich vermute, dass alle Bilder aus der Reihe so sind, ich hatte nur dieses und noch ein anderes bestellt, das auch gelbstichig ist.

Zum Bearbeiten am PC: ich hab das Bild nicht bearbeitet, außer Beschneiden und RAnd drum.... :frown1:

Nee, ich vermute inzwischen, dass es an der gepushten Sättigung liegt (der rote Sonnenschutz hat dann den Rest gegeben). Ohne deinen Hinweis wäre ich da aber nie drauf gekommen, also DANKE.

LG
 
Kommentar

winu

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
diesen Fehler lässt sich mit einem guten EBV-Programm (Photoshop) oder Capture NX etc. problemlos beheben....
 
Kommentar

Joe D300

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo kleine Erbse.
Bin mit Photoshop und der Tonwert mal über Dein Bild gegangen.
Ist glaub ich besser.

Gruß aus Essen

Joe
 
Kommentar

Lubega

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Ich hab es mal ein bissel bearbeitet
lg.Lu
 

Anhänge

  • 111111.jpg
    111111.jpg
    98,1 KB · Aufrufe: 38
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten