Wie kommt dieses "Rauschen" zustande?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

blue.sign

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich habe mich auch an der Mondfinsternis versucht. Dabei sind Bilder mit einem sogenannten "überhöhten Rauschen" entstanden, während z.B. das nächste Bild wieder völlig normal war. Ich weiss nicht genau, um welches Phänomen es sich handelt, und ob das überhaupt Bildrauschen ist. Es sieht eher aus wie ein kariertes Muster mit blau, rot grünen und lila Elementen.

Ich füge zum besseren Verständnis mal ein Bild von diesen "Verrauschten" bei.

Na ja, jetzt wollte ich eigentlich ein Bild beifügen, aber siehe da, als ich es von NEF in JPG umgewandelt habe, ist das Bild plötzlich total sauber, dh. ohne jegliches Rauschen mit absolut klarem Hintergrund.

Hat hier jemand eine Erklärung ?

Grüße, Irene
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
womit betrachtest du das nef und womit wandelst du es um?
 
Kommentar

blue.sign

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich betrachte das Bild mit dem Fast-Imgage-Viewer und wandle es mit dem ACDSee Pro 2 um.

Aber ich glaube, ich habe das Problem mittlerweile selber erkannt. Wenn ich das Bild mit dem ACDSee Pro2 öffne, entsteht dieser Fehler nicht. Ich schätze, das wird wohl eher ein Problem von dem ImageViewer sein. Es wird auch absolut einwandfrei als JPG umgewandelt in bester Qualität, also kann es nicht am Bild selbst liegen. Somit hat sich meine Frage wohl erledigt.

Gruß, Irene
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
acdsee pro2 hat doch einen guten viewer. der ist bei mir sogar mit den nef-dateien verknüpft. wieso denn noch ein extra-proggy dafür?
 
Kommentar
Oben Unten