Wie überprüfe ich am besten ein Objektiv?


schorschinio

Unterstützendes Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe mir gerade von Amazon Warehouse (amerikanische Amazon Resterampe) ein "Nikon 55-200mm f/4-5.6G ED IF AF-S DX VR Zoom Nikkor Lens" als Zustand "Refurbished" für meine Nikon D40 bestellt.
Zusatzbeschreibung von Warehouse:
"Open box unit. Package resealed. All purchases eligible for Amazon customer service and 30 day return policy. "

Da ich ein 30 Tage Rückgaberecht habe, kann ich somit das Objektiv gefahrlos testen und schauen ob alles OK ist.
Nun meine Frage:
Wie kann ich das Objektiv am besten testen?
Ich hab bisher keine Erfahrung mit VR (Bildstabilisator) Objektiven, aber schon gelesen das es hier zum teil eine Geräuschentwicklung gibt welche bei normalen Objektiven (ohne VR) nicht da ist.
Was sind das für Geräusche?
Wie kann ich das Objektiv und die VR Funktion am besten testen um soweit sicherzugehen das es keine großen Probleme gibt?

Schon mal VIELEN DANK für Eure Unterstützung!!!

Grüße Schorschinio
 

immerich

Sehr aktives Mitglied
Geräusche macht nur der Autofokus. Das ist normal.
Das mit der "30 day return policy" ist so eine Sache. In Deutschland dürfte das weitgehend funktionieren. Aber im Ausland?

Hallo Zusammen,

Wie kann ich das Objektiv am besten testen?
Ich hab bisher keine Erfahrung mit VR (Bildstabilisator) Objektiven, aber schon gelesen das es hier zum teil eine Geräuschentwicklung gibt welche bei normalen Objektiven (ohne VR) nicht da ist.
Wie kann ich das Objektiv und die VR Funktion am besten testen um soweit sicherzugehen das es keine großen Probleme gibt?

Schon mal VIELEN DANK für Eure Unterstützung!!!

Grüße Schorschinio
Wenn Du es gekauft hast, spielt es wohl eher keine Rolle, ob es Probleme gibt oder nicht. Das Ding gehört eben Dir.
Dein Objektiv ist eigentlich ein recht ordentliches Gerät. Am besten Du machst Serienaufnahmen. Dann erkennst Du, was geht und was nicht. Viel fotografieren und Erfahrungen sammeln. Dann hast Du auch keine Probleme, damit umzugehen. Allgemeine Regeln zum Testen gibt es nicht. Mach einfach möglichst viel damit.
Wenn Du trotzdem nicht damit zurecht kommst - nun, es gehört jetzt Dir.
 
Kommentar

schorschinio

Unterstützendes Mitglied
Geräusche macht nur der Autofokus. Das ist normal.
Klar, von AF kenn ich das - ist aber minimal. Hab nun aber schon öfters gelesen das es durch das VR auch Geräusche gibt. Wollt halt mal hierzu fragen wie sich diese anhören bzw. wie ich das einfach einordnen kann ob das normal wäre oder nicht...

Wenn Du trotzdem nicht damit zurecht kommst - nun, es gehört jetzt Dir.
Naja, wenn es funktioniert werde ich damit zurecht kommen - keine Frage! ;)

Wenn nicht muss ich es halt leider zurückschicken, was ich aber nicht hoffe. So ein Schnäppchen mach ich nicht mehr so schnell! :rolleyes:

Danke für den Tipp mit Serienfotos, werde einfach da mal ne Reihe schießen und die Ergebnisse betrachten. Ach ist das schön in digitalen Zeitalter in der man die Ergebnisse gleich sieht!

Wäre cool wenn noch jemand was zu dem Thema beisteuern könnte!

DANKE & Grüße Schorschinio
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Klar, von AF kenn ich das - ist aber minimal. Hab nun aber schon öfters gelesen das es durch das VR auch Geräusche gibt. Wollt halt mal hierzu fragen wie sich diese anhören bzw. wie ich das einfach einordnen kann ob das normal wäre oder nicht...

Wäre cool wenn noch jemand was zu dem Thema beisteuern könnte!

DANKE & Grüße Schorschinio
Hallo Schorschino,

das Geräusch hört sich wie ein leichtes klacken an. Um zu prüfen ob der VR funktioniert stell die Kamera auf S (Blendenautomatik) die Verschlußzeit auf 1/60. sec und fotografiere ein statisches Motiv. Wenn die Aufnahme unverwackelt ist, dann funktioniert VR.

__________________

Gruß Norbert
 
Kommentar

schorschinio

Unterstützendes Mitglied
Hallo Schorschino,

das Geräusch hört sich wie ein leichtes klacken an. Um zu prüfen ob der VR funktioniert stell die Kamera auf S (Blendenautomatik) die Verschlußzeit auf 1/60. sec und fotografiere ein statisches Motiv. Wenn die Aufnahme unverwackelt ist, dann funktioniert VR.

__________________

Gruß Norbert
Hallo Norbert,

Danke! Das hilft mir echt weiter, dann weiß ich das so ein Klacken normal ist.
Das Testbild mit der Verschlusszeit von 1/60 sicher mit vollen 200m Freihand, oder? Wie müssen hier die Lichverhältnisse hierzu sein?
Gibt es sonst noch was besonderes bei den Objektiv zu beachten?

Danke & Grüße Schorschinio
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Hallo Schorschino,

Wenn das Licht nicht ausreichend ist kannst Du auch auf 100mm und eine 1/30. sec oder 55mm und eine 1/15. sec einstellen. Nur das zu fotografierende Objekt darf sich nicht bewegen.

Wenn die Lichtverhältnisse gut sind kann man den VR abschalten, links am Objektiv ist ein Schiebeschalter. Dann dürfte es auch nichtmehr klacken. Das sollte auch die Normalstellung am Objektiv sein und VR nur zuschalten wenn die Lichtverhältnisse es erfordern.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software