Weltreise - Portfolio?


lxlx

Unterstützendes Mitglied
Hallo!

Meine Liebe und ich werden ab März für 1 Jahr die Welt bereisen ... also eigentlich Südamerika, NZ/Australien und Asien.
Wir reisen gerne und viel und so ist das derzeitige entstanden.

Nun werden viele viele Fotos in diesem Jahr entstehen, die ich für uns natürlich als Erinnerung behalte, sie aber vielleicht auch kommerziell nutzen möchte.
Meine Idee, ich gebe einer Fotoagentur alle kommerziellen Rechte auf alle Fotos der Reise, dafür zahlt die Agentur die Reise.
Kostenpunkt, 25.000€ (das Geld haben wir natürlich sowieso gespart)

Hierfür habe ich ein Portfolio zusammengestellt, eine Art Visitenkarte die ich an mehrere Agenturen verschicken möchte um mich für diese Idee vorzustellen.


Nun würde ich euch gerne bitten, eure "Lieblingsbilder" zu markieren und zu speichern. Ich werte diese dann aus und bringe so etwas Neutralität in die Sache.

Danke!
_____________________________

Was hält ihr von der Idee? Völliger Schwachsinn? So verrückt, dass es funktionieren könnte?
Habt ihr Erfahrung mit Reisefotos und Agenturen die hier teilen möchtet?
Ich bin für Input immer dankbar.

f/g
freundliche grüße oder Blende *g*
alex
 
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Hallo Alex,

mehr als ein Nein kann man nich bekommen - versuche es!
Noch ein Tipp zum PF, Agenturen legen Wert auf Legenden, Bildbeschreibung etc. sonst ist es für sie wertlos.
 
Kommentar

Scotland

NF-F Premium Mitglied
Google ganz einfach mal nach Bildagenturen und schau was die so im Bestand haben.
Das ist fürs erste mal ein guter Anhaltspunkt, was gefragt ist und in welcher Qualität.
Ich gehe mal davon aus, dass auf der Reise 100 - maximal 150 "Top Class" Fotos zu machen sind (Auswahl aus 5 - 6000 Bildern). Aber auch nur dann, wenn alle Voraussetzungen nahezu perfekt sind (Wetter, Route, Licht usw.), sonst weniger.
Das wären dann zwischen 166 € bis 250 € pro Bild.
Ich überlasse Dir die Entscheidung es zu versuchen, oder doch lieber Lotto zu spielen.

Eine bessere Chance sehe ich darin ein Photobuch mit kurzen Stories zum Bild zu erstellen und an kleinere bis mittlere Verlage zu senden. Wenn es dann gedruckt werden sollte kommt wenigsten ein Teil der Kosten wieder rein.

Ich habe mir Deine Bilder angesehen. Sie sind zum großen Teil sehr schön, aber nichts, was die Agenturen nicht schon -zig mal im Bestand haben.

Sorry, aber ich sehe da kaum eine Chance.
 
Kommentar
Meine Idee, ich gebe einer Fotoagentur alle kommerziellen Rechte auf alle Fotos der Reise, dafür zahlt die Agentur die Reise.
Kostenpunkt, 25.000€ (das Geld haben wir natürlich sowieso gespart)
alex
Hi Alex,

ich kenne da jemanden der es geschafft hat von ein paar der Top Hotels eingeladen zu werden, ist aber nicht ganz so simpel wie man denken könnte.

Wenn ich mir ansehe, was Agenturen heute so pro Bild bezahlen müsstest du gut und gern 20.000 perfekte Aufnahmen nach Hause bringen, was de fakto unmachbar ist. Meiner Erfahrung nach kommen bei einer 8 wöchigen Weltreise maximal tausend gute Bilder raus.

LG

Wolfgang
 
Kommentar

Scotland

NF-F Premium Mitglied
Hi Alex,

ich kenne da jemanden der es geschafft hat von ein paar der Top Hotels eingeladen zu werden, ist aber nicht ganz so simpel wie man denken könnte.

Wenn ich mir ansehe, was Agenturen heute so pro Bild bezahlen müsstest du gut und gern 20.000 perfekte Aufnahmen nach Hause bringen, was de fakto unmachbar ist. Meiner Erfahrung nach kommen bei einer 8 wöchigen Weltreise maximal tausend gute Bilder raus.

LG

Wolfgang
Hallo Wolfgang,
ich glaub Du hast da einen kleinen Fehler drin. Die Agenturen zahlen schon mehr als 1,25 pro Bild, sonst würden die Profis bei den Veranstaltungen besser mit dem Hut rumgehen.:D
 
Kommentar

iMacMoritz

Sehr aktives Mitglied
Hallo Alex,

mir gefällt Deine Idee, weil Du nichts zu verlieren hast!

Ich habe in Deinem Portfolio ein paar Bilder "markiert" und wünsche Dir alles Gute :)!

P.S.
Reichen 25 kEUR für eine einjährige Weltreise wirklich aus... :confused:
 
Kommentar

lxlx

Unterstützendes Mitglied
Hi,

danke für die Tipps und Tricks!

nix zu verlieren, so seh ich das auch :)

Scotland> 150Bilder*200proBild = 30k ... nehme ich auch :)
Lotto spielen, hehe, danke für den Tipp... wie gesagt, ich habe das Geld für die Reise eh.

Zorro> IPTC habe ich, aber ich wollte bei dieser Auswahl nur die Bilder sprechen lassen, Agenturen bekommen IPTC.

iMacMoritz> wir trafen eine Irin bei unserer letzten 1Monatsreise, die ist insgesamt mit 10k ausgekommen in einem Jahr (Ticket inklusive!). wir bereisen ja fast nur Billigkontinente.

Wolfgang Steiner> ich kannte dein Projekt, alles gut gelaufen?
"Alex ist nicht Art Wolfe, daher kein Fehler."
...nehme ich dir nicht übel :hehe:

lG alex
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Die Idee, zu verreisen und das Geld irgendwie wieder einzusammeln, ist ja nicht neu: Die meisten Berufsreisenden machen nach Fernreisen Nahreisen mit Reiseshows und Überblendtechnik - dann hast Du nach so einer Reise aber einen Riesenaufwand bis alles inkl. Vertonung fertig ist - und Du mußt damit durch die Gegend ziehen wollen.

Alles an eine Agentur zu verkaufen, klingt einfach, aber, wenn ich eine Agentur hätte würde ich nicht kaufen, weil, wer soll bei mir kaufen: Privatleute? wohl kaum - gewerbliche/Industiekunden? wohl auch nicht, weil die wollen ihre Fabrik/ihr Hotel ... sehen und nicht den Indio

Stern/GEO und Co. - wahrscheinlich 1. schwierig ranzukommen und 2. nicht an Bildern interessiert, sondern an ganzen Reportagen.

Reedereien mit Kreuzfahrtschiffen? Eventuell - würde ich anschreiben, obwohl, die haben auch schon ihre Leute.

Handelskammern? bringt vielleicht etwas Geld, aber wenig Spaß, weil Du dann auf Tasmanien die neue Schwimmhalle und in Brasilien die Kaffeeplantage fotografieren mußt/darfst

An Deiner Stelle würde ich mir noch weitere Gedanken machen, wer wie seinerseits dann mit Deinen Bilder ans große Geld kommt.

Berichte aber - so etwas ist zumindest schon einmal die erste spannende Geschichte (und als solche vermarktbar???)
 
Kommentar

iMacMoritz

Sehr aktives Mitglied
iMacMoritz> wir trafen eine Irin bei unserer letzten 1Monatsreise, die ist insgesamt mit 10k ausgekommen in einem Jahr (Ticket inklusive!). wir bereisen ja fast nur Billigkontinente.
...dann sollte ich mal schleunigst einen Termin mit unserer HR-Chefin vereinbaren und ein "Sabbaticel" beantragen :)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software