Weltkulturerbe Wieskirche


Rainer Martini

NF-F (Club) Mitglied - sponsored/"proofed"
Die Wieskirche bei Steingaden

Ein paar km von mir zuhause wurde um 1750 die Wieskirche erbaut von Dominikus Zimmermann, einem der wichtigsten Baumeister des Rokoko. Er war Baumeister und Stuckateur. Einige der bedeutendsten Kirchen und Klosteranlagen wurden von ihm errichtet.
Ausführung und Stuck stammen von Dominikus Zimmermann, die Malereien von seinem Bruder Johann Baptist Zimmermann. Beide sind hervorgegangen aus der Wessobrunner Schule. Dominikus war auch zu der Zeit Bürgermeister von Landsberg.
Auftraggeber für die "Wies" war der Abt von Steingaden, Hyazinth Gasser. Auch damals gab es schon gewaltige Kostenüberschreitungen, an denen das Kloster Steingaden beinahe pleite gegangen wäre.


 
Zuletzt bearbeitet:
Bild

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben