Welches Sachbuch Nikon D40

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Goldi-OL

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo, nachdem ich schon ne Stunde mit der Suche kämpfe, hab ich da mal ne Frage, ich möchte mir gerne ein Sachbuch kaufen um die Kamara bißchen besser kennzulernen und paar Sachen halt kennenlernen...
also habe hier paar Bücher gefunden, nur welches ist zu empfehlen??? :confused:
Da ich ja nun gerade am Anfang stehe, sollte ich das Buch auch verstehen können, also sollte kein Fach-chinesisch nur sein...;)


1. Fotos digital Nikon D40 Fotos digital Nikon D40 von Wolfgang Kubak
2. Nokon D40/D40X Michael Gradias von Markt und Technik
3. Nikon D40/D40X für unterwegs-Michael Gradias von Markt+Technik
4. Digitale Fotografie Nikon D40 / D40x / Mit CD-ROM: Kameratechnik. RAW-Konvertierung. Fotoschule
5. Das Profihandbuch zur Nikon D40/D40x: Digital ProLine Klaus Harms und Bettina Löffler von Data Becker
6. Fotopocket Nikon D40 / D40x: Der praktische Einstieg für die Fototasche! von Christian Haasz von Franzis


Danke für eure Antworten....
 
Anzeigen

Leracou

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Schon aus Höflichkeit wird dir hier niemand von Nr 5 abraten. :fahne:

Ich kenne keinen der von dir aufgeführten Titel. Dass hier jemand alle diese Bücher gelesen hat und vergleichen kann, ist ebenfalls eher unwahrscheinlich.
Von allen anderen hier kannst du nur erwarten, dass sie das selbst gekaufte Buch so oder so kommentieren: meist positiv. Falls sich jemand danach noch so ein Einsteiger-Buch, also ein zweites, kaufen und es sogar lesen wollte, würde ich auf dessen Urteil kaum vertrauen.

Kauf also einfach irgendeins von den Büchern. Ich gehe gern nach der Ratio zwischen Preis und Seitenzahl vor. ;)
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
das 6. kannste schon ma vergessen, da steht nicht wesentlich mehr drin als im Handbuch.
Ich würde mir entweder das erste vom Kubak kaufen oder eben das von Klaus und Bettina.
Aber nen großteil von informationen über die einstellungen und die kamera findest du auch so im internet, wie z.b. Fotogrundlagen (Auswirkungen PASM, Blende, Verschlusszeit, DOF usw.). Ich bevorzuge learning by doing :p


gruß
Pat
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Ich kenne das 4. für die D200 und kann es empfehlen.

Die anderen sind mir derzeit - für D40 und/oder andere Modelle - nicht bekannt.

Helmut
 
Kommentar

marlic

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe den Fehler gemacht Nr. 2 ohne reingeschaut zu haben bei Amazon gekauft zu haben; die Bewertungen waren ganz ok.

Der Autor schreibt aber eigentlich nur das Handbuch ab und fügt ein paar Bilder hinzu - für mich völlig wertfrei und bei dem Preis inakzeptabel. Kaum Eigenleistung! Nur weil man Profi in Sachen Fotographie ist, muss man noch lange keine Bücher schreiben können.

Ich kann dir nur raten dir alles anzuschauen, was es gibt und dann zu entscheiden. Die Wahl kannst nur du selbst treffen, lasse dich nicht von Menungen anderer beinflussen. Jeder legt Wert auf etwas anderes.

Alternativ zu den Büchern, empfehle ich einen Besuch bei KenRockwell.com, insbes. seinem Handbuch von der D40. Ob man letzlich die Einstellungen so übernimmt, muss man selbst rausfinden, aber er gibt zumindest Ideen und Tips.

Gruss
Marlic
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Ich hatte mir (eigentlich zufällig, weil es halt im Laden stand) das Buch Nr. 5 gekauft - es war für mich absolut die richtige Wahl und ich habe es deswegen schon öfters guten Gewissens weiterempfohlen, was ich auch hier tue.
 
Kommentar

Wolverine

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich hab das buch Nr.5 auch und muss sagen das es mir sehr geholfen hat also ich kann es empfehlen :D

mfg Wolverine
 
Kommentar

GedankenReich

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich habe die ersten beiden in meinem Besitz,wobei ich zuerst
das von Markt & Technik geholt habe...aber davon war ich enttäuscht.
Recht gross ( ca.DIN A4) und schwer.
Unmenge von Fotos drin mit den Exif-Daten..aber 2/3 der Bilder
machen nicht wirklich was her und nehmen nur Platz weg.
Zumal die Übersicht der versch.Automatiken etwas verwirrend
dargestellt wird.
Danach habe ich mir das von Wolfgang Kubak geholt...und davon bin
ich begeistert..klein und handlich wie nen Taschenbuch...und alle wichtigen Infos drin..auch auf fotografische Grundlagen ( Blende,Verschlusszeit usw. werden hier erwähnt)
Quasi das Handbuch & Lehrgang & plus Beispielbilder.
Und das im handlichen Taschenbuchformat.
Habe ich folglich auch immer dabei.
Daumen hoch für Wolfgang Kubak:up:
 
Kommentar

tmei809627

NF Mitglied
Registriert
Ich kann die Aussage von GedankenReich in Bezug auf das Kubak-Buch (Nr. 1 der Liste) unterstützen. Gerade für den Einsteiger in die Technik der D40 sehr hilfreich.
 
Kommentar

nd40

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich habe auch das von Kubak. Ist gut verständlich, zahllose Tipps und weist meiner Meinung nach keine Schwächen auf. Kann ich sehr empfehlen.
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich halte von den ganzen kameraspezifischen Büchern gar nichts.
Ein allgemeines Buch wie die Fotoschule von John Hedgecoe bringt da deutlich mehr. Nach der Lektüre so eines Buches werden viele Dinge aus der Bedienungsanleitung verständlicher.
 
Kommentar

marlic

Unterstützendes Mitglied
Registriert
@Michel,

kennst du John Hedgecoe's Complete Guide to Photography, Revised and Updated?

Ich finde online leider keine Möglichkeit in das Buch reinzuschnuppern.

Danke
Gruss
Marlic
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich glaube das ist die Neuauflage "Der großen Fotoschule". Dann ist es :up:
@Michel,

kennst du John Hedgecoe's Complete Guide to Photography, Revised and Updated?

Ich finde online leider keine Möglichkeit in das Buch reinzuschnuppern.

Danke
Gruss
Marlic
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Das schöne an Hedgescoes Büchern ist, dass die Technik erläutert wird und alles sofort auch mit Bildbeispielen unterfüttert wird. Auch auf Lichtgestaltung, Bildgestaltung, Jahreszeiten, Portrait, Landschaften, ... wird eingegangen.
 
Kommentar

marlic

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke Michel. Die grosse Fotoschule lautet im Original New Manual of Photography gem. Amazon, ist also ein anderes Buch und das hat auch sehr gute Bewertungen.

Dennoch, das Complete Guide to Photography kostet nur 14 EUR, und der Autor wird da sicherlich seinem Stil treu geblieben sein; ich werde ich es mir mal kommen lassen. Das andere kann ich ja immer noch kaufen ..

Gruss
Marlic
 
Kommentar

Orca60

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Habe mir diesen Thread mit interesse angeschaut. Bin auch auf der Suche nach einem Buch über die Kamera. Ich werde es einfach mal so machen und verschiedene Bücher anschauen und dann entscheiden.
 
Kommentar

Goldi-OL

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Werde mir wohl das Buch von den Kubak holen und im netzt so ein lehrgang machen, hoffe das hilft mir ein bißchen weiter....
DANKE für eure antworten....:up:
 
Kommentar

bello

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Habe das Data Becker Buch und eins von Galileo Design. Preislich sind beide mit knapp 40 € gleich. Inhaltlich und die entsprechenden Tipps für Einsteiger liegt das Data Becker Buch knapp vorn, aber wirklich nur knapp.
 
Kommentar

D40-User

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Die Empfehlungen hier im Forum haben mich dazu gebracht das Data Becker Buch zu bestellen. Es liegt jetzt vor mir und mein erster Eindruck ist sehr positiv.
Im direkten Vergleich mit dem auch vorliegenden Buch von Markt+Technik erhält ein Einsteiger wie ich mit dem Buch Infos über wichtige Details für das Fotografieren, die ein Anfänger in der Regel nicht wissen kann.

Auch das Markt+Technik Buch hat seine Stärken, aber wichtiges technisches Basiswissen wird dem Leser aus meiner persönlichen Sicht nicht mitgeteilt.
Für den technisch interessierten Laien ist es daher eher ungeeignet, um in tiefer liegende Erkenntnisse des Fotografierens vorzudringen.
 
Kommentar
Oben Unten