Welches Opjektiv fürs Studio


foxmulder

Auszeit
Ein b-Nikkor! :lachen:

Gruß
Dirk
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

wenn Du mal etwas genauer beschreiben könntest, was Du im Studio vorhast und welche Kamera (DX oder FX) Du hast, könnten wir Dir eventuell auch eine paar Tips geben.
 
Kommentar

bernd2525

Unterstützendes Mitglied
Entschuldigt habe normal Kid Objektiv 28/70 Nikor würde mir gerne etwas besseres zu legen braucht nicht unbedingt Nikor zu sein.
Gruß Bernd
PS 35/70
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Bernd, was willst du denn im Studio photographieren? Stecknadelköpfe, Sattelschlepper, Menschen?
Wie groß ist dein Studio, mit welchem Negativ/Sensorformat photographierst du?

Gruß
Dirk
 
Kommentar

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe zwar keine Erfahrung mit Studio. Was ich aber so lese, wird grundsätzlich zu Festbrennweiten geraten, u.a. 35/2, 50/1.8 (od. 1.4), 85/1.8 (od. 1.4), je nachdem wie gross dein Studio ist. Bei Portraits wird zwar meist >=50mm empfohlen, da sonst leichte Verzerrungen entstehen.

Gruss
Michi

PS: bitte, die Damen und Herren mit Erfahrung ergänzen und berichtigen ;-)
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Ich würde mal raten: je nach Grösse des Studios wären die Festbrennweiten 35, 50, 85 und 105mm interessant. Oder aber auch das 17-35er Zoom.
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Da im Studio mindestens auf 6,3 abgeblendet wird, brauchst Du kein teures 2.8.
Ich wuerde das neue 18-105VR an der D80 nehmen, scharf, VR, der gesammte Portraitbereich 28-85 mm (je nach Raumgroesse und Ausschnitt) vorhanden und preiswert. Das vielleicht vorhandene 18-70 tut es natuerlich auch.
 
Kommentar

jenss6421

Unterstützendes Mitglied
Wenn der TO nicht vom Preis redet,
kann man zwar aufgrund einer D80 meinen, er wolle ein preisgünstiges Objektiv haben, muss man aber nicht:
Im Gegenteil, er fragte wohl einfach nach fremden (!) Meinungen!

Ein Objektiv mit Blende 5,6 kann ich nicht (eigentlich nie) empfehlen!

Ich mache im Studio 90% mit dem Sigma 50-150/2,8
ergänzt wird mit dem 16-50/2,8.

Blende 2,8 bringt ein mehrfach helleres Sucherbild, als 5,6.
Zoomobjektive haben in kleinen Studios Vorteile!

Vielleicht solltest du genauer erklären, was du machen willst.
Dann kommen auch brauchbare Antworten.

LG
 
Kommentar

bernd2525

Unterstützendes Mitglied
Hallo danke mal für euere Hilfe
Hatte am Freitag zum ersten mal im Studio fotografiert ging einiges daneben
Einstellung an der Kamera zum Schluss festgestellt alle Bilder ISO1600
Bilder fasst alle Brennweite zwischen 48-58 entstanden
Gruß Bernd
PS was könnt Ihr mir raten an Einstellung im Menü
 
Kommentar

Larry_Dehydrated_Toes

Unterstützendes Mitglied
Ich lerne mich ebenfalls grade in die Studiofotografie ein und experimentiere mit verschiedenen Linsen. Eine Empfehlung kann ich für ein 50mm geben für Ganzkörper-Aufnahmen, für Kopfbilder greife ich gerne zum 80-200. So kann ich einen gewissen Abstand zum Model halten. Werde die Tage auch mein 105er Antesten anstelle des Telezoom´s, vor allem auch da es nicht so ein Brummer ist.


Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

erstmal solltest du mit den Infos nicht so geizen dann bekommst du auch sinnvolle Antworten.

Beschreibe dein Studio:
Wie groß ist es?
Welches Licht nutzt du? (Blitzanlage, Dauerlicht, Tageslicht???)
Welchen Hintergrund nutzt du?

Welche Kamera mit welchen Objektiven hast du? (D80 mit ???)

Was möchtest du genau Fotografieren? (Porträt, Ganzkörper, mehrere Personen, Produkte?)

Gruss

Patrick
 
Kommentar

bernd2525

Unterstützendes Mitglied
Hallo
Besitze Nikon D80 Kit Objektiv 28/70 Nikon 50/1/8 Nikon 55/200 VR
Wo ich noch problemm habe Einstellungen im Menü

Schärf 0 oder +2 ?
Gruß Bernd
PS
 

Anhänge

Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software