Welches Macro?


red4ever

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hallo @ll,
nun ist ja bald wieder Weihnachten. Ja man glaubt es kaum aber die Zeit vergeht immer schneller. Auf meinem Wunschzettel steht ein Macro Objektiv, da ich mit Nahlinsen, wie hier schon besprochen Probleme habe und ein Treffer wohl eher dem Zufall zugesagt ist. :roll: Das heißt eigentlich nicht der Treffer, wohl eher doch die CA's machen mir zu schaffen. Ja gut es gibt auch vielleicht mal ein paar Treffer.
Mich interessiert aber nun welches Objektiv besser, oder sagen wir mal interessanter für mich ist!?!? Entweder das AF-Micro-Nikkor 2.8/105 oder doch mehr das AF-Micro-Nikkor 2.8/60. Ich weiß auch dass man mit dem 105 mehr Distanz hat. Aber für mich als Laie geht es an der D70 doch schon mehr ins leichte Teleobjektiv, oder sehe ich da was falsch?!?!?
Ich bedanke mich wie immer für Eure Tipps und sage bis dahin...
MfG
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


K

klaus harms

Guest
Hallo @ll,
nun ist ja bald wieder Weihnachten. Ja man glaubt es kaum aber die Zeit vergeht immer schneller. Auf meinem Wunschzettel steht ein Macro Objektiv, da ich mit Nahlinsen, wie hier schon besprochen Probleme habe und ein Treffer wohl eher dem Zufall zugesagt ist. :roll: Das heißt eigentlich nicht der Treffer, wohl eher doch die CA's machen mir zu schaffen. Ja gut es gibt auch vielleicht mal ein paar Treffer.
Mich interessiert aber nun welches Objektiv besser, oder sagen wir mal interessanter für mich ist!?!? Entweder das AF-Micro-Nikkor 2.8/105 oder doch mehr das AF-Micro-Nikkor 2.8/60. Ich weiß auch dass man mit dem 105 mehr Distanz hat. Aber für mich als Laie geht es an der D70 doch schon mehr ins leichte Teleobjektiv, oder sehe ich da was falsch?!?!?
Ich bedanke mich mich wie immer für Eure Tipps und sage bis dahin...
MfG
Na ja, die Entscheidung ist bannig schwer, da Du früher oder später, wie ich beide haben möchtest, zumal beide Objektive fantastisch sind, auch an der D70.

Schau einmal in die Foto-Alben rein; ich habe da ein Beispiel für das 105er reingesetzt, das Du mit dem 60er schwerlich machen kannst, da Dich das Tier nicht so nah ranläßt!:)

Für Pflanzen und nicht "scheue" Makroaufnahmen ist allerdings das 60er allererste Wahl!
 
H

HelmutH

Unterstützendes Mitglied
Die Fluchtdistanz z.B. bei Insekten ist eine Sache, die für das 105er spricht. Der andere Punkt, der auch für "nichtfliehende Objekte" wie Blumen gilt: Du kannst mit längerer Brennweite den Gegenstand vor einen kleineren Hintergrundausschnitt stellen. Und hier liegt für mich oft das Problem bei Makroaufnahmen: wie bekomme ich einen ruhigen Hintergrund? Ein weiterer Punkt: je näher dran, desto eher wirfst Du einen störenden Schatten.
Langer Rede kurzer Sinn: ich würde jederzeit wieder zum 105er greifen.

Gruß
Helmut
 
Oben