Welches der 3 Objektive ist am besten geeignet für D3/D700 ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

salvatore

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo, ich muss bei einer Veranstaltung Bilder machen.
Bisher fotografiere ich nur analog (und habe einen Satz älterer Objektive hierfür).
Nun hab ich mir als Kamera für den Event die D700 besorgt.
Für den mittleren Brennweitenbereich habe ich 3 Objektive zur Auswahl.
Welches liefert die beste optische Leistung?
(Bitte keine Diskussion zu Brennweite, Zommbereich usw. - mich interessiert nur die Qualität)

  1. AF 24-50/3,3-4,5
  2. AF 28-85/3,5-4,5
  3. AF 24-120 D/3,5-5,6 IF
Alle 3 Objektive sind schon recht alt. Ich hoffe, jemand im Forum kennt die Objektive und kann Infos zur Qualität an FX-DSLRs (D3 - D700) geben.
Würde mich freuen, wenn mir die Auswahl erleichtert würde.
 
Anzeigen

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Von den 3 beschriebenen Objektiven ist das 24-120 das "Beste".
Um es in Relation zu anderen - guten - FX fähigen Objektiven zu stellen. Der Abstand dorthin ist deutlich.

LG,
Andy
 
Kommentar

fotoragazzo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Nun, ohne zu wissen wie dein <zur Auswahl haben> definiert ist - aber falls du sie nicht schon im Schrank liegen hast, würde ich in dieser Situation die lichtstärkeren AF 24-85mm 2.8-4D oder Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di in Betracht ziehen. Ersteres ist gebraucht unter 300€ zu bekommen, das Tamron für diesen Preis sogar neu. Beide dürften von der Abbildungsleistung den Objektiven aus der Liste überlegen sein. Da die beiden recht unterschiedlich sind, hier kurz meine (möglicherweise nicht repräsentativen) Beobachtungen (an D700):

Tamron:
+ Schärfer im Randbereich
+ Blende 2.8 durchgängig
- Farbwiedergabe nicht ganz so schön (subjektiv)
- Plastikgefühl (gefühlt hat immer irgendetwas Spiel)

Nikon:
+ Stabiler verarbeitet
+ AF etwas treffsicherer
+ Größerer Zoombereich
- Verzeichnet stärker
- Neigt zu CA
 
Kommentar

wolli.doc

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Salvatore,
ich habe aus Deiner Liste das 24-120.
Finde ich (preisbezogen) absolut Spitze, benutze es
gerne als "Immerdrauf". Die Bildqualität ist super, der
VR funktioniert, die Lichtstärke reicht (mir) aus.
wolli.doc
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Es handelt sich aber nicht um das VR, sondern den optisch deutlich schlechteren Vorgänger
 
Kommentar

salvatore

Aktives NF Mitglied
Registriert
Nun, ohne zu wissen wie dein <zur Auswahl haben> definiert ist - aber falls du sie nicht schon im Schrank liegen hast, ...

So war es gemeint, die 3 oben genannten Objektive habe ich im Schrank stehen.

@AndyE
Danke, dann werde ich das 24-120 nehmen und ,wenn es passt, das AF 60 Micro/2,8 (das habe ich nämlich auch noch). Letzteres ist nach allem, was ich hier im Forum gelesen habe, wohl als gut einzustufen.
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Es handelt sich aber nicht um das VR, sondern den optisch deutlich schlechteren Vorgänger

Ich habe dieses ältere 24-120 seit 2001 meistens als Standardobjektiv auf der F100. Abgesehen von sehr unterschiedlichen Testergebnissen damals in Fotozeitschriften (Color-Foto eher negativ - Foto Magazin, sehr gut) kann ich keine großen Schwächen am Objektiv erkennen. Gute Fotos kann man mit (fast) jeden Objektiv machen.

_____________________

Gruß Norbert
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich habe folgende 2 Objektive aus der obigen Auswahl, welche ich an Kleinbild-Wechselsensoren benutze:

AF 28-85/3,5-4,5
AF 24-120 D/3,5-5,6 IF

Das 28-85 (breiter gummierter Entfernungsring) ist eindeutig das bessere von den beiden. Das 24-120 ist im WW-Bereich recht brauchbar, verzeichnet aber ungemein. Im mittleren und oberen Brennweitenbereich ist es eher unterdurschschnittlich. Dieses alte 24-120 benutze ich ausschließlich für Reportagen, wo die Qualität eher egal ist.
Dias einer Urlaubsreise würde ich damit nicht machen.

Das 28-85 ist dagegen einer meiner besseren Zooms. Über den ganzen Bereich schon offen recht scharf und von sehr gutem Kontrast. Trotz vieler unterschiedlicher Testergebnisse und Meinungen zu diesem Objektiv ist meins einwandfrei.

Digital :nixweiss:

Grüße - Bernhard
 
Kommentar
Oben Unten