welcher 30 zoll monitor für bildbearbeitung


WilliWieberg

Aktives NF Mitglied
moin zusammen,

nachdem mir hier mit dem mac pro so gut geholfen wurde, versuche ich es auch mit dem monitor :)

zum mac pro soll sich nun auch noch EIN monitor gesellen und zwar in der größe 30 zoll. bei monitoren finde ich den markt extrem unübersichtlich. meine anforderungen sind nur: bildbearbeitung und 1x im monat eine dvd über den rechner anschauen. ich mache weder spiele noch video-schnitt, etc.

ich möchte möglichst geile farben, geilen kontrast und darstellung der dunklen bereiche haben. aber ich bearbeite keine druckvorlagen, bei denen es auf 1.000% farbechtheit ankommt.
einen spyder3 habe ich aber und kalibrieren meinen derzeitigen monitor (imac 24'') alle zwei wochen.

bisher ausgesucht hatte ich mir:
- NEC LCD3090WQXi-BK oder
- Eizo SX3031W-BK

aber wenn samsung das panel für eizo herstellt, dann reicht vielleicht auch der samsung??? oder vielleicht doch was ganz anderes? wer von euch hat den eizo?

freu' mich auf eure antworten!
williwieberg
 

thepujajo

Unterstützendes Mitglied
Warum nicht Apples 30"? Wenn du dort wo du den Macpro gekauft hast auch noch den Monitor kaufst bekommst du sicher bisschen was Rabatt.

Der Händler wo ich mein Macbookpro gekauft habe, hat mir zumindest gesagt, dass er auf den mac an sich nur wenig oder keinen Rabatt geben kann, auf zubehör (wo die Spanne offenbar größer ist) aber sehr wohl.
 
Kommentar

San.H.

Unterstützendes Mitglied
vielen dank für den thread zum mac pro. ich habe viel gelernt und werde auch hier mitlesen.:up:
 
Kommentar

herbert27

NF Mitglied
Hallo!

verwende den Eizo CE240W mit den Eye-One Kalibrierungstool

und bin damit extremst zufrieden (habe Win Vista Rechner)

kann dir also nur raten beim Eizo zu bleiben, da machst du bestimmt
nichts Falsch

zum NEC kann ich persönlich nicht viel sagen, die Monitore die ich von denen kenne sind aber in Ordnung
preislich und qualitativ spielen beide in diesem Bereich ungefähr in der selben Liga.
Vorteil Eizo: 5 Jahre Garantie, top Service sollte wirklich mal was sein
(habe einen EDV Laden und spreche aus Erfahrung bezüglich des Service im EDV-Bereich, Eizo ist hier eine positive Ausnahme (zumindest in Österreich):D)

mfg Herbert
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
als (zufriedener) samsung-245t-benutzer kann ich zwar bei 30ern nicht mitreden, möchte aber vor jedem moni-kauf die lektüre von dringend empfehlen.
 
Kommentar

hoschi5

Unterstützendes Mitglied
Ich habe hier den 30Zöller von Dell.
den gabs letztes Jahr zum SOmmer-Schnäppchen preis und ich bin sehr zufrieden damit. Kontrast und Farben sehen ziemlich gut aus und der unterschied nach dem Kalibrieren (Spider 2) war erstaunlich gering (war etwas rotstichig vorher)

Aber nach allen Tests die ich gelesen habe ist der Eizo wohl die Referenz (wie so oft)

und wie immer: eine frage des preises: der Dell hat eine super Preis-Leisungsverhältnis, der eizo ist sicher etwas besser, aber eben fast doppelt so teuer.
 
Kommentar

WilliWieberg

Aktives NF Mitglied
Ich habe hier den 30Zöller von Dell.
den gabs letztes Jahr zum SOmmer-Schnäppchen preis und ich bin sehr zufrieden damit. Kontrast und Farben sehen ziemlich gut aus und der unterschied nach dem Kalibrieren (Spider 2) war erstaunlich gering (war etwas rotstichig vorher)

Aber nach allen Tests die ich gelesen habe ist der Eizo wohl die Referenz (wie so oft)

und wie immer: eine frage des preises: der Dell hat eine super Preis-Leisungsverhältnis, der eizo ist sicher etwas besser, aber eben fast doppelt so teuer.
genau hier ist mein dilemma, dass ich nicht sagen kann, ob es wirklich wert ist, so viel mehr auszugeben...
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Ich habe für mich festgestellt, dass mir für die Bildbearbeitung ein 24Zöller vollkommen ausreicht - als Zweitmonitor zum NB-Monitor.

Da werde ich aber mit Sicherheit einen EIZO S2431 nehmen, wenn ich das richtige Angebot unter 600 EUR bekomme.

Helmut
 
Kommentar

patel.djl

Sehr aktives Mitglied
arbeite jetzt seit 18 monaten mit dem 23er cinema-display in druck und fotografie. habe keinerlei probleme damit. wozu brauchtest du nochmal den 30er?

gruß jan
 
Kommentar

tmf_

Unterstützendes Mitglied
Die CEs und insbesondere CGs von Eizo stehen halt dort rum, wo es weniger auf »geile Farben, geilen Kontrast« ankommt, sondern auf möglichst präzise Darstellung von Farbräumen für den Auflagendruck. In diesem Umfeld, so meine Beobachtung, wird kaum nach Datenblatt oder Preis, sondern auf Grund eigener Erfahrung und gegenseitiger Empfehlung gekauft. Bei anstehenden Neuanschaffungen wird daher oft nicht einmal über Alternativen zu Eizo nachgedacht. In dieser Branche ist Eizo inzwischen ein Selbstläufer, auch wenn andere Firmen möglicherweise innovativer sind.

Bei anderen Prioritäten - »geile Farben« - wird die Zahl der zur Auswahl stehenden Geräte deutlich größer. Hier muss ich passen.

Vor dem Kauf eines 30"ers würde ich aber auf jeden Fall in Ruhe testen, ob die Größe tatsächlich zum Arbeiten taugt. Einige Leute kommen gut mit klar. Anderen ist die Vertikale zu groß, die Menüzeile zu weit oben. Ich bekomme bei einem 30"er Nackenprobleme, habe daher zwei kleinere nebeneinander. Liegt stark am individuellen Arbeitsabstand. Kenne aber von den 30"ern nur das Apple Cinema Display, das, wenn ich mich richtig erinnere, nicht höhenverstellbar ist.

Gruß,
Thomas
 
Kommentar

Karl Martin

Aktives NF Mitglied
Ich lese hier mit, weil ich eine ähnliche Fragestellung habe. Ich finde den Dell 3008 ganz interessant, weil preislich erschwinglich. Für die EBV bei gelegentlichen Aufträgen an ein Fotolabor scheint er mir ausreichend zu sein, auch was die Kalibrierung angeht. Wie seht ihr das?
 
Kommentar

WilliWieberg

Aktives NF Mitglied
habe mich jetzt für den Eizo SX3031W, der in dieser Woche bei mir eintreffen sollte. wird schon nicht so schlecht sein...
 
Kommentar

WilliWieberg

Aktives NF Mitglied
here it is:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
fehlt noch ein tisch! :hehe:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software