Welche Scansoftware für den Coolscan V ?


UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Hallo Leute,

ich bin gerade dabei, erste Versuche mit einem Nikon Coolscan V ED zu machen. Gescannt werden sollen hauptsächlich Dias, sowohl E6 (Kodak und Fuji) als auch Kodachrome und Agfa Scala, aber auch Farbnegativfilme von Kodak und Fuji sowie chromogene Schwarzweißfilme (Ilford XP2 und Kodak T-MAX 400 CN). Eben alles, was sich im Laufe der Jahre bei vielen Experimenten mit vielen Filmen angesammelt hat.

Nun meine Frage: von Haus aus liefert Nikon ja "Nikon Scan" mit, alternativ gäbe es Silverfast und Vuescan zu kaufen. Bevor ich aber Geld in eines der beiden Fremdprodukte investiere, würde ich gerne wissen, welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt. Lohnt sich die Investition in eines der beiden Programme, und was ist letztlich besser: Silverfast oder Vuescan?

BTW, mein Rechner ist ein Apple Power Mac G5 und läuft unter OS X 10.3.

Gruß
Uwe
 

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Moin Uwe,

ich habe mit Nikon Scan ab Version 3.1.2. allerbeste Erfahrungen gemacht und habe keinerlei Bedarf nach Silverfast verspürt, obwohl mehrere Versionen - irgendwo mitgeliefert - mein eigen sind.
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Uwe,

Christians Aussage kann ich bestätigen. Die aktuelle Nikonscan Software ist nach einiger Einarbeitung einwandfrei. Ich hatte mal Silverfast im Einsatz, fand es aber auch nicht besser.

Viel Spass beim Scannen, der Ver macht das ganz gut. Da werden bei dir nun wohl einige Nächte draufgehen :-D

Michael
 
Kommentar

GuenterM

Unterstützendes Mitglied
Hallo Uwe,
ich bin absoluter Fan von Vuescan, allerdings habe ich keine Ahnung ob es das auch für Mac gibt??
Für mich wichtig, das der Support von Ed Hamrick schneller ist als der von Nikon. Oft habe ich anfangs ein Mail hingeschickt, weil mir eine Funktion unklar war, und habe meistens innerhal von 4-6 Stunden Antwort erhalten. Am Anfang hatte ich mir die Trial heruntergeladen und bis auf die Watermarks im fertigen Bilg gibt es keine Einschränkung. Silverfast hatte ich auch probiert, mich aber aus Kostengründen und der Lizenzsierung auf immer nur ein Scannermodell dagegen entschieden. Bei Vuescan hast Du eine Oberfläche, mit der Du auch Flachbettscanner oder das Scannen/Bearbeiten von Files (NEF wird unterstützt) bedienen kannst. Viele vorgefertigte Profile für verschiedenen Filmmaterial und und und haben mcih zum Kauf bewogen und ich habe es noch nicht bereut. Schau es Dir einfach mal an.
 
Kommentar

wolfgangh

NF Mitglied
Ich scanne mit dem Coolscan IV überwiedend SW Filme und habe mit VUESCAN die besten Erfahrungen gemacht.

Die von Nikon mitgelieferte Software bringt bei Farbnegativ und Dias gute Ergebnisse. Bei SW konnte ich mit Nikon Scan noch nichts gescheites erzeugen. Liegt vielleicht auch an mir :)

Silverfast is IMHO einfach nur Schrott!
 
Kommentar
J

johnnyw123

Guest
habe auch den Coolscan 5 ED mit SilverFast Studio.
Kannst du dir als Demo mal angucken. Ist teuer, aber in deutsch, schneller sehr freundlicher Support, per mail, den man nur selten braucht.
Die Ergebnisse sind eindeutig besser als Nikon Scan und Vuescan und die Bedienung ist sehr easy.

Weitere nützliche Infos:

Johannes :lupe:
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Welche Scansoftware für den Coolscan V ?

ich habe mit Nikon Scan ab Version 3.1.2. allerbeste Erfahrungen gemacht und habe keinerlei Bedarf nach Silverfast verspürt, obwohl mehrere Versionen - irgendwo mitgeliefert - mein eigen sind.
Ich wollte es schon fast kopieren - exakt meine Erfahrungen.

Gruß Marv
 
Kommentar

Ha-Jo

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
habe die gleiche Erfahrung gemacht wie Christian und Marv.

Mit NikonScan 4 an G4 / 10.3.9

Vuescan ist mir sympatisch, bringt bei mir ( nur Diamaterial ) jedoch keine
Verbesserung.

Sylverfast ist eindeutig zu teuer ( und nur für ein Scannermodell je Lizenz ) und
Testscanns brachten keine reproduzierbare Verbesserung.

Gruss Ha Jo
 
Kommentar

Robert

Unterstützendes Mitglied
Hallo Uwe,

ich benutze den Coolscan V ED (unter Windows) mit der mitgelieferten Software, mit dem Vorgängerscanner ein Nikon Coolscan III habe ich Silverfast benutzt.
Ich kann keinen großen Unterschied erkennen, gefühlsmäßig, ohne daß ich es richtig bewerten kann gefallen mir die Scans mit der Nikon Software besser (Ich habe mit dem Collscan V auch Silverfast getestet).
Abgesehen davon ist der Scanner optisch schon so gut daß es ein großes Herumgerechne an den gescannten Bildern nicht braucht.

Viele Grüße
Robert
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software