Welche Objektive für D700 empfehlenswert?


babscat1

Unterstützendes Mitglied
Hi!
Möchte mir eine D700 zulegen und brauche jetzt Hilfe bei der Auswahl der Objektive.
Suche Zooms zw. 28 und 300/400mm....
Weitwinkel wäre natürlich auch interessant, aber erst in 2.Linie.
Hat jemand Erfahrungen mit Objektiven die einen größeren Bereich abdecken (wie Tamron 28-300 o.ä.)?
Bin dankbar für jede Hilfe!
Liebe Grüße!:hallo:
 

EzzzE

Unterstützendes Mitglied
Für die D700 sind alle objektive zwischen 28mm und 400mm empfehlenswert, die nicht DX sind.

Versuche doch mal deine Frage ausführlicher und genauer zu stellen, dann wirst du auch mehr qualifizierte antworten erhalten ;)
 
Kommentar

Stefan M.

NF Team
Für die D700 sind alle objektive zwischen 28mm und 400mm empfehlenswert, die nicht DX sind.

Versuche doch mal deine Frage ausführlicher und genauer zu stellen, dann wirst du auch mehr qualifizierte antworten erhalten ;)
Sagen wir mal so, sie funktionieren, was sie aber noch nicht unbedingt empfehlenswert macht ;).
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Auf den Internetseiten von Nikon, Sigma, Tamron etc., kann man viele, viele Objektive finden. Auch bei regionalen Fachhändlern, soll schon die eine oder andere Linse gesichtet worden sein.
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
Ich würde folgende Objektiv-Reihe empfehlen:
  • AF-S 24-70/2.8
  • AF-S 70-200/2.8 VR
  • AF-S 200-400/4
Damit solltest du für die meisten Fälle gerüstet sein.

Gerade am langen Ende bekommst du nichts besseres, wenn's ein Zoom sein soll. Falls du doch auch Festbrennweiten in Erwägung ziehst würde ich das AF-S 400/2.8 VR empfehlen.

Wenn's mehr Weitwinkel sein soll kannst du später noch das AF-S 14-24/2.8 dazukaufen.
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
Und das Geld ist sicherer angelegt als bei Kauf eines gleichteuren Kleinwagens! :D
Ein Budget war als Kaufkriterium nicht angegeben :p ...

Edit: Falls das Budget doch eine Rolle spielen sollte könnte man ja das 28-70/2.8 statt des 24-70/2.8 nehmen, damit wird der gewünschte Brennweitenbereich auch abgedeckt und man kommt etwas günstiger weg ;).
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Edit: Falls das Budget doch eine Rolle spielen sollte könnte man ja das 28-70/2.8 statt des 24-70/2.8 nehmen, damit wird der gewünschte Brennweitenbereich auch abgedeckt und man kommt etwas günstiger weg ;).
Ja, oder ein Tamron 28-300mm falls der Drang zum Body gar größer ist als die fotografische Konsequenz rsp. das Budget, diese Kombi wird ausgiebig hier diskutiert :D:D
Ciao
Christian
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Ich würde folgende Objektiv-Reihe empfehlen:
  • AF-S 24-70/2.8
  • AF-S 70-200/2.8 VR
  • AF-S 200-400/4
Damit solltest du für die meisten Fälle gerüstet sein.
Wohl kaum.

Ohne die Abrundung durch wirklich lichststarke Festbrennweiten (1.4 sollten es schon sein) ist eigentlich keine vernueftige Fotoserie moeglich. Das AF-s 50/1.4 und das AF 85/1.4 sind Pflicht und sollten im Budget allemal untergehen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software