Weitwinkel- und Telekonverter für Nikon (Sigma 17-70mm)

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Leute,

könnt ihr da was empfehlen?
Ich will wissen, ob man hier auch anders zu einem erweiterten Brennweitenbereich kommt. Mehr Weitwinkel und mehr Tele.

Hab damit noch keine Erfahrungen!

Gruss
Manuel
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ich will wissen, ob man hier auch anders zu einem erweiterten Brennweitenbereich kommt. Mehr Weitwinkel und mehr Tele.

Jo, da ist ganz einfach. Du besitzt offenbar eine Spiegelreflexkamera. Die haben in allen mir bekannten Fällen Wechselobjektive. Also gehst du zum Photohändler deines Vertrauens oder suchst dir einen vertrauenswürdigen Händler im Internet, sagst 'Guten Tag, ich hätte gerne ein Weitwinkel- und ein Teleobjektiv.' Die setzt du dann an deine Kamera an (natürlich nicht gleichzeitig, sondern nacheinander!) und schwupps - schon hast du mehr Weitwinkel und mehr Tele!
So einfach kann das Leben sein!

Gruß
Dirk
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Vergiss das. Telekonverter gibt es bis 2x, das wären an 70 mm eine Brennweite von 140 mm mit einem Verlust an Lichtstärke mindestens ebenfalls um den Faktor 2 zu einem Preis, für den Du schon (fast) ein richtiges Teleobjektiv mit 300 mm Brennweite bekommst.

Umgekehrt bei Weitwinkelvorsatz: deutliche Verschlechterung der Bildqualität, ausserdem ist 17mm eh schon Weitwinkel, wer es noch "weiter" will, sollte eher zum Sigma 10-20 mm greifen...
 
Kommentar

derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke PeMax.
Das wollte ich wissen.
Also wäre es in beiden Fällen ratsamer ein Objektiv zu kaufen.
ok.
 
Kommentar
Oben Unten