Weitwinkel gebraucht gekauft - "softes" Exemplar erwischt?

desktopman

NF Mitglied
Hallo,

kennt sich jemand mit den Walimex-Objektiven aus? Ich habe mir für eine Nikon Vollformat DSLR ein gebrauchtes Walimex 14 mm 2.8 gekauft. Die anfängliche Freude über den Kauf ist ein bisschen gewichen. Die Ecken (vor allem links) sin extrem verwaschen bzw. unscharf / weich. Liegt das an dem Objektiv? Serienstreuung? Oder sind alle Weitwinkel nur im Zentrum scharf? Ich bin fast geneigt, mir ein anderes zu besorgen (von einem anderen Hersteller?). Viell. kann sich das Objektiv ein technisch versierter Forumianer mal ansehen. Kann auch gerne bei Gel. mal ein Beispielbild anhängen.

Gruß desktopman
 
Bild

desktopman

NF Mitglied
ansonsten frage ich mich wirklich, warum Objektivhersteller manchmal Gurken produzieren. Ich will ja keine knackigen Gurken und auch keine knackigen Karotten, sondern ein knackiges Objektiv haben.
 

shovelhead

Sehr aktives Mitglied
Walimex ist eine Vertriebsmarke von Foto Walser, dein Objektiv gibt es auch als "Samyang"und unter weiteren Namen.

Um eine qualifizierte Antwort zu erhalten wäre es sinnvoll, ein aussagekräftige Photo hier einzustellen (in sinnvoller Auflösung) und auch darauf zu achten, dass dies unter vernünftigen Bedingungen aufgenommen wurde (Verschlusszeit sollte Verwackler ausschliessen). All das kann man lernen und /oder nachschauen und Schritt für Schritt ausführen.

Derzeit lese ich deine Problembeschreibung wie folgt: "Ich habe ein Photo verwackelt und keine Ahnung wie ich den Mist aufs Objektiv schieben kann. Zeigen möchte ich es auch nicht, sonst sieht ja Jeder gleich, wo das Problem liegt".
 

Wölkchen

NF-F Premium Mitglied
Letzter Versuch.....hier
und................. hier
und................. hier -wenn Du mal Langeweile hast.
 

audiomac

Aktives NF Mitglied
Wer schon so lange im Forum ist und nicht weiß, wie ein Album angelegt wird, das spricht für sich.
Für Wölkchen:
Die Höflichkeit oder Zivilisiertheit ist eine Tugend, deren Folge eine rücksichtsvolle Verhaltensweise ist, die den Respekt vor dem Gegenüber zum Ausdruck bringen soll. Ihr Gegenteil ist die Grobheit oder Barbarei.
... und dann gibt es noch sehr selbstzentrierte Menschen...

ach Angela, nicht jeder lädt hier ständig Bilder hoch. Viele beteiligen sich "nur" mit Textbeiträge ;)
und einige kümmern sich nur um die Lösung ihrer Probleme ("geht das Sigma nicht an der D7000? Weiß mir jemand einen Rat?+, "kennt sich hier jemand evtl. mit der Reparatur bzw. Begutachtung von Objektiven aus?", "Fremdanbieter für Stativschellen"?, "kennt sich jemand mit den Walimex-Objektiven aus?", "sich jemand mit Beamergeräten und Leinwänden auskennt"...).
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben