Wegende


comabird

Auszeit
Mal abgesehen von dem Motiv das - meines Erachtens - rein gar nichts her gibt, ist das Bild technisch... äh.. suboptimal?... und würde selbst im Einsteigerforum noch unterqualifiziert wirken. Sorry.

Ich wäre aber dennoch neugierig, was Dich an dieser Aufnahme so gereizt hat!
 
Kommentar

RolandOeser

Unterstützendes Mitglied
Ganz im Gegensatz zu meinem Vorschreiber finde ich sowohl den Bildausschnnitt und die Darstellung als solches gut.
Das Bild benötigt gar keinen Titel, ist eigentlich selbsterklärend.

Roland
 
Kommentar

foddofix

Unterstützendes Mitglied
Wegende - r Hochzeit vom Bürgermeister heute gesperrt - gehört in die Rubrik "nett gesehen" - allerdings ohne Anspruch, in die Kategorie "versehen mit hohem Nikon-Beiwert" zu kommen - muß dscha man auch nich imma!
 
Kommentar

foddofix

Unterstützendes Mitglied
Mal abgesehen von dem Motiv das - meines Erachtens - rein gar nichts her gibt, ist das Bild technisch... äh.. suboptimal?... und würde selbst im Einsteigerforum noch unterqualifiziert wirken. Sorry.

Ich wäre aber dennoch neugierig, was Dich an dieser Aufnahme so gereizt hat!
Die zwei Schilder - auf dem rechten ging - vermutlich - der Text noch weiter. Den hat er gekappt - nett, aber mehr nicht - aber warum muß es immer mehr sein? - Mir "reichen" auch oft lustige Aufnahmen ... ich muß ja nicht alles aufhängen ... mabchmal reicht ein Schmunzeln ...
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Also ich finde das Bild gut, wenn ich auch nicht weiß, was eine Wegende ist (eine Legende kenne ich, das ist ein (Eier)legendes Huhn... )
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Hat da ein Wahnsinniger wie wild drauf geballert?:eek::D

Irgendwie lustig....
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Also ich finde das Bild gut, wenn ich auch nicht weiß, was eine Wegende ist (eine Legende kenne ich, das ist ein (Eier)legendes Huhn... )
Wenn es tatsächlich ein Weg Ende ist, dann sind die Anwohner dort offenbar schlecht bremsbar, da zur Klarstellung ein Schild mit Schrift, ein Absperrtor und noch ein Verkehrsschild nötig sind und auf letzteres wird noch geballert und mit Dreck geschmissen.

Wäre mal interessant zu erfahren, welche Bewandnis/Geschichte das Foto, bzw. die dargestellte Situation nun eigentlich hat.
 
Kommentar

sandmann502

Unterstützendes Mitglied
Wenn es tatsächlich ein Weg Ende ist...

Wäre mal interessant zu erfahren, welche Bewandnis/Geschichte das Foto, bzw. die dargestellte Situation nun eigentlich hat.
wie oben schon gesagt, das Tor steht recht 'unmotiviert' in einem Alpental und wenn man weitergeht, landet man auf einer Alm. War ein schöner Abend, gutes Licht, Freude an der Natur, das ' Herz beglückt ' ;), und plötzlich stehst du vor so einem vergammelten Verbotsschild...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software