Wasserspeier


nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

meine fragen an euch:

farbe oder sw, andrerer ausschnittt, oder was würdet ihr ändern (inkl.: wirf´s weg)


farbe

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


oder sw:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



danke
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Farbe.
Ich finde es nicht übel.
Bearbeitung etwas stark kontrastig?
Wenn der Wasserspeier mehr hervorgehoben werden sollte dann hülfe nur eine längere Brewweite und offenere Blende.

Aber so wie es ist ist der Bildaufbau ja doch sehr geglückt. Der Heilige im HG blickt auf den Wasserspeier herunter, welcher dies gar nicht merkt. Hat irgendwie Drama in sich.
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
....ich finde die s/w Version "dramatischer"....aber wie fast immer: ein Motiv, zwei unterschiedliche Bilder....:up:
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
... gibt´s gar keine weiteren kommentare mehr :confused:
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
:heul:
 
Kommentar

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Franz,
zwei Kommentare sind doch schon gut für ein Bild.

Wenn Du viele Kommentare willst, dann schreib "Mein 70-200 ist eine Gurke ich sende es zurück!" und du kriegst 5 Seiten voll.


Zum Thema: nach mehrmaliger Betrachtung ändere ich meine Meinung und finde jetzt das SW besser, da es mit dem hohen Bildkontrast viel besser zurecht kommt.
 
Kommentar

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hi Franz,

finde das Ausgangsbild (FB) einfach zu Kontrastreich, aufsteigende Linien schräg nach links als negativer Effekt. Wie geschrieben längere BW oder Blende öffnen um den Wasserspeier zu betonen. Dann kannst'de deine Version FB oder SW ausarbeiten.

Gruß Warner
 
Kommentar

ClarkNova

Unterstützendes Mitglied
Ich find diese Sakralbauten-Bilder auch sehr schwierig.

Wirken einfach schnell überladen.

Ich würde versuchen, das Bild so auszurichten, daß die schattige "Heiligennische" vom Betrachter aus gesehen rechts über den Speier soweit wie möglich verschwindet und das Bild direkt am Fuß des Spuckritters zu beschneiden, vllcht. sogar als HF (Wasserspeier und der obere linke Heilige). Würde die Dramatik vielleicht noch steigern.

Die Kontraste würd ich versuchsweise ein bißchen reduzieren.

Ansonsten gefällt mir persönlich, daß du dich mit den Tücken der (gotisch- überladenen) Sakralarchitektur herumgeschlagen hast und dich nicht in Zoomausschnitt oder Freistellung gerettet hast.:up:
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
Was findest Du an dem Bild den »sehenswert«?

Gruß Jens

... und was findest du "unsehenswert" ? das wäre konstruktive kritik. so kann ich nicht viel damit anfangen.

mich haben diese wasserspeier sehr beschäftigt und ich find´, den hab´ich inkl. hintergrund ganz gut ins bild gesetzt. :dizzy:
 
Kommentar

Jens M.

NF-F Premium Mitglied
Ich finde es eher langweilig. Dazu ist der Hintergrund stark überbelichtet, wodurch Details unter gehen. Die SW-Version reisst diese Überbelichtung noch mehr raus. Für SW muss man schon eine gleichmäßig belichtete Vorlage haben.

Wenn Dir das Motiv zusagt, würde ich es zu einem anderen Zeitpunkt nochmals ausprobieren, wenn die Sonne nicht zu sehr drauf scheint und Du eine gleichmäßigere Ausbeleuchtung im Bild bekommst.

So würde ich es als Versuch abhaken und entsorgen.

Gruß Jens
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
... Wenn Dir das Motiv zusagt, würde ich es zu einem anderen Zeitpunkt nochmals ausprobieren, wenn die Sonne nicht zu sehr drauf scheint und Du eine gleichmäßigere Ausbeleuchtung im Bild bekommst.
...

Gruß Jens
danke für deine tipps, aber leider ist das motiv in prag und ich in wien :heul:

trotzdem find´ich es nicht gar so schlecht, die farben gefallen mir und auch die komtraste in sw
 
Kommentar

mhensche

Sehr aktives Mitglied
.. das find´ich gerade reizvoll ...
Hi,

hier liegt der Grund für relativ wenig Kommentare, so denke ich. Du findest es reizvoll, Andere leider nicht.
Ich find's ebenfalls langweilig, aber das möchte ich dir nicht schreiben, weil ich nicht einmal einen konstruktiven Beitrag dazu abgeben kann.
Aber, dass du dich damit beschäftigst, Andere sich damit beschäftigen, ist doch schon was. Mehr also, als ich oder weitere Andere dazu beitragen können.
Würden es mehr Leute reizvoll finden, würden sich mehr damit beschäftigen.

So ist es halt ein Bild für dich, aber nicht unbedingt für "Viele", so denn dies Forum "Viele" repräsentiert.
Und auch das alles ist letztlich eine wichige Information für dich.
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
Hi,

hier liegt der Grund für relativ wenig Kommentare, so denke ich. Du findest es reizvoll, Andere leider nicht.
Ich find's ebenfalls langweilig, aber das möchte ich dir nicht schreiben, weil ich nicht einmal einen konstruktiven Beitrag dazu abgeben kann.
Aber, dass du dich damit beschäftigst, Andere sich damit beschäftigen, ist doch schon was. Mehr also, als ich oder weitere Andere dazu beitragen können.
Würden es mehr Leute reizvoll finden, würden sich mehr damit beschäftigen.

So ist es halt ein Bild für dich, aber nicht unbedingt für "Viele", so denn dies Forum "Viele" repräsentiert.
Und auch das alles ist letztlich eine wichige Information für dich.
... nur eine frage: wenn du nichts schreiben wolltest, warum hast du es trotzdem getan ? :nixweiss:
 
Kommentar

mhensche

Sehr aktives Mitglied
... nur eine frage: wenn du nichts schreiben wolltest, warum hast du es trotzdem getan ? :nixweiss:
Hi,

weil du in Post #4 danach gefragt hast und ich dir auf einer Metaebene geantwortet habe. Deine Frage könnte also vielleicht eher lauten: wenn du nichts ZUM BILD schreiben wolltest, warum hast du es trotzdem getan?

Meine Antwort sollte nicht zum Bild gehen, sondern war gedacht als *mögliche* Intention des Schreibens oder nicht Schreibens (von mir oder anderen Forenten).
Die Antwort, die doch zum Bild ging, diente nur der Erläuterung.
Ist mir aber eigentlich schon zu kompliziert, wenn ich es erklären muss, so wichtig sind meine Beiträge nicht. Kannst mich locker ignorieren.
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
Hi,

weil du in Post #4 danach gefragt hast und ich dir auf einer Metaebene geantwortet habe. Deine Frage könnte also vielleicht eher lauten: wenn du nichts ZUM BILD schreiben wolltest, warum hast du es trotzdem getan?

Meine Antwort sollte nicht zum Bild gehen, sondern war gedacht als *mögliche* Intention des Schreibens oder nicht Schreibens (von mir oder anderen Forenten).
Die Antwort, die doch zum Bild ging, diente nur der Erläuterung.
Ist mir aber eigentlich schon zu kompliziert, wenn ich es erklären muss, so wichtig sind meine Beiträge nicht. Kannst mich locker ignorieren.

... weil ich auch nicht zu kompliziert werden will verzichte ich jetzt auf deine antwort, denn auf welcher metaebene auch immer - beantwortet hast du sie nicht :)

.. aber laß´ma´das ...
 
Kommentar

nikkormatEL

Unterstützendes Mitglied
... oder du nicht, warum ich das nicht so seh´, aber hier könnte man endlos weitermachen, ... :hehe:
 
Kommentar

Fraenker

NF-F Platin Mitglied
Das dir das Bild selber gefällt, ist ja logisch, sonst hättest du es ja nicht hier gezeigt.
Ich selber kann mich mit der Belichtung leider so gar nicht anfreunden. Mir ist es zu grell und dadurch unnatürlich (Beide Versionen). Und Unnatürlichkeit verleidet mir ein Bild immer so sehr, dass ich dann auch nicht mehr über Komposition etc. nachdenken mag.
Aber wie immer ist das alles Geschmacksache:)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software