Wasserflecken auf Bild bei Weitwinkelaufnahmen


andie

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,

nach ca. 1 Jahr sind bei meiner D2H zum ersten Mal auf Bildern Flecken (siehe oberer Bereich des Attachments) aufgetreten, die aussehen, als wäre Wasser auf das Bild getropft.

Ist in diesem Fall das Objektiv oder die Kamera verschmutzt ?

Danke

andie
 

Nobody

Auszeit
sofern die flecken stets an anderen stellen auftreten, kaeme auch angeblitzter staub im nahbereich vor der optik in frage
 
Kommentar

andie

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
@nobody,

die flecken sind tatsächlich immer an anderen stellen und in verschiedener grösse vorhanden. bei der weiteren bearbeitung der bilder habe ich festgestellt, dass auf manchen bildern gar keine flecken vorhanden waren.

meine vermutung war eine ähnliche, das es sich vielleicht um kondenswasserbildung zwischen optik und schutzfilter handeln könnte.

andie
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin Andi,

an Wasser glaube ich nicht. Sieht mir eher nach Dreck auf der Linse aus.
Sind die Flecken IMMER Rund? Das würde dann für Beugung am Dreck sprechen.
 
Kommentar

andie

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
moin,

danke für eure antworten. es scheint wirklich dreck auf der linse zu sein. werde mir gleich mal reinigungswerkzeug besorgen und dann noch einmal testbilder schiessen.

@wolle

die flecken sind tatsächlich immer kreisrund und werden grösser und mehr, desto weiter ich in den weitwinkelbereich komme.

andie
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Ich stimme Nobody zu - das ist Staub in der Luft. Dreck auf der Linse würdest Du gar nicht so "scharf" abgebildet bekommen.

Dreck auf der Linse (ich rede von massivem Dreck und nicht ein paar Staubkörnchen) macht sich durch matte Stellen im Bild bemerkbar (da ist es dann flächig unscharf), das was Du hast ist angeblitzter Staub in der Luft.

Gruß Marv
 
Kommentar

andie

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
ich habe jetzt noch einmal testaufnahmen mit schwarzen hintergrund und blitz bei 18mm gemacht und es waren keine flecken mehr zu sehen. dies spricht für die these von marv, dass es sich um angeblitzten staub handelt.

meine frage nun:

wie lässt sich dieses ergebnis verhindern ?

gruss
andie
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Einfach mal den Blitz aus der Mitte rausziehen, d.h. entweder entfesselt über Kabel und links versetztem Halter (ich gehe davon aus, das der Blitz im Schuh saß) oder gleich ein ganzes Stück weghalten. Netter Nebeneffekt: es gibt keine roten Augen bei den Damen.

Alternativ: ich bevorzuge bei sowas hohe ISO und schnelle Objektive - Blitz ist nicht so meins...

Gruß Marv
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software