Was ist los mit Nikon???


H

Holger

Guest
Nach meinem D70 Desaster im vergangenen Jahr (defekter Autofocus und absolut schrottig verarbeitetem DX 18-70) bin ich mit der FM3a frohen Herzens zu den Analogen zurückgekehrt und auch sehr zufrieden. Seit einigen Wochen habe ich mich nun für die F6 interessiert und ja auch einiges positives gehört. Als ich sie dann gestern bekam war sie sofort nach dem auspacken defekt (Belichtungsmesser bleibt ständig an und schaltet nicht ab bzw. aktiviert sich immer wieder von alleine). Ich frage mich nun ob bei Nikon überhaupt noch eine Endkontrolle erfolgt. Ansonsten wäre es wohl unmöglich, dass solche Kameras ausgeliefert werden. Nach 20 Jahren Nikon frage ich mich langsam wo die Zuverlässigkeit und Qualität gebleiben ist.

Euer gefrusteter Holger
 

sandow

Unterstützendes Mitglied
Nicht ärgern - einfach reklamieren. Das lässt sich regeln. Wegen so was würde ich mir an Deiner Stelle die F6 nicht mies machen lassen. Verallgemeinern kann man solche Erlebnisse eh nicht. Bei anderen Herstellern ist es eher noch schlimmer.
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
@holger

Auch ich kann Dir nur raten: nicht ärgern und die F6 umtauschen. Ich glaube nicht, dass Du einer von den Menschen bist, denen das sprichwörtliche Pech an den Fingern klebt. :biggrin:

Gruß
diro
 
Kommentar

Hansilflo

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

Hatte bei meinem ersten Kontakt mit meiner F-5 damals ein ähnliches Problem. Bei mir war es einfach nur der eingeschaltete Hochformatauslöser den ich versehentlich immer betätigte. Klingt vielleicht jetzt etwas albern, hat aber eine Weile gedauert bis ich es gecheckt habe woran es lag.

Grüße
Hannes
 
Kommentar
H

Holger

Guest
Hallo,

ist es eigentlich normal, dass die Befestigungsschraube des MB40 nach festschrauben an die Kamera so beweglich ist bzw. wackelt??

Danke schon mal für die tröstlichen Antworten. Bin noch hin und hergerissen ob ich nicht für ein Zweitgehäuse die Marke wechseln soll.

Holger

P.S. Muss mich bis morgen früh entscheiden.
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Was ist los mit Nikon???

Holger";p="18145 schrieb:
ist es eigentlich normal, dass die Befestigungsschraube des MB40 nach festschrauben an die Kamera so beweglich ist bzw. wackelt??
Ja. Die Schraube ist locker, aber der MB-40 sitzt trotzdem fest.

Holger";p="18145 schrieb:
Bin noch hin und hergerissen ob ich nicht für ein Zweitgehäuse die Marke wechseln soll.
Stürz Dich nicht ins Unglück. Es gibt doch gar keine echte Alternative.
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Was ist los mit Nikon???

Holger";p="18145 schrieb:
Hallo,

ist es eigentlich normal, dass die Befestigungsschraube des MB40 nach festschrauben an die Kamera so beweglich ist bzw. wackelt??
Sei froh, das sie "wackelt". Eine echte Weiterentwicklung.

Holger";p="18145 schrieb:
Muss mich bis morgen früh entscheiden.
Es gibt keine bessere SLR. Also bleib bei der F6.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software