Warum bei der D3 keine Displayabdeckung mitgeliefert wird...

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
Anzeigen
Irgendwie erinnert der mich an den Hirni mit der Waffe, der bei Stefan Raab
vor einiger Zeit mal gezeigt wurde, der so doof gelacht hat ...
 
Kommentar
Der kann jetzt nicht aus seiner Wohnung raus, weil der Schlüssel kaputt ist. :tuer:

Gruß
turbo50
 
Kommentar
Solche Kameras finden sich dann auf Ebay in 2-3 Jahren. "Gut gepflegt vom ambitionierten Amateur... Sensor, Display und Gehäuse regelmäßig mit dem nassen Schlüsselbund gereinigt... "

:D
 
Kommentar
Höre ich hier bei einigen einen gewissen Ärger heraus, doch etwas zuviel über diverses Schutzzubehör nachgedacht und in selbiges investiert zu haben?


jan.
 
Kommentar
Ein schönes Beispiel für die Gerechtigkeit der Marktwirtschaft. Selbst der größte Trottel kann sich eine D3 kaufen:hehe::D;)
 
Kommentar
Der hatte ´ne Displayfolie aufgeklebt, ich weiß es!

Wenn nicht ist er mindestens genauso dämlich, wie er aussieht :lachen:

Gruß
Matthias
 
Kommentar
Also hätte ich eine D3 würde ich nicht mit einer Videocam rumspielen.
:heul:
ich bin ja sooooooo neidisch.
 
Kommentar
Das auf dem Display keine Kratzer entstehen ok, aber wie gestört muss ma sein und sowas auszubrobieren, weil wenns ned so wär gell. :platsch::wall:
 
Kommentar
Gegenfrage: Und warum wird dann die D300 MIT Displayabdeckung ausgeliefert, obwohl hier das Display genauso wie bei der D3 aus gehärtetem Glas besteht (siehe D300 Prospekt)?

Gruß
Heiko
 
Kommentar
Gegenfrage: Und warum wird dann die D300 MIT Displayabdeckung ausgeliefert, obwohl hier das Display genauso wie bei der D3 aus gehärtetem Glas besteht (siehe D300 Prospekt)?

Gruß
Heiko

...diese Frage stelle ich mir schon lange. Im übrigen bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es übrehaupt eine BM-10 für die D3 geben wird.
Dies hatte zumindest ein Vertreter von Nikon bei Foto Lambertin in Köln Anfang Januar behauptet.

Kleben wir uns also weiter eine......

Carsten
 
Kommentar
Gegenfrage: Und warum wird dann die D300 MIT Displayabdeckung ausgeliefert, obwohl hier das Display genauso wie bei der D3 aus gehärtetem Glas besteht (siehe D300 Prospekt)?

Aus demselben Grund, weshalb es für nahezu jeden Mittelklassewagen Schonbezüge gibt, aber niemals für einen Porsche.

Bei Nikon weiss man anscheinend, dass der "Semiprofi" meist sehr bedacht mit seiner Kamera umgehen möchte und eben auch gern einen Schonbezug hätte.

Der Profi will vorrangig mit seiner Kamera arbeiten.

jan.
 
Kommentar
Aus demselben Grund, weshalb es für nahezu jeden Mittelklassewagen Schonbezüge gibt, aber niemals für einen Porsche.

Bei Nikon weiss man anscheinend, dass der "Semiprofi" meist sehr bedacht mit seiner Kamera umgehen möchte und eben auch gern einen Schonbezug hätte.

Der Profi will vorrangig mit seiner Kamera arbeiten.

Nette Idee aber das kann nicht der Grund sein. Denn:
Wieso gab es dann bei den vorangegangenen Profimodellen D1, D2x, D2h usw. einen Displayschutz? :)
Meine Vermutung: Da kommt noch was nach. Weshalb sonst sollte es die Befestigungsvorrichtung in die sich der Schutz einhakt, bei der D3 geben.

Gruß
Heiko
 
Kommentar
Ich denke auch, dass da noch was nachkommt - nur wird sich das dann noch kaum jemand kaufen, weil jeder erkannt hat, dass man's nicht braucht. Imho war das von Nikon reine Absicht, die Abdeckung nicht zum Zeitpunkt der Auslieferung der D3 parat zu haben ...
 
Kommentar
-Anzeige-
Zurück
Oben Unten