war ja auch kein schlechtes Design....


zanshin-mike

Sehr aktives Mitglied
Hallo Saffetti,

schickes Ding in passender Athmosphäre.:up:

Welches Objektiv? HDR?
 
Kommentar

rappelhans

Unterstützendes Mitglied
Ja die "Guten-Alten" Zeiten.tolles Foto!!!! G.Wilfried
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Gefällt mir. :)

Wenn jetzt noch ne Prinzessin ums Eck kommen würde,
könnte man meinen Eurodisney hat den Fuhrpark modernisiert. :D
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Das Design war vermutlich deshalb so gelungen, weil sich damals noch kein Mensch über diesen Begriff den Kopf zerbrochen hat... ;)

PS: Schön dass Du gerade die Erfahrung machst, dass man ein WW auch hochkant einsetzen kann! :up:
 
Kommentar

Don Quijote

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Mir gefällt´s auch - Hast Du eigentlich die Brieftasche aufgehoben, die da vorne rechts liegt? Wenn ja, wieviel war drin ? :)
+
Grüße
Oliver
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Mein Tipp: das 10-20 und kein HDR...

Und ja, die Franzosen konnten schon immer schöne Autos bauen, aber die Hausfassaden sind auch nicht ohne... :up:
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
hochglanzblech hochkant.
aber die kulisse...
der wagen gehört nicht in die postkutschenzeit wie die gebäude,
sondern in die zeit der moderne ( Le Corbusier et al.)

gruesse
ralf
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
salü binand,

nee ralf der paßt schon auch vor die fassaden, die alsaciens waren auch immer begnadete mechaniker.

als double-chevronist muß ich natürlich schmerzlich die unvollständigkeit des double chevrons, respektive des kühlers vermissen.
die sichtweise und farbigkeit vermag mir aber zu gefallen. mal was anderes. man kann erahnen, daß dieser wagen im gegenteil zu vielen anseren stieläugigen zeitgenossen bereits eine selbsttragende karosserie besaß.

bien fait safetti, dein visum fürs alsace wird verlängert ;-)

gruß
klaus
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
.....keine acht mal vier Perspektive....sowohl Gestaltung wie die Farblichkeit gefallen mir....;)

Schön, wenn man seinen eigenen Wagen so darstellen kann.....:hehe:
 
Kommentar

Saffetti

Unterstützendes Mitglied
Welches Objektiv? HDR?
10-20 Sigma, nein!

Die Perspektive so von oben herab gefällt mir gar nicht.
Ich schliesse mich dem Graf Weitwinkel an.
man muss auch mal anders gucken...

Schön dass Du gerade die Erfahrung machst, dass man ein WW auch hochkant einsetzen kann!
watt is?.....

Mir gefällts. Durch die Anordnung des Pflasters kriegt das ne interessante Dynamik.
seh´ ich auch so.

Origineller Versuch, aber ich kann dieser Perspektive auch nichts abgewinnen.
s.o.

Mein Tipp: das 10-20 und kein HDR...
genau!

hochglanzblech hochkant.
aber die kulisse...
der wagen gehört nicht in die postkutschenzeit wie die gebäude,
sondern in die zeit der moderne ( Le Corbusier et al.)
da muss man mal Regeln brechen...

nee ralf der paßt schon auch vor die fassaden, die alsaciens waren auch immer begnadete mechaniker.
siehste...?

.....keine acht mal vier Perspektive....sowohl Gestaltung wie die Farblichkeit gefallen mir....;)
Mir auch!

Gruß Saffetti
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
1. Mag ich Saffettis Bilder normalerweise nicht, kommentiere das aber auch nicht. Man muss ja nicht immer Öl ins Feuer gießen. ;)

2. Mag ich solche Perspektiven normalerweise überhaupt nicht.

3. Hat das Bild irgendwie was. :up: Der Mut hat sich gelohnt. ;)
 
Kommentar

gabathora

Sehr aktives Mitglied
wow ... Weitwinkel sind einfach brutal ... Klassebild :applause::applause::applause:

Die Wagenfront wirkt zuerst etwas demoliert aber das Bild ist so interessant, daß man einfach länger hinschaut und so nach und nach begreift ;)

nach einer Weile wirkt der Wagen plötzlich viel zu modern für die Umgebung ... die Häuser sind ja krass !!!
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software