Frage Wann am Besten kaufen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Reiner_Unfug

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

ich werde mir im Dezember eine D3100 Kit mit 18/55 mm kaufen - vorzugsweise bei Amazon (erst dann habe ich die Knete zusammen)

Nun frage ich mich, ob es evtl. günstiger wäre, noch was zu warten. Ich meine, dass vielleicht im Weihnachtsgeschäft die Preise hoch sind und evtl. im Januar niedriger - oder vielleicht auch umgekehrt. Oder macht das Weihnachten und Preisgestaltung im DSLR-Bereich kaum Unterschiede. Natürlich hätte ich schon die Cam für Weihnachten/Sylvester - andersrum wenn ich dabei nicht unerheblich Geld sparen kann, kann ich auch warten. ;)

Was ist eure Erfahrung? Danke
 
Anzeigen

masi1157

ehemaliges Mitglied
Registriert
Nun frage ich mich, ob es evtl. günstiger wäre, noch was zu warten.

Unbedingt! Nach Weihnachten sparst Du am Kit mit 18-55VR voraussichtlich 16,75€. Aber dann kannst Du langsam auch anfangen zu überlegen, wann die D3200 kommt und ob die D3100 dann nochmall 11,96€ billiger wird. Bilder von Weihnachten, Silvester, Skiurlaub und Ostern machst Du dann eben nächstes Jahr, ist ja sowieso immer das selbe. :dizzy:


Gruß, Matthias
 
Kommentar

PoSt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Aus rein fotografischer Sicht, solltest du dir die Kamera so bald wie möglich holen. Jeder Tag ohne Kamera ist ein Tag, an dem du keinen Aufnahmen machen kannst. ;)

Was für dich ein erheblicher Betrag ist und was nicht, kannst nur du festlegen.

Natürlich wird der Handel in der Vorweihnachtszeit nicht freiwillig auf Einnahmen verzichten. Zudem spielt die Knappheit von machen Gütern, dazu gehören auch Fotokomponenten, nach den Naturkatastrophen in Asien, auch bei der Preisgestaltung eine Rolle. Ich erwarte direkt nach Weihnachten (=Januar) keine signifikanten Preissenkungen bei Kameras und Objektiven.

Du befindest dich mit der von dir gewählten Kombination unten im Einsteigerbereich. Dort werden nach meiner Einschätzung keine großen preislichen Veränderungen in nächster Zeit stattfinden, bis ein Nachfolgeprodukt der D3100 näher rückt oder die Konkurrenz mit ihren Produkten auf gleichem Niveau in eine aggressive "Preisoffensive" geht.

Viele Grüße,
Stefan
 
Kommentar

Christoph Blümer

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Oder macht das Weihnachten und Preisgestaltung im DSLR-Bereich kaum Unterschiede.
D3100 + 18-55 bewegen sich für eine DSLR auf einem derart niedrigen und vermutlich margenschwachen "Kampfpreisniveau", dass da keine signifikaten Einsparungen zu erwarten sind, die über den Wert einer Speicherkarte hinausgehen. Dass es immer mal wieder Angebote geben kann, die dann eventuell den Gegenwert von zwei Speicherkarten haben, ist nicht vorausplanbar. "Consumer-"Digitalkameras sind wie Computer: aus dem Laden raus und schon ist der Preis wieder gefallen.

Ergo: dann kaufen, wenn das Geld da ist und Du das Teil haben willst und dann mindestens 3-6 Monate keine Prospekte mehr anschauen, denn billiger wird es sowieso bis zum Erscheinen des Nachfolgers, der dann erst wieder teuer ist. Wer anders denkt und handelt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nie kaufen. :)

CB
 
Kommentar

Reiner_Unfug

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke PoSt für die nette ausführliche Antwort.

Ich habe gedacht, dass es hier im Forum nicht so viele Heinis rumlaufen - wie woanders - und ihren Spam-Müll verbreiten. Ich habe mich wohl getäuscht.

Mal an die tollen schlauen Antwortgeber. Es gibt auch Menschen (und das sind nicht gerade wenige), die nicht mal eben 500 Euro so in der Tasche haben und damit rumwedeln und denen es scheissegal ist, ob man nun 440 oder 470 euro ausgibt.
 
Kommentar

LeBleuBeau

Auszeit
Registriert
Da sagt noch einer wir sollen netter zu Newbies sein!
Leute diese Spamer die nicht mal etwas Humor haben und grundsätzlich nur alles vorgebetet haben wollen, häufen sich in den letzten Wochen aber schon sehr stark!
 
Kommentar

Christoph Blümer

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Mal an die tollen schlauen Antwortgeber. Es gibt auch Menschen (und das sind nicht gerade wenige), die nicht mal eben 500 Euro so in der Tasche haben und damit rumwedeln und denen es scheissegal ist, ob man nun 440 oder 470 euro ausgibt.
Die gibt es, zweifelsohne. Die dürfen sich auch ein strukturell teures Hobby wie die Fotografie leisten, ohne Frage.

Warum diese Menschen dann allerdings glauben, dass andere Forenteilnehmer eine Glaskugel besitzen und besser zukünftige Preisentwicklungen vorausahnen können als sie selbst es auf dem selben Weg über empirische, tägliche Preisbeobachtung tun könnten, erschließt sich mir in diesem und vielen anderen Fällen überhaupt nicht. Welchen Gewinn ziehst Du daraus, wenn hier 3 Leute sagen würden "Warte bis nach Weihnachten, da wird es billiger" und es wird gar nicht billiger, sondern vielleicht sogar ein klein bisschen teurer? Kriegen diese Leute dann Vorwürfe zu hören, dass sie "falsch beraten" hätten, weil jetzt sogar mehr bezahlt werden muss UND schöne Fotogelegenheiten perdu sind? ;)

CB
 
Kommentar

masi1157

ehemaliges Mitglied
Registriert
Ich habe gedacht, dass es hier im Forum nicht so viele Heinis rumlaufen - wie woanders - und ihren Spam-Müll verbreiten. Ich habe mich wohl getäuscht.

Wenn Du mich meinst: Ich halte schon Deine Frage für komplett überflüssig. Also halt mal den Ball flach!

Mal an die tollen schlauen Antwortgeber. Es gibt auch Menschen (und das sind nicht gerade wenige), die nicht mal eben 500 Euro so in der Tasche haben und damit rumwedeln und denen es scheissegal ist, ob man nun 440 oder 470 euro ausgibt.

Soll ich dazu noch irgendwas sagen?



Gruß, Matthias
 
Kommentar
A

AlfredB

Guest
Ich würde dann kaufen wenn ich es brauche, aber nur das was ich auch zahlen kann.

Wirklich brauchen? Brauchts nur ein Berufsfotograf....der wird aber nicht fragen ob er warten soll....das wäre schlecht fürs Geschäft.

Fürs Hobby? Puh...bleib beim Handyknipsen....hast keins? Sorry, kann ich ebensowenig sehen wie die Preisentwicklung nach Weihnachten.....
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
ich persönlich halte nicht viel von Überlegungen ob vor oder nach "Weihnachten" kaufen.
Denn irgendwie ist ja nach Weihnachten auch schon wieder vor Weihnachten. :)
Es ist doch so, das man sich entschlossen hat x Euro für Kamera y auszugeben.
Wenn der Betrag zusammen ist kaufen.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Irgendjemand wird gleich bestimmt behaupten, das Media Markt doch immer im Januar die 19%-Aktion veranstaltet...

Gruß
Dirk
 
Kommentar

jw500

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi,


zum einen fand ich keine der Antworten übertrieben böse, auch meine nicht.
Es gibt halt alte Säcke die haben schon über Jahrzehnte miterlebt, dass
Geräte aus der Unterhaltungselektronik ständig langsam billiger werden und von "oben" hochwertigere Produkte nachkommen.

Und es gibt die Jüngeren denen das vielleicht noch nicht so bewusst geworden ist.

Wenn man warten will, weil irgendwann das gewünschte Produkt vermeintlich oder echt billiger wird, wartet man bis man sich die Deko fürs Erdmöbel aussuchen kann.

Da ist schon immer mein Reden:

Wenn einem ein Produkt den geforderten Preis wert ist und man es sich leisten kann, soll man es jetzt kaufen.
Wenn einem die Kamera jetzt 500 Euro nicht wert sind, wird man auch keinen Spaß daran haben, wenn man sie für 470 Euro kaufen kann.

Das setzt natuerlich vorraus, dass man die 500 Euro ( oder 470 ) auch schon zusammengespart hat.

Die Tage hab ich in so einem Doof Markt die D5000 mit Objektiv für 4xx Euro gesehen, die war zum Jahresanfang ( da hab ich für meinen Sohn die 3100 er mt der 5000 verglichen noch bei 6xx Euro ).
Das ganze wird ( sofern man aussergewöhnliche unvorhersehbare Ereignisse ( Hochwasser Thailand, Atomunfall Fukushima mal aussen vor lässt ) auch in weiteren 9 Monaten nicht anders sein. Festplattenpreise sind extrem deutlich gestiegen in den letzen Wochen...


Gruß
Jürgen
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
Irgendjemand wird gleich bestimmt behaupten, das Media Markt doch immer im Januar die 19%-Aktion veranstaltet...

Gruß
Dirk

nee nee
die versuchen doch jetzt mit aller Gewalt und neuer Werbekampagne kompetent und seriös rüberzukommen:hehe:
aber sie werden für alle Zeiten der "Blöd-Mark" bleiben....
und selbst bei minus 19% bleiben die Blöd :lachen:
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-Anzeige-
Oben Unten