VR 70-300 Staubsauger ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
R

rudischmidt

Guest
Hallo,

ich überlege ob ich das bestellt Objektiv besser nicht an der D40x anbringen
soll da diese ja den Staub durch das nicht abgedichtete Gehäuse beim zoomen
regelrecht anziehen muss !?
Ich kann mich erinnern das Zooms bei meiner D50 einen spürbaren Luftzug
am Sucher verursacht haben.

Wenn ich mal annehme das das VR 70-300 einigermaßen gut abgedichtet ist
- wäre es dann nicht sinnvoller es mit der abgedichteten D200 zu kombinieren ?

Wer hat Erfahrungen bezüglich Staub auf dem Sensor mit diesem Objektiv
und der D40/D200 ?

Gruß

Rudi
 
Anzeigen

kriechstrom

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die D200 ist zwar am Gehäuse abgedichtet aber ist vorne am Bajonett genauso offen wie jede Nikon-SLR seit 19annodazumal. Und genau dort wird der Staub ja "hineingepumpt", insofern macht es keinen Unterschied.

Grüße
benjamin
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
rudischmidt schrieb:
wäre es dann nicht sinnvoller es mit der abgedichteten D200 zu kombinieren ?
Auf keinen Fall! Dadurch das die 'kleinen' Gehäuse nicht abgedichtet sind wird der Staub den das Objektiv vorne ansaugt hinten direkt wieder herausgeblasen. Bei den abgedichteten Gehäusen (D200, D2-Serie) hingegen bleibt er im Gehäuse.
Dennoch habe ich mich für eine D200 entschieden, mir war es halt zu mühsam beim photographieren mit der D70 immer die Schutzbrille zu tragen damit die Steinchen die neben dem Sucher herausgeschleudert werden mir nicht das Augenlicht rauben!

:monster: :saugen: :monster:

Gruß
Dirk
 
Kommentar

kriechstrom

Sehr aktives Mitglied
Registriert
CALYPTRA schrieb:
Für solche schwerwiegenden Fälle gibt es spezielle Filter klick

Ich habe zwar selber keine offenkundigen Pumplinsen aber ich habe schon mal gegrübelt ob man so einen Filter nicht werksseitig wirklich in Objektive integrieren könnte. Vorausgesetzt die Luft wird an der Seite eingesogen sollte sich so etwas doch irgendwie realisieren lassen.

Grüße
benjamin
 
Kommentar

kristallio

Sehr aktives Mitglied
Registriert
foxmulder schrieb:
Auf keinen Fall! Dadurch das die 'kleinen' Gehäuse nicht abgedichtet sind wird der Staub den das Objektiv vorne ansaugt hinten direkt wieder herausgeblasen. Bei den abgedichteten Gehäusen (D200, D2-Serie) hingegen bleibt er im Gehäuse.
Dennoch habe ich mich für eine D200 entschieden, mir war es halt zu mühsam beim photographieren mit der D70 immer die Schutzbrille zu tragen damit die Steinchen die neben dem Sucher herausgeschleudert werden mir nicht das Augenlicht rauben!

:monster: :saugen: :monster:

Gruß
Dirk

Bin als Brillenträger bislang noch ungeschoren davon gekommen, toi, toi, toi... Da ich viel mit dem Rad unterwegs bin, würde mich auch eine Lösung für das Fahrradventil interessieren, da wäre ein gut gedichtetes Gehäuse natürlich schon wichtig.
Gruß, Dirk
 
Kommentar

das.sams

Sehr aktives Mitglied
Registriert
kristallio schrieb:
BDa ich viel mit dem Rad unterwegs bin, würde mich auch eine Lösung für das Fahrradventil interessieren, da wäre ein gut gedichtetes Gehäuse natürlich schon wichtig.
Gruß, Dirk

wenn du das sonder Zubehör fp-28 hast kannst du durch Zoom Bewegung deinen Fahrradreifen wieder aufpumpen
 
Kommentar

kgebinger

Sehr aktives Mitglied
Registriert
das.sams schrieb:
wenn du das sonder Zubehör fp-28 hast kannst du durch Zoom Bewegung deinen Fahrradreifen wieder aufpumpen

He der erste April ist schon vorbei ;)
 
Kommentar

StLeicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
kristallio schrieb:
Bin als Brillenträger bislang noch ungeschoren davon gekommen, toi, toi, toi... Da ich viel mit dem Rad unterwegs bin, würde mich auch eine Lösung für das Fahrradventil interessieren, da wäre ein gut gedichtetes Gehäuse natürlich schon wichtig.
Gruß, Dirk

Ach deshalb brennt mir das Auge beim Fotografieren immer so. :rolleyes:

Nein, mal Spaß beiseite.

Ich habe besagtes Objektiv jetzt seit Februar und damit rund 3000 Bilder an der D40 und rund 1500 Bilder an der D80 gemacht. Die D40 habe ich in der Zeit 2x ausgeblasen, die D80 erst einmal. Also so ein Staubsauger wie befürchtet ist es also nicht.

Gruß Steffen
 
Kommentar

Schulle76

Sehr aktives Mitglied
Registriert
rudischmidt schrieb:
Wer hat Erfahrungen bezüglich Staub auf dem Sensor mit diesem Objektiv
und der D40/D200 ?

Gruß

Rudi

Ich denke mal jeder von uns hat Erfahrungen mit Staub auf dem Sensor gemacht auch ohne dem besagten Objektiv da hier jeder eine Spiegelreflexkamera hat und somit denke ich mehr als 1 Objektiv besitzt und dadurch gelegentlich das Objektiv wechselt, man kann sich noch so bemühen das kein Staub reinkommt,es passiert doch und dafür gibt es den Blasebalg....also benutze es an deiner D40x.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten