VR 2,8/70-200


WilfriedV

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

seit kurzem bin ich Besitzer des VR 2,8/70-200 und des 2fach-Konverters TC-20EII.

Laut Nikon bringt VR einen Gewinn von 3 Blendenstufen/achtfach längere Verschlusszeit.

Demnach sind beim Kleinbild-Format verwacklungsfreie Aufnahmen bei 200 mm mit 1/25 s und bei 400 mm mit 1/50 s möglich.

Wie sind eure Erfahrungen mit den verwacklungsfreien Verschlusszeiten?

Ich fotografiere mit der F100. Hat jemand Erfahrung mit Akkus und mit dem Stromverbrauch des VR 2,8/70-200 in Kombination
mit der F100 (Hinweis: Unter Tipps & Tricks habe ich auch einen Thread zum Thema Ladegeräte/Akkus geschrieben)?
 

Nobody

Auszeit
2 bis 4 stufen je nach haendchen sind ok, allerdings sind alle stabisysteme nur sehr bedingt p&s-faehig
 
Kommentar
A

Alton

Guest
Es hängt natürlich viel von den jeweiligen Aufnahmebedingungen und den Fähigkeiten des Fotografen ab, die Kamera ruhig zu halten. Aber 3-4 Blendenstufen ist machbar.
Ist evtl. auch ein wenig abhängig von der Kamera. Mit der F100 schaffe ich 4 Blendenstufen nicht, wohl aber mit der F6.
 
Kommentar

mr.jaro

Unterstützendes Mitglied
Ich kann mich zwar nur auf D2x beziehen, viel anders sollte es dennoch nicht sein.

Bei bewegten Motiven (z. B. Sport) nutzt VR kaum etwas. Dann ist das Objektiv wie gewöhnt zu handhaben, d. h. um Bewegungsunschärfe zu vermeiden sind möglichst kurze Verschlusszeiten zu wählen.

VR benötigt Strom, was an der D2x bemerkbar, aber nicht sehr ausgeprägt, oder lästig ist.
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
Da kann ich Holmes nur zustimmen, das hab ich auch schon geschafft und es war richtig scharf...ok nur mit Luftanhalten aber immerhin.....

LG
Ingo
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo zusammen,

mein Rekord mit dem VR 80-400mm an D1X war 1/25s bei 400mm Brennweite...das klappt zwar nicht immer, aber es ist im Bereich des Möglichen - für mich eine erstaunliche Entwicklung, die mir viele neue Möglichkeiten erschließt.

Gruß Sven
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: VR 2,8/70-200

Hallo zusammen,

mein Rekord mit dem VR 80-400mm an D1X war 1/25s bei 400mm Brennweite...das klappt zwar nicht immer, aber es ist im Bereich des Möglichen - für mich eine erstaunliche Entwicklung, die mir viele neue Möglichkeiten erschließt.

Gruß Sven
Ups... sind ja auch 400 mm...heftig... dafür ist 1/25 sek. doch schon sehr gut.
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
@ Ingo

Ich war auch ganz überrascht...das Ganze grenzt fast schon an Vodoo :razz:
Für mich ist das die erste VR Linse und ich bin völlig begeistert.
In 1,5 Wochen geht es in Urlaub, da ist dann wieder richtig Wildlife angesagt...mal sehen, was ich da so hinbekomme mit dem "Zauberstab". Bisher habe ich in diesem Brennweitenbereich nur MF Objektive eingesetzt.
Mit ein wenig Glück kommt auch noch das - neu gebraucht erworbene - Sigma 50-500mm bei mir an, bevor es los geht.

Cheers Sven
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: VR 2,8/70-200

@ Ingo

Ich war auch ganz überrascht...das Ganze grenzt fast schon an Vodoo :razz:
Für mich ist das die erste VR Linse und ich bin völlig begeistert.
In 1,5 Wochen geht es in Urlaub, da ist dann wieder richtig Wildlife angesagt...mal sehen, was ich da so hinbekomme mit dem "Zauberstab". Bisher habe ich in diesem Brennweitenbereich nur MF Objektive eingesetzt.
Mit ein wenig Glück kommt auch noch das - neu gebraucht erworbene - Sigma 50-500mm bei mir an, bevor es los geht.

Cheers Sven
Hallo Sven,

ja die VR Technik ist schon extrem klasse. Ich habe das 70-200 VR da ich nicht so der Natur- und Tierfotograf bin.
Eine gute Freundin hast das 80-400 VR und sie ist auch recht angetan von der optik (außer das es jetzt zum Service muß da es nicht wirklich scharf ist, um nicht zu sagen es ist recht unscharf :) )
Außerdem war mir für meine Art der Fotografie die 2,8er Blende sehr wichtig.

Das Sigma 50-500 hatte ich auch mal an meiner Kamera.
Es gefiel mir schon nur leider ohne Bildstabi ist es bei 500 mm
nur was für ruhige Hände, also nichts mehr für so einen Tattergreis wie mich :)
Von der Abbildungsleistung her war das Sigma gut bis Sehr gut.
Es sieht voll ausgefahren so ein bischen nach Kanonenrohr aus :)

LG
Ingo
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Letzte Woche wollte ich es auch mal wissen und habe jede Menge Testfotos mit dem 70-200 VR (leihweise bekommen) geschossen. Immer mit VR und als Vergleich auch ohne. Meist bei 200 mm und Zeiten zwischen 1/15 und 1/80.

Steinigt mich, aber ich kann auf meinen Testfotos meist nicht mehr sagen wo der VR an war und wo nicht. Ich habe immer 3 Fotos mit und 3 ohne VR gemacht. Leider habe ich nicht konsequent aufgeschrieben wann der VR an oder aus war. Ich dachte das wuerde ich deutlich an den Fotos sehen. Aber dem ist nicht so!

Mit dem Verwackeln ist ja immer so eine Sache. Man kann aus der Hand scharfe Aufnahmen bekommen wenn man Glueck hat. Ich mache bei langen Zeiten aus der Hand schon seit Jahren immer mehrere Aufnahmen und meist sind ein/zwei dabei die gut sind. Mit dem VR wirds wohl aehnlich sein. Je nachdem wie sehr man bei der Aufnahme wirklich gewackelt hat kann der VR mehr oder weniger gut Ausgleichen.

Ich hoffe ich komme diese Woche noch mal dazu mehr Testfotos zu machen, grundsaetzlich kann ich aber die Euphorie in Sachen VR noch nicht so ganz teilen.
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
Es kommt ja auch sehr darauf an wie ruhige Hände du hast.

Ich habe einen Freund der macht bei 1/15 und 1/20 zu 85% scharfe Aufnahmen, so einer braucht nicht wirklich ein VR :)
Der VR ist ja auch mehr bei extremem Brennweiten (ok 200 ist nicht extrem) oder bei sehr schlechten Lichtverhältnissen einzusetzen.
Draußen bei strahlemden Sonnenschein braucht man keinen VR :)

Es sei denn:
Der VR erkennt "Mitziehen" d.h. solange du das aufzunehmende Objekt (z.b. Auto) im fokus behälst erkennt der VR es und macht den Hintergrund extrem unscharf... sehr nette Funktion.

Ansonst setze ich den VR nur bei oben genannten extrem schlechten Lichtverhältnissen ein.

Siehe:


Bei Bildern die dann auch scharf werden sollten da ein Auftrag dahinter steht.

LG
Ingo
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Hallo Ingo,

sind einige Fotos dabei dir mir gut gefallen.

Gruß
diro

P.S.: bei den Links könntest Du gut noch unser Forum einbauen! :wink:
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
*gg*

Ja die Links überarbeite ich nächste Woche, dann bau ich den gerne mal
ein :)
Wo klau ich hier Banner? :)
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
Hallo Klaus,

200 px breite wäre gut.
Höhe ist alles ok bis max 200 px.
Hintergrund am liebsten Transparent :)
Sollte, wenn es geht auf fast schwarzen Hintergrund (#222222) passen.
Wenn es so ein gelbes Logo ist passt es ja prima.

Gerne per mail, das wäre am besten :)

Danke dir.

Liebe Grüße
Ingo
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Hallo Ingo,

da bin ich doch im Vorgriff schon mal richtig stolz auf Dich! :biggrin:

Grüße
diro
 
Kommentar

ingope

Unterstützendes Mitglied
So nun aber nochmal richtig Stolz sein *fg*

 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software