Vier neue 1,4er Festbrennweiten


D

D200User

Guest


da hat sich ja jemand ziemlich weit rausgelehnt...

Stellt sich für mich nur die Frage, welche Preissteigerung ggf. einhergehen wird, wenn diese Objektive Wahrheit werden...

Helmut
 
W

Wolle

Guest
Moin,

wer hat da denn mal wieder zu tief ins Glas äääähhhh in die Glaskugel geschaut?
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

die Überraschung hält sich bei mir in Grenzen, wenn Nikon immer mehr DSLRs mit Vollformat bringt warum sollen Sie dann die Festbrennweiten nicht überarbeiten?


Gruss

Patrick
 
Kommentar

iLL.cHill

Unterstützendes Mitglied
:dizzy: Na das wär ja mal was.. jenachdem was die Preise sagen wäre für mich sogar ein Umstieg auf FB interessant, aber erstmal abwarten was da wirklich draus wird.

Hallo,

die Überraschung hält sich bei mir in Grenzen, wenn Nikon immer mehr DSLRs mit Vollformat bringt warum sollen Sie dann die Festbrennweiten nicht überarbeiten?
Na aber gleich so in die vollen gehen?
 
Kommentar

Falter

Sehr aktives Mitglied
Hört sich für mich eher nach Wunschträumen an...
(obwohl mir diese Träume durchaus gefallen)
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

was heißt hier in die Vollen? Mit Ausnahme der Makros hat sich bei den Festbrennweiten schon lange nichts wirklich neues mehr getan. Hingegen wurden reichlich Zooms herausgebracht und man vermutet wohl das einige Nutzer einer DLSR mit FX-Sensor wohl auch mal mit einer Festbrennweite liebäugeln.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

iLL.cHill

Unterstützendes Mitglied
was heißt hier in die Vollen?
Naja, die FB waren längst überflüssig das stimmt schon und Abnehmer wird es mit Sicherheit auch geben. Aber ich hätte jetzt nicht gedacht dass Nikon gleich 4 Objektive mit F/1,4 bringt.. eher so nach und nach, und vielleicht auch zwischendurch mit ein paar 1,8er Linsen.
Bleibt abzuwarten ob sie wirklich ohne VR kommen.
Begrüßen würde ich es.
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

naja bis jetzt sind es ja nur Gerüchte, obwohl Sie Sinn machen würden. Ob bei Objektive mit f1,4 ein Bildstabi. Sinn macht? Naja ich weis nicht.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
Das 85er nehm ich sofort. Wäre viel besser als mit F2, da würde ich lieber beim AF-D bleiben.
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Diese Webseite ist Schwachsinn. Das ist nichts weiter als einer der sich durch diverse online Dikussionen liest und dann darueber schreibt. Die Seite soll moeglichst viele Leute anlocken und wenn man sich anschaut wie viel Werbebanner da sind weiss woher die Idee kommt.
 
Kommentar

fscherz

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Preissteigerung?

Ich rechne damit dass die 50/1,4 und 85/1,4 in der Bucht dann eher billiger werden!
 
Kommentar

Raisen

Unterstützendes Mitglied
Mir schwant dabei nichts gutes... Festbrennweiten waren bisher je nach Typ erschwinglich und kompakt. Ich denke beides wrd sich ändern, wann auch immer diese kommen sollten. Hab ich was verpasst, ist schon wieder Freitag?

Preissteigerung?

Ich rechne damit dass die 50/1,4 und 85/1,4 in der Bucht dann eher billiger werden!
Und genau das erhoffe ich mir dann auch, zumal ich noch nicht an den Tod der AF Schraube in den nächsten Jahren glaube, vor allem wenn man länger bei einer Kamera bleibt.
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Sieht eher nach Viral Marketing gegen Sigma aus. Die haben nämlich schon zwei von der Liste.
Hö? Welches denn noch außer einem 50/1,4?

Im Übrigen für mich sehr bedauerlich, daß alles G-Objektive sein sollen, über das 24/1,4 müsste ich ansonsten verschärft nachdenken, falls es mit einer vernümpftigen Nahgrenze einhergeht.

Gruß Erik
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Erik, seit 2003 (als das 2.8/70-200 AF-S VR erschien) ist doch klar, dass es von Nikon keine neuen Objektive mit Blendenring mehr geben wird. Es hat keinen Sinn, das weiterhin zu beklagen (wiewohl ich gern zugebe, dass mich diese Entscheidung von Nikon im Jahre 2003 extrem geärgert hat.)
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
Den Blendenring vermisse ich auch.

Ansonsten würde mich ein AF-S 2,0/135 VR mehr reizen als die genannten Optiken.
 
Kommentar

tengris

Sehr aktives Mitglied
Welches denn noch außer einem 50/1,4?
Beim "AF-S 35mm f/1.4G" scheint sich der Urheber dieses Hoax nicht ganz sicher zu sein, ob es nicht doch ein DX Objektiv werden könnte:

"all "G" but not DXs not as sure about the 35mm as the others"

Damit würde es direkt gegen das Sigma HSM 30mm f/1.4 antreten.

Wobei es fraglos ziemlich sinnlos wäre, ausgerechnet das 35er nicht als FX Objektiv auszulegen. Gerade das wäre eine interessante Brennweite.
 
Kommentar

Olaf J.

Unterstützendes Mitglied
Ein 35mm/1.4 fehlt schon sehr lange. Hier hat der große Mitbewerber eine erstklassiges Objektiv im Sortiment. Die anderen Objektive sehe ich als eher nebensächlich, aber dies wird jeder individuell entscheiden.
 
Kommentar

EzzzE

Unterstützendes Mitglied
Aus der bisherigen Vorhergehensweisen könnte man von Nikon ja sowas erwarten: es dauert noch ein Halbes Jahr, das Geschrei wird groß, Sigma hat inzwischen noch 3 FB für FX/KB angekündigt, und dann stellt Nikon völlig überraschend eine komplette Palette mit 8 neuen FB vor, und die sind dazu noch richtig gut. Teuer aber nungut. Und die Nikonwelt ist wieder in Ordnung... Glaskugel aus.

Grüße
Adrian
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software