Frage Versicherung für die Ausrüstung


rinna

New member
Servus,

vielleicht hat jemand von euch Erfahrung:

ich bin ein bissi schusselig und würde deswegen gern die neue Kamera und die Objektive versichern.

Gibt es einen Tip oder ist jede gut ( von den vier, die es gibt, wenn man G...le fragt)

Danke schön!


Corinna
Fotowettbewerb Refelxionen
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Hanner B.

Administrator
Teammitglied

rinna

New member
Das ist durchaus kein Einzelproblem -

egal welchen Thread - IMMER landet man auf der Homepage der Versicherung.

Die Anmeldung im Forum hat übrigens auch nur schwer geklappt - da ist der Wurm drin....

Liebe Grüße

Corinna

PS: ( diese Popup Fenster nerven! Vor allem das, das über der Anmeldezeile platziert ist - jedes mal komme ich auf :25 Jahre...... bevor ich beim zweiten Mal das bitte angemeldet bleiben anklicken kann)
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
auch in diesem fall bitte ein ticket aufmachen. das problem kann und soll nicht hier im thread gelöst werden.
 

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hallo Corina,

bin seit über 8 Jahren bei Pöppings Fotoversicherungsmakler und habe die 2% Beitragsformel gewählt (Jahresbeitrag 2% vom Gesamtwert der Ausrüstung + MWST mit Selbstbeteiligung). Du kannst auch eine Pauschale Summe wählen bis max. xxxx Euro. Hatte 2x die Versicherung in Anspruch genommen: 1x 2K€ und 1x 9k€. was auch beglichen wurde.
Pöpping und Aktivas haben wohl etwa die gleichen Versicherungsbedingungen, die weitgehend an den Fotografen/Fotografie angepasst sind.
geh doch auf ihre HP's und schau welche dir genehm ist.


Gruß Warner
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Hallo Corinna,

für was für eine hast Du dich denn entschieden? ich bin gerade auch in der Findungsphase und weiss noch nicht so recht für welche ich mich entscheiden soll. Kannst auch gerne per PN antworten (falls Dir das hier zu weit geht) und da dann deine Entscheidung begründen.
Beste Grüße
Wolfgang
 

rinna

New member
ich hab mich noch nicht entschieden - ich schiebe sowas immer :)

Gruß
Corinna
 

rinna

New member
super, ich hab die Tasche schon gepackt, der zweite Akku lädt, und Fernauslöser hab ich auch gekauft:D
kann nix mehr schief gehen - freu mich!
 

Onkel-Herbert

New member
Hallo zusammen , ich habe meine Ausrüstung mit einer Versicherungssumme von 6000 Euro ohne SB zum Neuwert bei der Aachener Münchener im Rahmen einer sogenannten Freizeitversicherung , versichert. Jahresbeitrag liegt bei 250 Euro
 

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hallo Onkel,

Stolze Summe die du da hinblätterst. Bei meine Versicherung zahle ich 2% der Vers.Summe mit Selbstbeteiligung von 250 €. In deinem Fall, 2% von 6000 = 120 € . Nach 3 jahren einen Schaden zu begleichen heiße dann: 3 x 120 € = 360€ +MWST 19% = 428,40€ plus 250 - 5%-5% Nichtschadensmeldung in 2 Jahren, also 225,63€ = Gesamt 654,03 €. Da bleibt noch ein schönes Abendessen zu 2. übrig. Und der Leistungskatalog hat es in sich! Unachtsamkeit ist natürlich sehr nachlässig.

Gruß Warner
 

Onkel-Herbert

New member
Hallo Onkel,

Stolze Summe die du da hinblätterst. Bei meine Versicherung zahle ich 2% der Vers.Summe mit Selbstbeteiligung von 250 €. In deinem Fall, 2% von 6000 = 120 € . Nach 3 jahren einen Schaden zu begleichen heiße dann: 3 x 120 € = 360€ +MWST 19% = 428,40€ plus 250 - 5%-5% Nichtschadensmeldung in 2 Jahren, also 225,63€ = Gesamt 654,03 €. Da bleibt noch ein schönes Abendessen zu 2. übrig. Und der Leistungskatalog hat es in sich! Unachtsamkeit ist natürlich sehr nachlässig.

Gruß Warner
Hallo Werner, ich gebe dir Recht, wenn ich das bezahlen müßte. Jedoch ist es so das meine Frau bei der Versicherung arbeitet und wir dadurch einen Rabat erhalten der nicht unerheblich ist. Auch ist hier keine SB enthalten und selbst das Fallenlassen aus dem Rucksack ( weil dieser nicht richtig zu war ) ist mit versichert . Und das ist genau was mir schon passiert ist. Deshalb die Versicherung. Des Weiteren ist es eine Neuwert und keine Zeitwertversicherung.

Mit freundlichem Gruß
Herbert
 

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hallo Werner, ich gebe dir Recht, wenn ich das bezahlen müßte. Jedoch ist es so das meine Frau bei der Versicherung arbeitet und wir dadurch einen Rabat erhalten der nicht unerheblich ist. Auch ist hier keine SB enthalten und selbst das Fallenlassen aus dem Rucksack ( weil dieser nicht richtig zu war ) ist mit versichert . Und das ist genau was mir schon passiert ist. Deshalb die Versicherung. Des Weiteren ist es eine Neuwert und keine Zeitwertversicherung.

Mit freundlichem Gruß
Herbert




Hallo Herbert,

ja so eine Kurze Verbindung zum Versicherer haben die meisten nicht. " Neuwertversicherung": davon bin ich ja auch ausgegangen; Neuwertversicherung! Hatte mal ein 4/500mm fallenlassen und die Rep. von 2.3 K€ wurde anstandslos beglichen.

Gruß Warner
 

fwolf15

NF-F Premium Mitglied
Hallo Corinna,

bist du mit deiner Versicherungsfindung jetzt schon weiter ? ich hab woanders gelesen dass du ja gerade schon recht viel rum kommst. Daher dachte ich frag mal nach ob es was neus gibt.

Gruß
WOlfgang
 
Oben