Verschlussdefekte der D1x


SCFR

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
Ich hab hier im Forumund andernorts gelernt das die D1x bei schwachen Akkus zu Fehlfunktionen des Verschlusses neigt, die nach kurzer Zeit einen Austausch der Verschlusseinheit notwendig machen.
Ist dieses Problem danach behoben oder kann das immer wieder geschehen?
Gruß
Friedhelm
 

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo Friedhelm,

der Fehler trat an D1H und D1X Modellen mit Firmwareversion kleiner 1.10 auf.
Mit der Firmware 1.10 wurde dieses Problem behoben - eine neuere Firmware ist bis heute nicht erschienen und wird es wohl auch in Zukunft nicht mehr geben.
In der letzten Firmware wurde auch das Menü etwas verbessert, dafür ist nun die Akkuanzeige etwas schlechter...soll heißen, wenn der Akku "halb Leer" anzeigt, dauert es jetzt nur noch einige Minuten bis die Kamera abschaltet.
Bei meinen zwei Kameras (D1H und D1X) ist seit der Firmware 1.10 der - von Dir beschriebene - Fehler nicht mehr aufgetreten.

Cheers Sven
 
Kommentar

SCFR

Sehr aktives Mitglied
Hallo Sven,
Danke für die Info.
Wie war dein Urlaub, gute Ausbeute?
Gut Licht
Friedhelm
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo Friedhelm,

Urlaub war - wie immer - viel zu kurz :)
Einige gute Bilderchen hab ich in die Kiste bekommen, ja...aber auch genauso viel Schrott :cry:
Aber das geht uns wohl allen (mehr oder weniger) so :-D

Cheers Sven
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Re: RE: Verschlussdefekte der D1x

dafür ist nun die Akkuanzeige etwas schlechter...soll heißen, wenn der Akku "halb Leer" anzeigt, dauert es jetzt nur noch einige Minuten bis die Kamera abschaltet.
Hallo Sven,

ganz so schlimm ist bei bei mir nicht, trotz neuer Firmware. So etwa 50-100 RAW sind dann noch drin, wenn die Anzeige auf halbleer umgeschaltet hat. Also kein Grund, auf die 1.1 Firmware zu verzichten.
 
Kommentar

Pleff

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Verschlussdefekte der D1x

So etwa 50-100 RAW sind dann noch drin, wenn die Anzeige auf halbleer umgeschaltet hat. Also kein Grund, auf die 1.1 Firmware zu verzichten.
Vielleicht hängt das mit der Kapazität des Akkus zusammen.:roll: ??
Ich habe 3 Akkus für die D1x, von denen einer recht gar ist. Selbst voll geladen zeigt das Display das "halbvolle Akkusymbol" an. Und dann kann ich tatsächlich noch die von dir beschriebenen 50+ Bilder machen und das war's dann.
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
@ VolkerM

Yepp...so ca. 50 Bilder (die ich im "Gefecht" in wenigen Minuten verballere)...auch meine Erfahrung.
Jedenfalls würde ich mir hier eine deutlich längere Vorwarnzeit wünschen...hier punkten die neueren Modelle.

Gruß Sven
 
Kommentar

betalight

Sehr aktives Mitglied
Hallo Ihr D1-Spezialisten,

eben lese ich Eure Beitäge zum Thema "Verschlussfunktuon und Firmwareversion".
Seit etwa fünf Wochen habe ich eine gebr. D1x und mache damit begeistert rum!

Beim Aufruf des Menues im Monitor lese ich : FIRM VER Ver. 5.01

Jetzt bin ich etwas verunsichert, welche Version ist das denn?
Habe ich solche Probleme auch zu befürchten und sollte die Kamera vom Nikon-Service updaten lassen? Weiß jemand was das etwa kostet (und dauert?).
Ich würde mich freuen etwas dazu zu hören.

Gruß an alle Bernd
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo Bernd,

wo findest Du denn diese Angabe? *staun* oder meinst Du 1.05?
Die Firmware kannst Du abfragen, in dem Du ein Bild aufnimmst und dann am "Joystick" an der Rückwand nach rechts tipst (in der Regel 2x).
Dort erscheint dann:
Camera: D1X
Firm Ver: 1.xx
Metering:
etcetcetc.

Zum Firmwareupdate:
wenn Du persönlich bei Nikon vorstellig wirst - dauert es etwa 30 Minuten und ist völlig kostenfrei (auch auf der Nikon Website unter Firmwareupdate D1 Serie nachzulesen).
Die Vertragswerkstätten sollten das ebenso handeln - ob sie es tun, weis ich aber nicht.

Gruß Sven
 
Kommentar

muelli

Unterstützendes Mitglied
Die Firmware-Version 5.01 ist meines Wissens die aktuelle Firmware der Powered Up Version. Also sollte die Firmware doch auf dem neuesten Stand sein.
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
So...nun sind wir wieder etwas schlauer !!!

Auf den Supportseiten von Nikon USA steht die Lösung des Firmware Versionsproblems:

" In order for the camera's system to be able to address the newly expanded memory, installation of the Buffer Memory upgrade into a Nikon D1X requires the simultaneous installation of a special Firmware upgrade Version 5.0. When the Buffer Memory upgrade is installed, the Service Department will simultaneously install special Firmware Version 5.0. For customers that will have the Buffer Memory upgrade installed, they must not install Firmware Upgrade Version 1.1. The Version 5.0 Special Firmware upgrade includes all of the features found in Version 1.1 and also the necessary Buffer Memory upgrade firmware."

Nachzulesen hier:

Wie muelli schon richtig andeutete, ist die Firmware 5.01 ausschließlich für die PoweredUp Version der D1X und ist ansonsten mit der Version 1.10 identisch (enthält lediglich die zusätzliche Firmware für das Buffermodul).

Es wäre schön, wenn Nikon Deutschland auf seinen Supportseiten auch so genaue Informationen an seine Kunden weitergeben würde (habe diese Info dort bis heute nicht gefunden).

Gruß Sven
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software