Vergebliche Suche nach Anleitung zur Fotoeinstellung

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Nik-Hörnchen

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo zusammen,

endlich bin ich so weit und möchte ein paar Bilder zeigen und jetzt bekomme ich es nicht hin. :frown1:

Ich habe trotz mehrstündiger Suche im Forum keine Anleitung gefunden, wie ich hier Bilder einstellen kann. :nixweiss:

Meine bisherigen "Bildeinstellungsversuche" mit jpgs sind daran gescheitert, dass ich wirklich null Ahnung von allem habe, z.B. welche Größe dürfen die Bilder haben und wie bekomme ich sie dahin, worauf muss ich generell achten, welche einfachen Möglichkeiten gibt es, Unterschied Galerie vs. ImageHosting etc.

Gibt es hier irgendwo eine Anleitung/Erklärung, die ich nicht gefunden habe?

Wenn nicht, wie kann ich mir als PC-Dummi sonst helfen?

Ich hoffe auf einfache Tipps, bevor mich die Lust und der Mut wieder ganz verlassen hat...

Help :fahne:

Andrea
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Vielleicht hilft dir das hier.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Nik-Hörnchen

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hehe,

beinahe zeitgleich, aber doch nur zweiter....

Bernd

Macht nix, doppelt gemoppelt hält schließlich besser.

Ich war mir sicher, dass es so was gibt.

Allerdings nutze ich nur CNX und kann nur hoffen, dass mich die notwendige geistige Transferleistung nicht gänzlich überfordert. Oder kann mir die vielleicht sogar jemand abnehmen???
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Oder kann mir die vielleicht sogar jemand abnehmen???

1. Bild bearbeiten.
2. Bearbeiten > Größe/Auflösung > Bildgröße: z. B.900/600
3. Anpassen > Scharfzeichnung/Weichzeichnung > Unscharf maskieren > z. B. 15/5/0
4. Datei > Speichern unter > ggf. jpg als Dateityp auswählen > 'Speichern' anklicken > Qualität auswählen, z. B. 80% > 'Speichern' anklicken

Achtung: So wird dein bearbeitetes Bild nur in der kleinen Version gespeichert, die Änderungen die du am Original vorgenommen hast sind dann weg. Wenn du das nicht willst, dann mußt du vor dem Verkleinern das Original erst speichern!

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Nik-Hörnchen

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
1. Bild bearbeiten.
2. Bearbeiten > Größe/Auflösung > Bildgröße: z. B.900/600
3. Anpassen > Scharfzeichnung/Weichzeichnung > Unscharf maskieren > z. B. 15/5/0
4. Datei > Speichern unter > ggf. jpg als Dateityp auswählen > 'Speichern' anklicken > Qualität auswählen, z. B. 80% > 'Speichern' anklicken

Achtung: So wird dein bearbeitetes Bild nur in der kleinen Version gespeichert, die Änderungen die du am Original vorgenommen hast sind dann weg. Wenn du das nicht willst, dann mußt du vor dem Verkleinern das Original erst speichern!

Gruß
Dirk

Hallo Dirk,

danke für Deine Mühe, ob sie auf fruchtbaren Boden gefallen ist, werden wir sehen...;)

Mein Ausgangsmaterial sind fertig bearbeitete NEFs, die ich ohnehin erst noch in JPGs umwandele. Muss ich die schon fertig geschärften Bilder trotzdem noch zusätzlich schärfen?

Momentan fehlt mir noch der Nerv zum Ausprobieren, aber vielleicht finde ich im Laufe des späten Abends noch die "Ruhe" dazu...

Gruß
Andrea
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Mein Ausgangsmaterial sind fertig bearbeitete NEFs, die ich ohnehin erst noch in JPGs umwandele. Muss ich die schon fertig geschärften Bilder trotzdem noch zusätzlich schärfen?
Keine Ahnung, ich verstehe nichts von EBV. ;)
Bei mir kommen die NEFs leicht geschärft aus der Kamera und werden dann nach dem Verkleinern nach visuellem Eindruck geschärft.

Momentan fehlt mir noch der Nerv zum Ausprobieren, aber vielleicht finde ich im Laufe des späten Abends noch die "Ruhe" dazu...
Ich bitte darum: 'Wir woll'n Bilder sehen, wir woll'n Bilder, wir woll'n Bilder seeeehen...' :winkgrin:

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Oben Unten