USB 3.0 Reader


andyb

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,

Ich habe einen neuen USB 3.0 Multireader von Hama erworben.
Wen ich die Nef Dateien von der CF Karte auf meine Festplatte
schiebe, werden einige Bilder von Lightroom als nicht lesbar erkannt.

Kopiere ich nochmals die Bilder direkt von der D300 auf die Festplatte
gibt es keine Probleme.
Die Firmware des Hama Readers ist die neuste.

Hat jemand schon erfolgreich mit der D300 und enem USB 3.0
Reader gearbeitet und mit welchen Hersteller klaptt das problemlos,
somit könnte ich ausschließen das es am Nef
Format der D300 liegt.

Grüße Andyb
 

mozi

Unterstützendes Mitglied
Das kann auch noch an der Karte liegen. Du müßtest die Karte mit einem 2.0 Leser auslesen. Funktioniert es hier, dann liegt es definitiv an dem Hama-Leser. Gute 3.0 Reader ... keine Ahnung ... mir reicht 2.0.
Ist bestimmt keine Sandisk Extreme Karte?
 
Kommentar

FMAnton

Unterstützendes Mitglied
Hallo Andy,


ich verwende seit ein paar Wochen den Lexar USB 3.0 Reader. Win7x64 mit zwei verschiedenen USB 3.0 Erweiterungskarten mit NEC-Renesas Treibern.

Das Auslesen der Speicherkarten nehme ich mit Nikon-Transfer in VNX2 vor, wie immer schon auch unter USB 2.0 gehabt.

Keinerlei Probleme mit NEF und JPG Files der D300s und D3s. Nur rasant schneller von meinen Transcend-CF-Karten, als mit meinem ehemaligen Hama USB 2.0-Leser, der jetzt eingemottet ist. :up:

Lightroom verwende ich nicht zum Auslesen. Alle verwendeten Karten (Transcend 400x/600x und Sandisk Extreme III CF, Sandisk Extreme 30 MB/s SD) machen, wie schon an USB 2.0, keine Probleme.

USB 3.0 ist aber scheinbar noch nicht so ausgereift wie USB 2.0. Ich würde an Deiner Stelle auch mal den Status der Schnittstellentreiber des Motherboards oder der Erweiterungskarte(n) im PC prüfen und ggf. updaten.

Die Mikro-USB 3.0 - Stecker am Leser sind imho auch irgendwie nicht der Weisheit letzter, robuster Schluss. Mal abziehen, neu einstecken und peinlich auf festen Sitz achten...

Wenn die Übertragung über Lightroom unter USB 2.0 funktioniert hat, wüsste ich nicht, wieso das D300-NEF-Format ein Thema sein sollte. Tippe da eher auf Karten-, Firmware- oder Schnittstellentreiber-Probleme.


LG FMA
 
Kommentar

horstnet

Nikon-Clubmitglied
Hallo,
ich habe mir vor ein paar wochen ebenfalls den Hama USB3 Reader zugelegt und importiere sowohl von CF, als auch von SD meine NEF's direkt in LR - ohne Probleme. Kopierst Du zuerst auf die FP und importierst dann? Wenn ja, warum nicht direkt?
Gruß Horst
 
Kommentar

andyb

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,
ich habe mir vor ein paar wochen ebenfalls den Hama USB3 Reader zugelegt und importiere sowohl von CF, als auch von SD meine NEF's direkt in LR - ohne Probleme. Kopierst Du zuerst auf die FP und importierst dann? Wenn ja, warum nicht direkt?
Gruß Horst
Hallo,

Ich benutze die automatische Importfunktion von Lightroom, (Datei - Automatisch importieren). Ich werde nochmals alle Motherboardtreiber
aktualisieren und schauen ob eine Besserung auftritt.

Für mich ist wichtig zu wissen das bei euch unter der D300 und USB 3.0
Readern es auch einwandrei funktionieren kann.


Grüße und vielen Dank
Andyb
 
Kommentar

Resolution

Unterstützendes Mitglied
auch ich habe seit gestern den Hama USB 3.0 "All in one" Kartenleser Artikel Nr. 00108038 in meinem Bestand. Leider kann ich mit meinen San Disk Ultra CF (30Mb/s) nicht den geringsten Geschwindigkeitsvorteil gegenüber meinem alten Hama USB 2.0 Reader feststellen. Die Lesegeschwindigkeit einer vollen 4GB mit NEF Files beschriebenen CF Speicherkarte beträgt ca. 3 Minuten.
Der USB Treiber für die Logilink PCI Exp Karte ist installiert und wird auch als solches in der Hardwaresteuerung unter XP exakt angezeigt.
Eine andere Sache die mich an dem 3.0 Hama Reader wundert ist dass eine anscheinend im Gehäuseoberteil vorhandene Status LED noch kein einziges Mal geblinkt hat.
 
Kommentar

FMAnton

Unterstützendes Mitglied
Wie denn auch ?
Eine 30MB/s - Karte wird doch durch USB 2.0 nicht limitiert und daher wird auch unter USB 3.0 die Übertragungszeit nicht kürzer. Nimm mal eine 60er oder 90er MB/s - Karte, dann siehste, was bei USB 3.0 abgeht. ;)

LG FMA
 
Kommentar

Resolution

Unterstützendes Mitglied
Wie denn auch ?
Eine 30MB/s - Karte wird doch durch USB 2.0 nicht limitiert und daher wird auch unter USB 3.0 die Übertragungszeit nicht kürzer. Nimm mal eine 60er oder 90er MB/s - Karte, dann siehste, was bei USB 3.0 abgeht. ;)

LG FMA
das kann natürlich sein, dass ich da einen Denkfehler gemacht habe. Mit 30MB/s Karten dürfte das soeben der Grenzfall sein, wo man noch keinen Unterschied merkt. Schade, denn momentan habe ich keine andere Testmöglichkeit mangels schnellerer Karten. Ich hätte nur gerne gewußt ob es normal ist, dass an diesem Hama Kartenleser keine Status LED vorhanden ist. Bei der weißen getesten Gehäuseversion in der C´t 18/2011 ist das lt. Spec´s der Fall. Andernfalls würde ich das Gerät wieder zurücksenden. Aber wie ich sehe, benutzt Du leider einen anderen Cardreader.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software