Unterstütze Speicherkartengröße

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

torkel

NF Mitglied
Registriert
Hallo Gemeinde!
Ich habe mal eine Frage, zu der ich weder bei Nikon auf der HP noch hier über die Suchen-Funktion eine Antwort gefunden habe.

Welche maximale Speicherkartengröße wird von der D50 unterstützt, bzw. erkannt?
Wie sind da so eure Erfahrungen?
Hatte vor mir eine 2 oder 4GB Karte zu kaufen...

Im Voraus vielen Dank für eure, gewohnt kompetenten Antworten:)

Gruß torkel
 

Heng-Sten Berg

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Die Nikon Support Page sagt dazu dies:

Nikon hat die folgenden Karten getestet und kann deren Verwendung in der D50 empfehlen:

SanDisk 64 MB, 128 MB, 256 MB, 512 MB 1 GB und 2 GB
SanDisk Ultra II 512 MB* und 2 GB*
Panasonic 64 MB, 128 MB, 256 MB, 512 MB und 1 GB
Panasonic Super High Speed 256 MB*, 512 MB* und 1 GB*
Panasonic Pro High Speed 512 MB* und 1 GB*
Toshiba (blue) 64MB, 128 MB, 256 MB und 512 MB
Toshiba (white) 128 MB*, 256 MB* und 512 MB*

* Diese Karten haben eine angegebene Transferrate von 10 MB/s oder mehr.

Multi Media Cards (MMC) werden nicht empfohlen und sollten nicht verwendet werden.

Andere Karten können funktionieren, die Funktion anderer als der hier aufgeführten Karten wird jedoch nicht garantiert. Um näheres über die hier gelisteten Karten zu erfahren, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Hersteller der Karte. Nikon empfiehlt zur Erkennung und Verifikation eventueller technischer Probleme (Troubleshooting) stets eine von Nikon empfohlene Karte zu verwenden.



Über 2G würde ich daher nicht gehen,
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ich versuche mal mein angelesenes Wissen zum Thema D50 und Speicherkarten zusammenzutragen:
Die D50 unterstützt nur den SD-Standard, und zwar meines Wissens nach SD 1.1, also Kartengrößen bis 2GB.
Wenn man also größere Karten in der D50 benutzt begiebt man sich auf dünnes Eis, nämlich außerhalb der Karten- und Kameraspezifikation, und damit ist es quasi Lotto ob die Karte funktioniert oder nicht, egal ob es eine 'übergroße' SD-Karte ist oder eine SDHC-Karte.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

HST1990

NF Mitglied
Registriert
Da die D40 den SDHC Standart unterstützt wären Speicherkartengrößen bis zu 32GB möglich. Haben auch schon 4,8 und 16GB Speicherkarten ausprobiert und sie laufen einwandfrei. Auch wenn ich diese Karten anderweitig nutze, weil wann mach ich schon mal über 4000 Bilder am Stück ;).

Gruß
HST
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
das ist ja wunderbar, aber wer will das wissen? :winkgrin:
 
Kommentar

sumsum

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Torkel,

ich kann dir aus eigener Erfahrung nur raten, lieber mehr 1GB zu nehmen, als 2GB.... Meine D50 hatte mit beiden SkanDisc 2GB Karten extreme Probleme, langsames Speichern, lange "Verarbeitung".

Hab nun lieber 4x1GB (Panasonic), da funktionierts prima und schnell.

Ich hoff nur, es is noch nicht zu spät. LG Julia
 
Kommentar

suggs

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
.... Meine D50 hatte mit beiden SkanDisc 2GB Karten extreme Probleme, langsames Speichern, lange "Verarbeitung".

Hab nun lieber 4x1GB (Panasonic), da funktionierts prima und schnell.

Ich hoff nur, es is noch nicht zu spät. LG Julia

Die gleiche SanDisk-Serie mit 1GB ist sicher gleich schnell wie jene mit 2GB. Nur gibt es eben verschiedene Serien: Normal, Ultra II, Ultra III, Extrem IV,... und der Geschwindigkeitsunterschied ist in etwa mit einem VW Polo und einem Ferrari zu vergleichen.
Also dürfte es egal sein ob nun 1 oder 2GB, die Unterschiede der verschiedenen Marken und Modellen sind eben Speichergeschwindigkeit und Robustheit und das kann man gut am Preis ablesen.
Seltener sind leider auch Fälschungen von Markenprodukten im Umlauf: da gibts dann alle möglichen Probleme.
Aber die neuesten Top-Karten sind keine Garantie für höchste Speichergeschwindigkeit: um schnellere Karten zu machen werden fortlaufend neue Schreibtechniken eingesetzt, welche von alten und günstigeren Kameras wie die D50 nicht ausgenutzt werden.
Grüsse Sigi
 
Kommentar
Oben Unten