Unterschiedlicher Verschlusston


Moritz300s

Unterstützendes Mitglied
Hallo an alle,

Mir ist das noch nie aufgefallen bis jetzt : wenn ich bei meiner D300s auf RAW fotografiere, macht der Spiegel einen anderen Verschlusston als wenn ich mit JPEG (Fine) auslöse. An Blende und Belichtungszeit ändere ich dabei nichts außerdem hab ich keine Spiegelvorauslösung und auch nicht den Quiet Modus aktiviert. Mir kommt es so vor als würde der Spiegel bei JPEG wieder schneller zurück klappen. Kann mir das jemand erklären. Vielen Dank schon im Voraus.

Mfg Moritz :)
 

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Wie ist denn der "Verschlusston" wenn Du JPEG Normal oder JPEG Basic einstellst, oder besser noch die Kombination NEF + JPEG?

Kann die D300s auch TIFF (RGB)? :musik:
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Wie ist das Geräusch, wenn die D300s JPG und RAW gleichzeitig aufnimmt?
Gruß
Matthias
 
Kommentar
É

Évariste

Guest
Hmmmmmmm..........
Könnte es sein, dass bei den wesentlich größeren NEFs beim Dateischreiben eine längere Stromverbrauchsspitze auftritt, die ein klein wenig Einfluß auf die Solenoide der Spiegel/Verschlußmechanik ausübt?
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software