Unterschied Tiefpassfilter D700/D300?


Tron777

Unterstützendes Mitglied
Wenn ich mir Testbilder bei Imaging Resource zwischen D700/D300 ansehen fällt mir auf das die D700-Bilder sichtbar schärfer sind.
liegt das vielleicht daran das die D300 einnen stärkeren Tiefpass-filter hat?

An den Objektiv und der Pixeldichte kanns ja nicht liegen?

Karl



D300/1600

D700/1600
 
P

Photoauge

Guest
Da mein Englisch nicht besonders ist, sind die Fotos mit den selben Objektiven entstanden? Wie ist ist die interne Verarbeitung der Kamera eingestellt (Schärfe etc.)?

Ist das eine Foto nachher noch geschärft worden?
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Wieso kann es nicht an der Pixeldichte liegen?
Meiner Meinung nach liegt es genau an der geringeren Pixeldichte dass die D700 keinen so starken AA-Filter benötigt.
Wobei Nikon bei den neuen Kameras längst nicht mehr so konservativ vorgeht. Die D200 dürfte nach den Moiree-Problemen der D70 das Extrem gewesen sein was den AA-Filter anbelangt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
Wieso kann es nicht an der Pixeldichte liegen?
Meiner Meinung nach liegt es genau an der geringeren Pixeldichte dass die D700 keinen so starken AA-Filter benötigt.
Wobei Nikon bei den neuen Kameras längst nicht mehr so konservativ vorgeht. Die D200 dürfte nach den Moiree-Problemen der D70 das Extrem gewesen sein was den AA-Filter anbelangt.
is das Moiree - problem Pixel-dichte abhängig?
dann erklärt dass den Unterschied wegen vielleicht stärkeren Tiefpassfilter
wobei der Unterschied in der Schärfe/Brillianz grass ist.
D300 wirkt richtig vernebelt gegen D700;

Karl
 
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
Da mein Englisch nicht besonders ist, sind die Fotos mit den selben Objektiven entstanden? Wie ist ist die interne Verarbeitung der Kamera eingestellt (Schärfe etc.)?

Ist das eine Foto nachher noch geschärft worden?
sollten gleichartig - unbehandelt sein.
Karl
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Ich seh gerade ... das sind die ISO 1600 Bilder. Da schlägt natürlich auch die Rauschreduzierung der D300 zu und vermatscht die Details.
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Wie Volker richtig festgestellt hat dürfte der Unterschied nicht durch den AA-Filter kommen sondern einfach durch die schlechtere High-ISO-Performance der D300 gegenüber der D700.
Um die Schärfe der beiden Kameras besser vergleichen zu können müsste man ein ISO 200 Bild heranziehen.

is das Moiree - problem Pixel-dichte abhängig?
dann erklärt dass den Unterschied wegen vielleicht stärkeren Tiefpassfilter
wobei der Unterschied in der Schärfe/Brillianz grass ist.
D300 wirkt richtig vernebelt gegen D700;

Karl
 
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
Ich seh gerade ... das sind die ISO 1600 Bilder. Da schlägt natürlich auch die Rauschreduzierung der D300 zu und vermatscht die Details.
D300/200 iso

D700/200 iso


Stimmt - bei 200 iso sehe ich nur noch einen ganz leicht marginalen Vorteil der D700 (Crop also nicht so massgeblich); hat die D700 bei ISO 1600 keine Rauschreduzierung?

Karl
 
Kommentar

Urvieh

Unterstützendes Mitglied
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
also stelle ich fest,
die D300 macht annäherned genauso brilliatnte Bilder wie die D700 - bei ISo200; also ist der Tiefpassfilter bei beiden Cams warhscheinlich ähnlich eingestellt. Der Crop-faktor macht sie bei ISO 200 kaum bemerkbar.

Gehts aber indie höheren ISO's gewinnt ganz klar die D700 - was für mich bedeutet das di D700 Images wesentlich weniger der Nachbearbeitung bedürfen.

Beste Grüsse
Karl
 
Kommentar

hear

Aktives NF Mitglied
D300/200 iso

D700/200 iso


Stimmt - bei 200 iso sehe ich nur noch einen ganz leicht marginalen Vorteil der D700 (Crop also nicht so massgeblich); hat die D700 bei ISO 1600 keine Rauschreduzierung?

Karl
Hallo Karl,

Glück gehabt, oder nagt es schon? :hehe:

BTW. ist das D300 Bild etwas heller (korrigiert ist der Kontrast fast identisch) und auch die Lichtverhältnisse sind nicht wirklich ganz gleich (Reflexe, Ausleuchtung). Ganz gut zu sehen aber das geringfügig bessere Rauschverhalten der D700 in Farbflächen. Die Kantenschärfe ist nahezu gleich.

Viele Grüße
Kai
 
Kommentar

Tron777

Unterstützendes Mitglied
Hallo Karl,

Glück gehabt, oder nagt es schon? :hehe:

Viele Grüße
Kai
Es hätte schon stärker genagt wenn es bei ISO 200 genau so unterschiedlich gewesen wäre wie bei ISO 1600;

ist aber nicht - Glück gehabt!!! :hehe: - wobei ich halt gerne mit höheren ISO arbeite - schärfe und entrausche halt dann noch einmal.
 
Kommentar

JoPi

Aktives NF Mitglied
Wahrscheinlich nicht so stark
Dachte immer, man kann die Rauschreduzierung ganz abschalten...bei meiner D200!
Oder ist das bei der D300 anders?

Hab mir jetzt das Handbuch der D300 geladen...so wie ich das erlesen kann wird bei Iso 1600 keine Rauschreduzierung angewandt, wenn man sie abschaltet!
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software