Unterschied Nikon View vs. Picture Projekt?


Jetfreak

Unterstützendes Mitglied
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen der oben genannten Software? Auf der Nikon Seite heisst es, dass Nikon View die ältere Version ist und Picture Projekt das Nachfolgermodell sei. Wörtlich heisst es auf der Seite von Nikon:
"(...) Nikon View ist eine ältere Software (...) PictureProject ist die neueste Nikon Verwaltungs- und Übertragungssoftware. (...)"

Die meisten User verwenden hier die Software Nikon View. Mich würde interessieren, was diese Software gegenüber dem Picture Projekt für Vorteile hat (insbesondere für die Anwendung mit NEF bzw. RAW-Bilder)
 

Holmes

NF Mitglied
Hi,
weil´s Nikon View schon länger gibt, ist es ausgereifter und hat weniger Bugs, Picture Project verfügt dagegen über Optionen, die NV nicht bietet - ist wohl Geschmackssache.
 
Kommentar

Jo_Wal

Unterstützendes Mitglied
Wie der Name schon sagt, ist Nikon View eine reine Anzeige-SW. Allerdings ist sie um einige Fähigkeiten erweitert:
- Navigationsleiste
- Minimaleditor
- Umwandlung RAW/JPEG
- Umbenennen und Kopieren im Stapel
- IPTC Unterstützung
- Gute Transfersoftware
- Übergabe der Bilder an Capture oder andere, selbstdefinierte Programme

Sicher und inzwischen auch ausgereift aber nachteilig ist, dass der IPTC-Editor nur mit Einzelbildern arbeitet. Und beim Transfer sich nicht alle IPTC-Felder als Stapelverarbeitung füllen lassen. Dafür ist das von View Transfer an NEF angefügte IPTC Feld mit allen Editoren kompatibel, was man ja nicht von allen IPTC Editoren sagen kann.

PictureProject soll eine Verwaltungs- und Archivierungsumgebung darstellen. Daher sind Funktionen z.B. für das Brennen von Bilddaten eingebaut. Die Anzeige ist langsamer, als dies bei View der Fall ist, der Zugriff auf IPTC und EXIT eingeschränkter. Für ein D50 Projekt musste ich mir PictureProject installieren und war wenig begeistert. Die SW erschien mir persönlich zu langsam und umständlich.

Man kann natürlich beide Lösungen miteinander kombinieren und View für die schnelle Sichtung nutzen und PictureProject für die Bestandverwaltung.

Für den Transfer vom Cardreader auf den PC mit IPTC Aktivierung und für die erste Sichtung nutze ich weiter gerne Nikon View. Die Verwaltung von Plattendaten und externer Medien mache ich mit Fotostation Pro wegen der sehr guten IPTC Unterstützung. Von daher habe ich PictureProject wieder deinstalliert.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software