und noch ein d2x review


Nobody

Auszeit
 

Nobody

Auszeit
null problemo. gut moeglich, da ich nicht alle threads lese(n kann) und mich die d2x lediglich peripher tangiert: zu gross, zu schwer, zu teuer und vor allem zu wenig kreativ. 'ne digitale pinhole ohne balast waere mir entschieden lieber :)
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Nobody";p="14010 schrieb:
null problemo. gut moeglich, da ich nicht alle threads lese(n kann) und mich die d2x lediglich peripher tangiert: zu gross, zu schwer, zu teuer und vor allem zu wenig kreativ. 'ne digitale pinhole ohne balast waere mir entschieden lieber :)
Ja hast Du denn immer noch keine? Es müsste doch möglich sein an einer Digitalen mit Fixfokus (an einer anderen vielleicht auch) die Linse durch eine Lochblende zu ersetzen. Dann hast Du immer noch den Sucher (falls der dann noch stimmt) und mitunter sogar noch Belichtungsmessung.

Wenn Du so weiter machst schieß ich mir in der Elektronenbucht noch so ein Jenoptik-Teil für einen Euro und versuch mich mal dran.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Nur zu, allerdings ist die effektive Blende irgendwo zwischen 100 und 300 die huerde, die es zu nehmen gilt. dennoch und egal wie: je weniger technik, desto mehr freiraum fuer die kreative seite - aber genau das wird von der photoindustrie systematisch verschwiegen oder schlichtweg umgemuenzt
 
Kommentar

Hansen

Unterstützendes Mitglied
Nobody";p="14001 schrieb:
Ja fein, die D2X scheint wirklich gelungen zu sein, mehr als womöglich erwarten konnte. Erschreckend gleichzeitig, wie die D2X die Canon im dirketen Vergleich alt aussehen lässt (Auflösung), mein lieber Scholli. Die D2X vereint 2 Kameras in einer, geschickt gelöst und erstklassig umgesetzt.

Hans
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hans bezieht sich auf das (?) Review von Björn Roeslett, in dem dieser u.a. eine Nikon D2X mit einer Canon EOS D1s Mark II vergleicht und zu dem Ergebnis gelangt, daß die D2X der Canon in gewisser Hinsicht (nicht in allen Bereichen) leicht überlegen ist (und in anderen Bereichen umgekehrt). Interessant ist vor allem, daß das Vollformat gegenüber dem DX-Format keinen Vorteil bietet, im Gegenteil. Bilder findest Du bei dem von nobody in diesem Beitrag angegebenen Link.
 
Kommentar

Photopeter

Unterstützendes Mitglied
Christian Becker";p="14100 schrieb:
Interessant ist vor allem, daß das Vollformat gegenüber dem DX-Format keinen Vorteil bietet, im Gegenteil.
Schon immer mein Reden, spätestens seit ich selbst mit FF gefotet habe. Ich will nie mehr FF.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software