Umstieg auf Nikon


Kirks

Unterstützendes Mitglied
Hallo Experten,
Ich trage mich mit dem Gedanken mein DSLR - System zu wechseln.
Zur Zeit mache ich meine Fotos mit:

Olympus E-520
Olympus Zuiko Digital 14-54mm/2,8-3,5
Olympus ED 70-300/4-5,6

Als Kamera habe ich mich eigentlich schon für die NIKON D90 entschieden.
Nur bei den Objektiven tue ich mich noch schwer.
Das Zuiko Digital 14-54mm/2,8-3,5 ist ein sehr gutes Objektiv. Was hat Nikon
da so zu bieten bzw. was wäre da die Alternative und was würdet ihr für den Tele - Bereich nehmen.
Ich mache hauptsächlich Sport ( Fußball) und Landschaftsfotografie.

Mit freundlichen Gruß Kirks
 

EchoRomeo

Unterstützendes Mitglied
Also unbeschadet der löblichen Absicht

Zur Zeit mache ich meine Fotos mit:
Olympus E-520
Olympus Zuiko Digital 14-54mm/2,8-3,5
Olympus ED 70-300/4-5,6
Als Kamera habe ich mich eigentlich schon für die NIKON D90 entschieden.
Nur bei den Objektiven tue ich mich noch schwer.
Das Zuiko Digital 14-54mm/2,8-3,5 ist ein sehr gutes Objektiv. Was hat Nikon
da so zu bieten bzw. was wäre da die Alternative und was würdet ihr für den Tele - Bereich nehmen.
Ich mache hauptsächlich Sport ( Fußball) und Landschaftsfotografie.
Erzähle aber mal vorher was Du Dir vom "Wechsel und neuen Linsen" versprichst und was sie leisten sollen. Möglich daß man dann sogar Fehleinschätzungen aus der Vergangenheit ausgleichen könnte.

Und erzähle bitte nicht "Spezialität Fußball und Landschaften".
Dafür waren ja die Cam und die Objektiv-Auswahl wohl nicht gerade der Bringer.

Ansonsten: Bei der Oly handelt es sich um eine 4/3 hat also Crop 2
Die D90 hat nur Crop 1,5 sodaß Du Deine derzeitigen Brennweiten nur mit 1,5 zu multiplizieren brauchst um einen Anhaltspunkt zu haben

also:
Aus 14-54 wird dann 21-71
aus 70-300 wird ~ 100-450

und wenn Du nach ähnlichen Brenweiten suchst, findest Du ne ganze Menge guter und erschwinglicher Sachen zumindest im Nahbereich.
 
Kommentar

Scotland

NF-F Premium Mitglied
Da wäre das AF-S 17 - 55 / f=2,8 das etwas weitwinkliger an der Nikon ist als Dein 14 - 54 an der Oly.
Beim Tele sieht es schon etwas schwieriger aus. Da brauchst Du an der Nikon mindesten 400 mm um in den Bereich Deines 70 - 300 zu kommen.
Da gäbe es das AF-D VR 80 - 400 / 4,5 - 5,6.
Das AF-S 70 - 200 / f=2,8 ist ein beliebtes Objektiv für Sportaufnahmen. Lichtstark, schnell im Autofokus und Spitzenoptik.
Das ist halt der "Nachteil" des größeren Sensors, dass man mehr Brennweite braucht.
 
Kommentar

Kirks

Unterstützendes Mitglied
AW: Also unbeschadet der löblichen Absicht

Erzähle aber mal vorher was Du Dir vom "Wechsel und neuen Linsen" versprichst und was sie leisten sollen. Möglich daß man dann sogar Fehleinschätzungen aus der Vergangenheit ausgleichen könnte.

Und erzähle bitte nicht "Spezialität Fußball und Landschaften".
Dafür waren ja die Cam und die Objektiv-Auswahl wohl nicht gerade der Bringer.

Ansonsten: Bei der Oly handelt es sich um eine 4/3 hat also Crop 2
Die D90 hat nur Crop 1,5 sodaß Du Deine derzeitigen Brennweiten nur mit 1,5 zu multiplizieren brauchst um einen Anhaltspunkt zu haben

also:
Aus 14-54 wird dann 21-71
aus 70-300 wird ~ 100-450

und wenn Du nach ähnlichen Brenweiten suchst, findest Du ne ganze Menge guter und erschwinglicher Sachen zumindest im Nahbereich.
Hallo EchoRomeo,

Die erste Frage an mich hast du schon mit der 2. selbst beantwortet. Für Sport ist das System nicht so der Bringer. ( Sport als Motiv ist später erst dazu gekommen)
Mit dem Crop kenne ich mich aus. Ich bin nicht ganz so der Anfänger in Sachen DSLR Fotografie.
Mir geht es bei den Objektiven um die Abbildungsleistung und die Schnelligkeit des AF im Tele- Bereich sowie ähnliche Bildqualität wie das 14-54 von Oly im Nahbereich.
Die Auswahl an Objektiven für Nikon ist ziemlich groß und ich will nicht unbedingt einen Fehlkauf machen.
 
Kommentar

EchoRomeo

Unterstützendes Mitglied
Jan wenn Du ja alles weist

dann nimm doch fürs Gelände ne gute Festbrennweite um die 24-28mm
und für den Fußball was zwischen 35 und 200mm eff.


Auswahl ist ja groß, nen Wackeldackel brauchst Du für beide Themen nicht, Landschaft rennt noch nicht mal weg und braucht keine Riesenbohrung, sodaß Du sogar mit einem moderat lichtstarken MF arbeiten könntest.

Und beim Fußball:
Spielt doch alles im Bereich 28 - 150 mm (KB) da gibts doch genug gutes Material ohne Schnickschnack.
Und ob Dir ein rattenschneller AF beim Fussball wirklich nützt - ist doch wohl eher ne Frage der eigenen Technik - musst Du entscheiden.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software