TV: Der Pferdefotograf


D

Denis

Guest
So, 28. Sep · 16:40-17:00 · EinsPlus
Der Pferdefotograf


Ein Porträt über Bernd Eylers

'Bitte recht störrisch!' Der Pferdefotograf Bernd Eylers hat seine ganz
eigenen Methoden, um die teuersten Zuchthengste der Welt imposant in
Szene zu setzen. Als ausgebildeter Pferdewirtschaftsmeister weiß er, dass er
es mit vierbeinigen Machos zu tun hat. Und die drehen schon mal richtig auf,
wenn eine Stute in der Nähe ist. So ist ein Fotoshooting manchmal eben

auch eine ziemlich gefährliche Angelegenheit. 'Der Pferdefotograf' porträtiert
den kreativen Kopf, der seine ersten Bilder mit einer Billigkamera gemacht
hat und heute zu den Stars der Tierfotografie gehört. Genauso sehenswert
wie seine Hengstfotos ist Eylers Anwesen bei Hude im Landkreis Oldenburg:
Auf 70.000 Quadratmetern hat er dort eine Open-Air-Galerie mit

lebensgroßen Pferdebronzen, abgedrehten Kunstobjekten und einem 'Klein-
Versailles' aufgebaut. Ein weiterer Grund, warum die Hengstporträts von
Bernd Eylers so spektakulär sind: Der Mann spricht die Pferdesprache. Der
Film zeigt, dass er so täuschend echt wiehern kann, dass er damit eine
ganze Herde von 30 Hengsten mühelos dirigiert. Aber Bernd Eylers hat auch

ein großes Herz fürs Federvieh. So hat er einen ganzen Sommer lang mit
einer Schar junger Kanadagänse gelebt. Die Kamera war dabei, als er den
Tieren in der Unterweser und auf Norderney Schwimmunterricht gab.
 

aXCell

Unterstützendes Mitglied
Könnte man das evtl. irgendwie aufgenommen bekommen?
Ich empfange leider kein EinsPlus!
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Könnte man das evtl. irgendwie aufgenommen bekommen?
Ich empfange leider kein EinsPlus!
Dann schau es doch via Internet.
Einfach bei anmelden und schon hast Du .
Funktioniert sehr einfach und ist kostenlos.
 
Kommentar

aXCell

Unterstützendes Mitglied
... und noch ein Dienst mehr der unnötiger Weise meine Daten sammelt...
Vielleicht ist ja jemand so nett und schneidet es mit oder stellt es anderweitig nach dem Ausstrahlen zur Verfügung.
 
Kommentar

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
20 Minuten sind gar nicht genug wenn man ueber Bernd Eylers berichten will.
Nimmts jemand auf? Mangels Empfangsfaehigkeit und Zeitverschiebung kann ich es leider nicht sehen.
Falls mir jemand helfen kann, bitte per PN melden.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software