Torbogen Luzern von einer absoluten Anfängerin


M

mora-stylez

Guest
Hallo zusammen

Eigentlich getrau ich mich fast nicht, hier gibts so viele tolle Fotografen und ich fotografiere doch erst seit ein paar Wochen.

Aber das Bild gefällt mir wahnsinnig gut und ich wollte mal wissen, was die Profis dazu sagen.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
P

PeterKn

Guest
Hallo Mora,

herzlich willkommen hier. Das Bild gefällt auch mir schon ganz gut. Allerdings würde ich mir mehr Treppenstufen und weniger Himmel wünschen. Man kann natürlich auch jetzt noch ein extremes Breitformat draus machen, wenn man den Himmel bis zu den Baumwipfeln, die sich an den Seiten befinden, wegschneidet. Ist aber Geschmackssache.
Übrigens bin ich auch nur Amateur und kein Profi :).

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

norei

Sehr aktives Mitglied
Hallo Mora,

auch von mir ein herzliches Willkommen im NF-F.

Was Dein Foto angeht, schließe ich mich Peters Beurteilung an: da es sich um eine Weitwinkelaufnahme handelt (18mm => Bildwinkel von 27mm an Kleinbild), ist dem Vordergrund besondere Aufmerksamkeit zu widmen; bei dem Motiv bietet es sich an, die Treppe, die ja zum Hauptmotiv hinführt, stärker einzubeziehen.
Im Übrigen ist der momentane Kontrast zwischen "oben" und "unten" (Blau am Himmel und Grau an der Fassade bzw. den Treppeneinfassungen) etwas schwach - vielleicht hätte da ein Pol-Filter zur Verstärkung des Himmelsblau nützliche Dienste geleistet?

Abgesehen davon hast Du das Foto gut belichtet, die Schärfe richtig gelegt und auch beim Ausrichten der Kamera für eine saubere Symmetrie gesorgt - Glückwunsch.

Liebe Grüße
Norbert (noch ein Amateur)
 
Kommentar

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Sehe ich gar nicht so wie meine Vorredner ich finde dank den Handläufen und der Chromstall Seitenwand gibt es genug was ins Bild reinführt. Mehr Treppe ist definitiv weniger spannend wie die schönen Wölkchen!

Ich finde es ist kaum zu verbessern!

MFG Armin
 
Kommentar

mfey

Sehr aktives Mitglied
Hallo Mora-Stylez

Das Bild ist für eine Anfängerin doch prima. Dein Name ist ein bißchen schwergängig, verrätst Du uns Deinen Vornamen?

Zum Bild: Gut durchdacht und gut ausgerichtet, über Details kann man immer verschieden urteilen.
Die Kombination Treppe/Architektur und Natur (Himmel) ist hier mit einem Weitwinkel nicht ganz einfach, da der Vordergrund immer sehr dominierend wirkt.
Wahrscheinlich haben Dich die schönen Wolken gereizt, die mir hier auch ein wenig zu sehr vom Hauptmotiv ablenken.
Gerade mit einem Weitwinkel kann man Wolkenformationen sehr schön auseinanderziehen, da braucht es dann nur noch ein wenig passenden Vordergrund, dann wäre es allerdings ein Naturfoto.
Einfach mal ausprobieren, das wirst Du sehr rasch in den Griff bekommen.
Was die Wirkung von Brennweiten anbelangt, so hat das Erik hier schön aufgeschrieben:

http://www.nikon-fotografie.de/vbul...wofuer-praktischer-leitfaden-mit-bildern.html
 
Kommentar
M

mora-stylez

Guest
Guten Morgen zusammen

Erstmal vielen Dank für eure netten Kommentare.

@Peter und Norbert
Euer Treppenwunsch sei mir Befehl:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ich habe das Bild allerdings nicht gezeigt, weil mir da Passsanten (unkenntlich gemacht) reingelaufen sind. Der befindet sich am Bahnhof und da ist immer viel los. Wahrscheinlich könnte man da mit Photoshop noch was retten, aber in meinem Photoshop Kurs bin ich noch nicht soweit. :)
Norbert, danke für den Hinweis mit dem Polfilter, das ist sicher das nächste was ich mir anschaffen werde.

@Armin
Oh, herzlichen Dank!

@mfey
Du kannst mich gerne nur Mora nennen, aber dieser Benutzername war bereits besetzt. :)

Ich kann vielleicht noch erklären, wieso ich das Bild gemacht habe. Eigentlich ist es eine spontane Aufnahme, denn ich wollte eigentlich nur zur Schiffsanlegestelle, welche sich direkt dahinter befindet. Hier kommt man aus dem Untergeschoss über die Treppe direkt zum Torbogen und als ich die Treppe betrat, ragte der Torbogen majestätisch über mir in den blauen Himmel und scheint die Wolken wie anzuziehen. Es sieht ein bisschen aus, als würden die Wolken alle zur Statue an der Spitze hinströmen. Die Chromseiten mussten drauf, weil es dann irgendwie wie eine Treppe zum Himmel aussah.

Im Nachhinein denke ich, ich hätte das ganze etwas enger fassen können, damit zb. die Bäume und die Tafel nicht noch mit auf dem Bild sind. Aber ich kann es ja noch beschneiden.
 
Kommentar

norei

Sehr aktives Mitglied
... Im Nachhinein denke ich, ich hätte das ganze etwas enger fassen können, damit zb. die Bäume und die Tafel nicht noch mit auf dem Bild sind. Aber ich kann es ja noch beschneiden.
Lass es 'mal so - mit Deiner Erklärung wird es absolut stimmig; das erste gefällt mir wegen der fehlenden Personen doch am besten, und enger beschneiden würde ich auch nicht.

kannst Du Dir eine 15 Tage gültige Testversion von "Color Efex Pro" herunterladen (als Plugin für Capture NX bzw. Photoshop); meines Wissens gibt es da eine gute Möglichkeit, die hier gewünschte Wirkung des Polfilters zu imitieren.

Gruß Norbert
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
....herzlich willkommen auch von mir....aus der Schweiz....;)

Und das Bild gefällt mir gut, eine s/w Variante könnte ich mir auch vorstellen....
 
Kommentar
M

mora-stylez

Guest
@Norbert
vielen Dank.
Ich hoffe, man versteht meine Erklärung nicht als Rechtfertigung. :)

@Sam
Dankeschön.
Du darfst es gerne mal mit S/W versuchen wenn du Lust hast. Ich kann das leider noch nicht richtig mit Photoshop. Ich habe mal gehört, dass einfach nur Graustufen anzuwählen nicht der richtige Weg sein soll um ein Bild in s/w umzuwandeln.
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

ich würde das Bild noch einmal machen, und zwar 2 - 3 Stunden früher, wenn die Sonne genau senkrecht in den Torbogen scheint, damit er symmetrisch ausgeleuchtet ist. Dann noch im Hochformat. Mache das mal und schau', was Dir besser gefällt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software